Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Daten aus Google+ und…

Find ich gut

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Find ich gut

    Autor: Sicaine 25.01.12 - 09:40

    Kenne kein Unternehmen was mit meinen Daten sicherer umgeht als Google: Two Step Verification und ueberall https.

    Kenn auch kein Unternehmen wo ich am leichtesten sehe welche Daten sie haben und wo ich sie auch wieder rausbekomme: Dashboard & Takeout

    Ich kenn auch kein Unternehmen was praktischere Dienste hat als Google: GMail mit contacts, calendar und docs. Suche, Google+, Google Reader, Google Analytics

  2. Re: Find ich gut

    Autor: Gu4rdi4n 25.01.12 - 09:53

    sehe ich genauso. und wenn ich schon werbung bekomme, dann bitte die, die mich interessiert! Win-Win Situation

  3. Re: Find ich gut

    Autor: brm 25.01.12 - 10:02

    Sehe ich größtenteils auch so, nur bei Google Contacts fehlt mir die genau Datenverwendung. z.B. ob diese von Google auch intern weiterverwendet werden, da es ja um Daten von anderen Personen geht und nicht nur meine eigenen sind.

  4. Re: Find ich gut

    Autor: lottikarotti 25.01.12 - 10:06

    AdBlock ftw o.o

    R.I.P. Fisch :-(

  5. Re: Find ich gut

    Autor: Hol_ger 25.01.12 - 10:17

    lottikarotti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AdBlock ftw o.o

    Wiso AdBlock? Nur da du keine Werbung mehr angezeigt bekommst, heißt das doch noch lange nicht, dass auch keine Daten mehr über dich erhoben werden...

    Wenn du schon ein Problem damit hast, dass Google Daten über dich erhebt und diese personalisiert, dann nutze einfach den von Google offen kommunizierten und auch im Video vorgestellten Ads Preferences Manager

    https://www.google.com/settings/ads/onweb/

    um bspw. deine Kategorien und demografischen Merkmale

    https://www.google.com/ads/preferences/view?sig=ACi0TChmLs5Lu6WRaa_dE0Rw6Mowv7adzRkOhIu7liKfi1eqj6eUs2q4CDox31gQrhZCHS9xlzKGbQwq0O8w_2u1YQ2TurNgsL5_rOsLAz9tfk-7UNaw_LYcVY8IHDT2FR1KxHuTiiNqk2wpiePtvVrvg6iwVQvstMRhQ14zUW9KPwD2Xx2OIEg&hl=de

    anzupassen und zu ändern bzw. das Keep My Opt-Outs Plug-in

    https://chrome.google.com/webstore/detail/hhnjdplhmcnkiecampfdgfjilccfpfoe?hl=de

    um die Deaktivierung der interessenbezogenen Werbung für alle NAI-Mitgliedsunternehmen
    dauerhaft zu. Speichern...

  6. Re: Find ich gut

    Autor: Nörd 25.01.12 - 10:18

    lottikarotti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AdBlock ftw o.o

    Ja, Adblock ist was feines. Es entzieht Seiten, die ihre kostenlosen Dienste durch Werbung finanzieren die Existenzgrundlage. Es gibt viele Foren, die sich durch Werbung finanzieren. Ich frage mich immer, ob ihr noch 56k-Modems habt, das ihr z. Bps. Bannerwerbung blocken müßt? Ich rede jetzt auch nicht von Seiten, die so überladen sind, das man deren Inhalt erstmal suchen muss.

  7. Re: Find ich gut

    Autor: samy 25.01.12 - 10:29

    Nörd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lottikarotti schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > AdBlock ftw o.o
    >
    > Ja, Adblock ist was feines. Es entzieht Seiten, die ihre kostenlosen
    > Dienste durch Werbung finanzieren die Existenzgrundlage. Es gibt viele
    > Foren, die sich durch Werbung finanzieren. Ich frage mich immer, ob ihr
    > noch 56k-Modems habt, das ihr z. Bps. Bannerwerbung blocken müßt? Ich rede
    > jetzt auch nicht von Seiten, die so überladen sind, das man deren Inhalt
    > erstmal suchen muss.

