Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gerichtsentscheid: Kein Recht…

du willst barzahlung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. du willst barzahlung?

    Autor: Prinzeumel 14.02.18 - 01:02

    Dann warte bis der Gerichtsvollzieher kommt. Der nimmt nämlich auch Bargeld. ;)

  2. Re: du willst barzahlung?

    Autor: tomate.salat.inc 14.02.18 - 07:05

    Müsste jetzt selber nachschauen, aber der typ hinterlegt afair das Geld bei irgendeiner Behörde um genau dem zu entgehen. Wurde glaube ich irgendwann mal hier auf Golem erklärt, wie das genau funktioniert.

  3. Re: du willst barzahlung?

    Autor: x2k 14.02.18 - 08:41

    Der Gerichtsvollzieher kommt aber leider nicht gratis. Was den Spaß dann teurer macht. Aber du hast recht weil sehr komfortabel immerhin kommt er das Geld von der Haustür abholen.

    Ich frage mich ob ich der GEZ meinen Verwaltungsaufwand in Rechnung stellen kann, immerhin muss ich die Buchung vornehmen und darüber Buch führen, die Überweisung kostet mich ab April nochmal 15 Cent und weil ich extra für die ein Konto haben muss hab ich pro Quartal 4 Euro kosten fix.

  4. Re: du willst barzahlung?

    Autor: Bautz 14.02.18 - 09:54

    Du bist bei ner Bank die Kontoführung und Überweisungsgebühren will?

  5. Re: du willst barzahlung?

    Autor: Teebecher 14.02.18 - 10:17

    x2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich frage mich ob ich der GEZ meinen Verwaltungsaufwand in Rechnung stellen
    > kann, immerhin muss ich die Buchung vornehmen und darüber Buch führen, die
    Buch führen?
    Übernimmt für Privatnutzer ja wohl hinlänglich das online-Banking-Programm Deiner Wahl.

    > Überweisung kostet mich ab April nochmal 15 Cent und weil ich extra für
    > die ein Konto haben muss hab ich pro Quartal 4 Euro kosten fix.
    Haha, es gibt wirklich noch Leute, die so etwas machen?

    Super …

  6. Re: du willst barzahlung?

    Autor: x2k 14.02.18 - 10:42

    Bautz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du bist bei ner Bank die Kontoführung und Überweisungsgebühren will?


    Ab April erst. Kahm gestern ein Brief mit der Info werde mir jetzt eine andere Bank Suchen. Angeblich haben die ja so hohe Kosten wegen den neuen EU Richtlinien das sie jetzt die Gebühren erheben. Die Server Verbrauchen jetzt anscheinend tausend mal mehr Strom als letztes Jahr oder warum auch immer. Naja Banken Autohändler und Pferdediebe alles sehr vertrauenswürdig...

  7. Re: du willst barzahlung?

    Autor: Prinzeumel 14.02.18 - 18:53

    x2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Gerichtsvollzieher kommt aber leider nicht gratis. Was den Spaß dann
    > teurer macht.
    Das ist dann der "barzahleraufschlag" ;)

    > Aber du hast recht weil sehr komfortabel immerhin kommt er
    > das Geld von der Haustür abholen.
    Der kommt sogar bis in die Wohnung rein. ^-^

    >
    > Ich frage mich ob ich der GEZ meinen Verwaltungsaufwand in Rechnung stellen
    > kann,
    Als Privatperson nicht. Als Unternehmen natürlich schon.

    > immerhin muss ich die Buchung vornehmen und darüber Buch führen, die
    > Überweisung kostet mich ab April nochmal 15 Cent und weil ich extra für
    > die ein Konto haben muss hab ich pro Quartal 4 Euro kosten fix.
    Wechsel mal lieber die bank, sofern es sich dabei um ein privatkundenkonto handeln sollte.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Siltronic AG, Burghausen
  2. Laetus GmbH, Bensheim
  3. trendtours Touristik GmbH, Kriftel
  4. Bezirk Oberbayern, Bruckmühl bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sigma, Nikon- und Tamron-Objektive)
  2. 499,99€
  3. (u. a. 16 GB DDR4-2666 von HyperX für 109,90€)
  4. (u. a. Acer und HP-Notebooks ab 519€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek

    1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

    1. Logitech Options: Logitech-Software ermöglicht bösartige Codeausführung
      Logitech Options
      Logitech-Software ermöglicht bösartige Codeausführung

      In einer Software zur Konfiguration von Logitech-Tastaturen und Mäusen klafft ein riesiges Sicherheitsloch. Nutzer von Logitech Options sollten es vorerst deinstallieren: Bisher gibt es keinen Fix.

    2. Bixby: Samsungs Sprachassistent auf Deutsch verfügbar
      Bixby
      Samsungs Sprachassistent auf Deutsch verfügbar

      Lange hat es gedauert: Samsung hat es endlich geschafft, seinen Sprachassistenten Bixby eine deutsche Spracheingabe zu verpassen. Diese klingt sehr natürlich, ist zunächst aber nur auf dem Galaxy Note 9 verfügbar.

    3. Ice Lake: Intels nächste GPU doppelt so schnell und auf Wunsch ungenau
      Ice Lake
      Intels nächste GPU doppelt so schnell und auf Wunsch ungenau

      Mit Ice Lake kommt auch Intels 11. Generation der integrierten GPUs. Sie soll viele moderne Titel zumindest spielbar machen und ermöglicht auch Adaptive Sync. Eine andere Funktion dürfte jedoch bald umstritten sein.


    1. 16:45

    2. 16:35

    3. 15:50

    4. 15:00

    5. 15:00

    6. 14:45

    7. 14:00

    8. 13:22