1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Glasfaser: Telekom baut ihr Netz…

Faszinierend

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Faszinierend

    Autor: Ovaron 12.02.15 - 06:20

    "Doppelstrukturen beim Ausbau von Infrastrukturen - wie sie durch die Telekom geschaffen werden - brächten aber keinen volkswirtschaftlichen Nutzen. "

    Also das muss ich mir mal durch den Kopf gehen lassen. Da gibt es also ein Städtchen namens Bamberg, richtig? Und die Leute dort telefonieren bisher über das gute alte Telefonnetz und gehen auch darüber ins Internet, richtig? Und dann kam die Stadtwerke Bamberg und hat zusätzlich zu diesem Telefonnetz noch ein Glasfasernetz aufgebaut, richtig? Das war aber keine Dopplstruktur, richtig? Und nun kommt die Telekom und tauscht in dem bestehenden Telefonnetz einen Teil der Kabel von Kupfer nach Glasfaser, richtig? Aber das ist nicht etwa nur eine Aufrüstung, das ist eine Doppelstruktur die da geschaffen wird, richtig?

    Gut das Golem das mal so klar geschrieben hat. Ich Trottel hätte doch glatt gedacht das derjenige der parallel zum bestehenden Netz ein neues aufzieht eine Doppelstruktur schafft...man lernt eben nie aus.

  2. Re: Faszinierend

    Autor: plutoniumsulfat 12.02.15 - 08:23

    Kann man nicht auch über die Stadtwerke Telefon beziehen?

  3. Re: Faszinierend

    Autor: Ovaron 12.02.15 - 22:46

    42!

  4. Re: Faszinierend

    Autor: plutoniumsulfat 13.02.15 - 08:37

    Kannst du auch die Frage beantworten?

  5. Re: Faszinierend

    Autor: Ovaron 14.02.15 - 10:09

    Das war die Antwort. Wenn Du mit der Antwort nichts anfangen kannst dann solltest Du mal darüber nachdenken wie eigentlich die Frage lautete die Du hättest stellen müssen um das zu erfahren worum es Dir ging.

  6. Re: Faszinierend

    Autor: plutoniumsulfat 16.02.15 - 08:19

    Sehr lustig. Wir sind hier nur nicht beim Film. Ich hätte mich über eine einfacher Antwort gefreut.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg, Augsburg
  2. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  3. Regierungspräsidium Karlsruhe, Karlsruhe
  4. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Ghost Recon Breakpoint vom 21. bis zum 25. Januar kostenlos, mit allen Inhalten der Ultimate...
  2. 49,99€
  3. 21,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf

Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
  2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
  3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land