    Genau, deshalb wird morgen, dass Web abgeschaltet ^^

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  8. Re: Find ich gut

    Autor: Anonymouse 25.01.12 - 10:29

    Nörd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lottikarotti schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > AdBlock ftw o.o
    >
    > Ja, Adblock ist was feines. Es entzieht Seiten, die ihre kostenlosen
    > Dienste durch Werbung finanzieren die Existenzgrundlage. Es gibt viele
    > Foren, die sich durch Werbung finanzieren. Ich frage mich immer, ob ihr
    > noch 56k-Modems habt, das ihr z. Bps. Bannerwerbung blocken müßt?

    Dem kann ich nur zustimmen.
    Wobei ich schon häufiger die Diskussion mit Menschen hatte, die meinen, dass durch ihre Teilnahme na der Community ja so viel unglaublich toller Input entsteht, dass sie das Recht haben, die Werbung auszublenden.

    >Ich rede
    > jetzt auch nicht von Seiten, die so überladen sind, das man deren Inhalt
    > erstmal suchen muss.

    Das ist imho das Hauptproblem. Die Werbung wird immer penetranter.
    Werbung die übe die ganze Seite gehen, wo das X zum Schließen irgendwo rechts oben ganz klein in Hellgrau versteckt ist, während sich die Werbung in der Mitte befindet, nervende Werbugn mit Akkustiv, oder eben Werbung, dessen X nicht schließen bedeutet, sondern eine neue Seite aufruft.

  9. Re: Find ich gut

    Autor: TC 25.01.12 - 10:38

    Nörd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lottikarotti schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > AdBlock ftw o.o
    > Ich frage mich immer, ob ihr
    > noch 56k-Modems habt, das ihr z. Bps. Bannerwerbung blocken müßt?

    UMTS mit Limit... ist das besser? ^^

  10. Re: Find ich gut

    Autor: Trollversteher 25.01.12 - 10:43

    >Kenne kein Unternehmen was mit meinen Daten sicherer umgeht als Google: Two Step Verification und ueberall https.

    >Kenn auch kein Unternehmen wo ich am leichtesten sehe welche Daten sie haben und wo ich sie auch wieder rausbekomme: Dashboard & Takeout

    >Ich kenn auch kein Unternehmen was praktischere Dienste hat als Google: GMail mit contacts, calendar und docs. Suche, Google+, Google Reader, Google Analytics

    Na Glückwunsch, da hat Big Brother Google wieder mal ein glückliches Schaaf auf seine Weide gelockt.

  11. Re: Find ich gut

    Autor: Blablablublub 25.01.12 - 10:46

    Ich empfehle Dir die Lektüre der Apple-Datenschutzrichtlinie.
    [www.apple.com]

    _______________________________________________________
    http://www.forum.kaninchen-at-home.com/images/ranks/flotter_feger2.gif Ich bin nicht die Signatur - ich putze hier nur http://www.naturheilkundeforen.de/images/smilies/eigene/07haushalt/putzen.gif
    _______________________________________________________

  12. Re: Find ich gut

    Autor: Trollversteher 25.01.12 - 10:50

    >Ich empfehle Dir die Lektüre der Apple-Datenschutzrichtlinie.
    >[www.apple.com]

    Wiederholung machen diesen unsinnigen Post auch nicht besser. Siehe meine Antwort im anderen Thread darauf...

