1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gesetzentwurf zum…

Gute Kontakte ins Kanzleramt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gute Kontakte ins Kanzleramt...

    Autor: Muellersmann 04.04.20 - 11:24

    - direkt Gespräche der Chefs mit Merkel.
    - heutige Subventionen für Zeitungsausträger (Mindestlohnaufstockung)
    - Verbreitung der Regierungsmeldungen samt ungeprüfte Presseagenturmeldungen
    - begleitende, gesetzmachende Lobby
    ...

    Der Interessenskonflikt ist das Internet, wo die Verlage Geld wollen und die Regierung bestimmen will, was dort steht? Kommt das Leistungsschutzrecht, dann haben wir bei Googlenews bald noch RT und Aljazeera. Google und Co dürfen einfach nicht ausfiltern. Sie müssen bezahlen und die richtigen Meldungen nach oben schieben. Auf die aktuelle Art und Weise schießen sie sich mit immer größeren Kanonen in die Beine. Eine Lösung wird dann das weniger offene WWW wie in anderen Ländern mit Regierungskontrolle über Inhalte wie zb Türkei.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. hbz-Hochschulbibliothekszentrum des Landes NRW, Köln
  2. CompuGroup Medical SE & Co. KGaA, Berlin
  3. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. Esslinger Wohnungsbau GmbH, Esslingen bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)
  3. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
    Antivirus
    Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

    Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
    Von Moritz Tremmel

    1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

    Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
    Notebook-Displays
    Tschüss 16:9, hallo 16:10!

    Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
    Ein IMHO von Marc Sauter

    1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
    2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
    3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4