1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gesellschaft für Informatik…

Datensparsamkeit bedeutet, was?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Datensparsamkeit bedeutet, was?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 26.06.13 - 18:18

    Bedeutet das, dass man sensible Daten nur noch auf einem nicht permanent oder gar nicht im Internet stehenden Gerät verwalten soll?

    Oder nur dezentral speichern soll? (USB-Stick der nur bei Bedarf genutzt wird, etc.)?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  2. Re: Datensparsamkeit bedeutet, was?

    Autor: hw75 26.06.13 - 18:56

    Erst einmal heisst das, überlegen ob diese Daten
    1. überhaupt erfasst werden *müssen*
    2. wenn ja, ob sie dauerhaft gespeichert werden *müssen*

    Im zweiten Schritt geht es dann darum, sich von der "Sicherheit" nochmal selbst zu überzeugen anhand wissenschaftlicher Standards.

    Einzige Alternative scheint zur Zeit ein Linux aus einer vertrauenswürdigen Quelle. Die Linux Community wird es doch bestimmt hinkriegen, ab und zu vorm Kompilieren ein paar kritische Stellen im Code einzusehen, und überprüfte Pakete in irgendeiner mathematisch sicheren Art zu signieren.

  3. Re: Datensparsamkeit bedeutet, was?

    Autor: arch 26.06.13 - 19:03

    Dass Linux die ultimative Alternative sei, würde ich nicht unterschreiben. Man braucht einen vertrauenswürdigen Distributor oder muss es auf eigene Faust machen, was absolut laienuntauglich ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.06.13 19:12 durch arch.

  4. Re: Datensparsamkeit bedeutet, was?

    Autor: caso 26.06.13 - 21:38

    hw75 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einzige Alternative scheint zur Zeit ein Linux aus einer vertrauenswürdigen
    > Quelle. Die Linux Community wird es doch bestimmt hinkriegen, ab und zu
    > vorm Kompilieren ein paar kritische Stellen im Code einzusehen, und
    > überprüfte Pakete in irgendeiner mathematisch sicheren Art zu signieren.


    Es werden doch dauernd Sicherheitslücken gefunden und gefixt. Da wäre es doch gut möglich dass ein Geheimdienst auch mal eine Lücke findet und für sich behält.

  5. Re: Datensparsamkeit bedeutet, was?

    Autor: mushroomer 27.06.13 - 00:23

    Wer sagt das die Geheimdienste in den Distributionen keine Hintertür eingebaut haben, die die Community nicht sieht ? Also das der Community Codezeilen vorenthalten wird?

  6. Re: Datensparsamkeit bedeutet, was?

    Autor: wojtek 27.06.13 - 01:34

    Kein binärcode mein süßer.
    Jeder kann die zeilen lesen,aber der hacken ist vlt. Nur hierbei ob man alles versteht.

  7. Re: Datensparsamkeit bedeutet, was?

    Autor: chekcmate 27.06.13 - 03:06

    100%ige Sicherheit gibt es sowieso nie, damit muss man leben. Jedoch halte ich es fuer deutlich schwieriger eine Hintertuer in ein "offenes" Betriebssystem einzubauen, als in eins was von einem Konzern verkauft wird und in das man nicht "hineinschauen" kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GNS Gesellschaft für numerische Simulation mbH, Braunschweig
  2. Oerlikon Surface Solutions AG, Balzers (Liechtenstein)
  3. Fachhochschule Südwestfalen, Soest
  4. Fachhochschule Aachen, Jülich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo 27 Zoll Monitor für 189,00€, Steelseries Arctis Pro wireless Headset für 279...
  2. (aktuell u. a. Toshiba-Festplatte N300 10TB für 279,00€ (Bestpreis!) und HP 25x LED-Monitor für...
  3. (u.a. Transcend SDXC 64 GB für 10,79€ und Samsung microSDXC 256 GB für 42,99€)
  4. (u. a. Borderlands 3 - Epic Games Store Key für 38,99€ und GRID - Ultimate Edition für 32,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
HR-Analytics
Weshalb Mitarbeiter kündigen

HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  2. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  3. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen

Google Stadia im Test: Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller
Google Stadia im Test
Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller

Tschüss, Downloads, Datenträger und Installationsroutinen: Mit Google Stadia können wir einfach losspielen. Beim Test hat das unter Echtweltbedingungen schon ziemlich gut geklappt - trotz der teils enormen Datenmengen und vielen fehlenden Funktionen.
Von Peter Steinlechner

  1. Google Stadia Assassin's Creed Odyssey bis Samurai Showdown zum Start
  2. Nest Wifi Googles Mesh-Router priorisiert Stadia
  3. Spielestreaming Google stiftet Verwirrung über Start von Stadia

Top-Level-Domains: Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?
Top-Level-Domains
Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?

Südamerikanische Regierungen streiten sich seit Jahren mit Amazon um die Top-Level-Domain .amazon. Bislang stehen die Regierungen als Verlierer da. Ein anderer Verlierer ist jedoch die Icann, die es nicht schafft, das öffentliche Interesse an solch einer Domain ausreichend zu berücksichtigen.
Von Katrin Ohlmer

  1. Icann Namecheap startet Beschwerde wegen .org-Preisen
  2. Domain-Registrierung Icann drückt .org-Vertrag ohne Preisschranken durch
  3. Domain-Registrierung Mehrheit widerspricht Icann-Plan zur .org-Preiserhöhung

  1. Linux-Rechner: System 76 will eigene Laptops bauen
    Linux-Rechner
    System 76 will eigene Laptops bauen

    Der auf Rechner mit vorinstallierten Linux-Systemen spezialisierte Hersteller System 76 will künftig auch eigene Laptops bauen, statt Barebones weiterzuverkaufen. Das Unternehmen baut bereits eigene Desktop-PCs.

  2. Honey Science: Paypal kauft Alibaba-Partner für 4 Milliarden US-Dollar
    Honey Science
    Paypal kauft Alibaba-Partner für 4 Milliarden US-Dollar

    Paypal erwirbt in seiner bisher größten Übernahme Honey Science, einen Rabattcode-Partner von AliExpress (Alibaba). Doch der Anbieter der Browser-Erweiterungen ist noch relativ klein.

  3. Deep Fakes: Hello, Adele - bist du's wirklich?
    Deep Fakes
    Hello, Adele - bist du's wirklich?

    Mit Deep Fakes wird geblödelt, gehetzt und geputscht. Bedrohen Videos, die vorgaukeln, Stars und Politiker zu zeigen, die Demokratie? Möglich, nur anders, als wir denken.


  1. 13:53

  2. 13:05

  3. 12:18

  4. 11:54

  5. 11:45

  6. 11:25

  7. 11:16

  8. 10:52