1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Barge: Google lüftet…

Glaube ich nicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Glaube ich nicht

    Autor: dongeilogeilo 07.11.13 - 16:08

    Ich bin kein Freund von Verschwörungstheorien, aber ein ShowRoom dieser Größe macht doch wirklich keinen Sinn. Da ist es doch viel einfacher, Flächen in der jeweiligen Stadt anzumieten - geht auch temporär.

    Wenns nur das wäre, dann könnte man das doch bei Google problemlos einräumen. Die Erklärung "mal sehen, was wir damit machen" ist doch erkennbar ausweichend.

    Ein schwimmendes Rechenzentrum erscheint mir - auch angesichts des Unmutes über die NSA-Geschichte auch bei Google - deutlich naheliegender.

  2. Re: Glaube ich nicht

    Autor: punkt12 07.11.13 - 16:40

    dongeilogeilo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein schwimmendes Rechenzentrum erscheint mir - auch angesichts des Unmutes
    > über die NSA-Geschichte auch bei Google - deutlich naheliegender.


    hä was hat das mit nsa zu tun?
    Die NSA muss ja nicht ins Rechenzentrum.
    Die müssen doch nur ans kabel oder?

  3. Re: Glaube ich nicht

    Autor: dabbes 07.11.13 - 16:43

    Was ist wohl cooler: Ein Showroom in einem x-beliebigen Gebäude oder eine Schwimmender ?

  4. Re: Glaube ich nicht

    Autor: fehlermelder 07.11.13 - 16:45

    außer du willst in internationalen gewässern präsentieren

  5. Re: Glaube ich nicht

    Autor: zampata 07.11.13 - 16:49

    es könnte ja sein, dass der Aufbau zu umständlich ist um in jeder Stadt etwas zu präsentieren, das geht mit schwimmenden Einrichtungen deutlich leichter.

  6. Re: Glaube ich nicht

    Autor: Sarkastius 07.11.13 - 16:58

    Was ist daran umständlicher? Strom Sanitär Frischwasser Anbaumöglichkeiten sind da viel einfacher und günstiger zu realisieren.

  7. Re: Glaube ich nicht

    Autor: JinRoh3181 07.11.13 - 17:11

    Dennoch ist die 'schnelle' Nutzungsumstellung bei dieser Bauweise unschlagbar. Außerdem kann man die Objekte jeder Zeit wo genug Wasser ist hinbringen.

    Netter PR-Gag ist es jedenfalls.

  8. Re: Glaube ich nicht

    Autor: oSu. 07.11.13 - 17:35

    dongeilogeilo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin kein Freund von Verschwörungstheorien, aber ein ShowRoom dieser
    > Größe macht doch wirklich keinen Sinn. Da ist es doch viel einfacher,
    > Flächen in der jeweiligen Stadt anzumieten - geht auch temporär.

    Vielleicht ist auch etwas in der Art einer aufwändigen Roadshow geplant.

  9. Re: Glaube ich nicht

    Autor: violator 07.11.13 - 19:55

    dongeilogeilo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin kein Freund von Verschwörungstheorien, aber ein ShowRoom dieser
    > Größe macht doch wirklich keinen Sinn. Da ist es doch viel einfacher,
    > Flächen in der jeweiligen Stadt anzumieten

    Ja das wär natürlich total spannend.

  10. Re: Glaube ich nicht

    Autor: Dumpfbacke 07.11.13 - 20:44

    dongeilogeilo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenns nur das wäre, dann könnte man das doch bei Google problemlos
    > einräumen. Die Erklärung "mal sehen, was wir damit machen" ist doch
    > erkennbar ausweichend.
    >
    > Ein schwimmendes Rechenzentrum erscheint mir - auch angesichts des Unmutes
    > über die NSA-Geschichte auch bei Google - deutlich naheliegender.
    Ich tippe auf eine halbe Wahrheit. Momentan wird das Teil als Showroom benutzt, wobei wohl Vorteil wie niedrigere Miete bzw. Hafengebühren möglich sind. Dann können sie auch testen, wie wasserdicht das Ding über einen längeren Zeitraum ist und wieviel Gewicht es tragen kann.
    Zwischen Theorie und Praxis liegt hin und wieder ein Unterschied.
    Ist so ähnlich wie die Sache mit den energiesparenden Häusern, wo nach einem Jahr ein grünlicher Schimmel aufgetaucht ist.

    Mit der Zeit werden wohl einige Serversysteme in die Container wandern und es wird ein bischen zum Arbeiten ausgebaut. Bürofläche wird schließlich überall gebraucht.

    mfg

  11. Re: Glaube ich nicht

    Autor: Trockenobst 07.11.13 - 22:48

    dongeilogeilo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein schwimmendes Rechenzentrum erscheint mir - auch angesichts des Unmutes
    > über die NSA-Geschichte auch bei Google - deutlich naheliegender.

    Es gibt arm dicke Glasfaserkabel in Afrika. Ein Rechenzentrum dort in der Dreimeilenzone aufgestellt und die NSA kann nur am anderen Endpunkt zuhören - wenn Google die gesamte Kommunikation nicht transparent verschlüsselt.

    Da wäre es nur logisch, zu diesem Zeitpunkt nicht die Wächter aufzuwecken wenn man noch am Experimentieren ist.

  12. Re: Glaube ich nicht

    Autor: blaub4r 11.11.13 - 11:19

    Area 51 2.0?

  13. Re: Glaube ich nicht

    Autor: elgooG 11.11.13 - 11:45

    oSu. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dongeilogeilo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich bin kein Freund von Verschwörungstheorien, aber ein ShowRoom dieser
    > > Größe macht doch wirklich keinen Sinn. Da ist es doch viel einfacher,
    > > Flächen in der jeweiligen Stadt anzumieten - geht auch temporär.
    >
    > Vielleicht ist auch etwas in der Art einer aufwändigen Roadshow geplant.

    Da Google die virtuelle Sängerin Miku Hatsune sponsort nicht einmal so abwegig. xD

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer (m/w/d)
    Friedrich PICARD GmbH & Co. KG, Bochum
  2. Executive Customer Solution Architect (m/w/d) mit Fokus auf Security
    Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn, Dresden, Hamburg, Unterföhring
  3. Entwickler Elektronik und Kommunikationstechnik (IoT) (m/w/d)
    Gratz Engineering GmbH, Stuttgart
  4. SAP MM Senior Prozess-Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€ (mit Rabattcode "STRIVE")
  2. 7,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de