  13. Re: Find ich gut

    Autor: Nörd 25.01.12 - 14:09

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nörd schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > lottikarotti schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > AdBlock ftw o.o
    > > Ich frage mich immer, ob ihr
    > > noch 56k-Modems habt, das ihr z. Bps. Bannerwerbung blocken müßt?
    >
    > UMTS mit Limit... ist das besser? ^^

    Ne, aber Du hast mein Mitgefühl :o)

  14. Re: Find ich gut

    Autor: Nörd 25.01.12 - 14:12

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Kenne kein Unternehmen was mit meinen Daten sicherer umgeht als Google:
    > Two Step Verification und ueberall https.
    >
    > >Kenn auch kein Unternehmen wo ich am leichtesten sehe welche Daten sie
    > haben und wo ich sie auch wieder rausbekomme: Dashboard & Takeout
    >
    > >Ich kenn auch kein Unternehmen was praktischere Dienste hat als Google:
    > GMail mit contacts, calendar und docs. Suche, Google+, Google Reader,
    > Google Analytics
    >
    > Na Glückwunsch, da hat Big Brother Google wieder mal ein glückliches Schaaf
    > auf seine Weide gelockt.

    Na, wenigstens wird dem einen Schäfer auf die Finger geschaut, ob er mit seinen Schäfchen auch gut umgeht. Es gibt bestimmt viel kleinere Herden, in denen der Schäfer mit seinen Schäfchen ungezogenen Sachen macht (Ich möchte jetzt nicht wissen, woran Ihr denkt!). Aber wie gesagt, jedem Schaf seine Weide. Auch Du wirst Deine finden.

  15. Re: Find ich gut

    Autor: Trollversteher 25.01.12 - 16:00

    >Na, wenigstens wird dem einen Schäfer auf die Finger geschaut, ob er mit seinen Schäfchen auch gut umgeht.

    Wird es? Wo denn? Ich sehe hier nur völlig unreflektierte Verehrung eines Konzern ohne jede kritische Auseinandersetzung mit den möglichen Konsequenzen... Und wenn mal etwas aufgedeckt wird, schlägt gleich das Stockholm-Syndrom zu: "Was? Das war doch nur ein Versehen, das haben die nicht so gemeint, kann ja gar nicht sein, die sind doch die Guten!!"...

    >Es gibt bestimmt viel kleinere Herden, in denen der Schäfer mit seinen Schäfchen ungezogenen Sachen macht (Ich möchte jetzt nicht wissen, woran Ihr denkt!). Aber wie gesagt, jedem Schaf seine Weide. Auch Du wirst Deine finden.

    Lieber auf vielen Weiden zwischen vielen Weiden und Schäfern wechseln, als sein komplettes kleines Schafleben mit Leib und Seele an einen einzigen verkaufen und sich auf Gedeih und Verderb ausliefern...

  16. Re: Find ich gut

    Autor: lottikarotti 26.01.12 - 16:59

    > Wiso AdBlock? Nur da du keine Werbung mehr angezeigt bekommst, heißt das
    > doch noch lange nicht, dass auch keine Daten mehr über dich erhoben
    > werden...
    Hat das jemand behauptet?

    > Wenn du schon ein Problem damit hast, dass Google Daten über dich erhebt
    > und diese personalisiert, dann nutze einfach den von Google offen
    > kommunizierten und auch im Video vorgestellten Ads Preferences Manager
    Interessant, wieviel manche Leute in ein paar Buchstaben interpretieren können :-)

    R.I.P. Fisch :-(

  17. Re: Find ich gut

    Autor: lottikarotti 26.01.12 - 17:12

    > Ja, Adblock ist was feines. Es entzieht Seiten, die ihre kostenlosen
    > Dienste durch Werbung finanzieren die Existenzgrundlage.
    Joa, und? Das Web gibt es doch immer noch, oder? :-)

    > Es gibt viele Foren, die sich durch Werbung finanzieren. Ich frage mich immer, ob ihr
    > noch 56k-Modems habt, dass ihr z. Bsp. Bannerwerbung blocken müßt?
    Natürlich nicht. Ich empfinde die blinkenden, grellen, meist animierten Banner lediglich als störend, wenn ich eine Seite besuche, deren Inhalte mich interessieren. Sonst nichts.

    > Ich rede jetzt auch nicht von Seiten, die so überladen sind,
    > dass man deren Inhalt erstmal suchen muss.
    Solange Werbung aufdringlich und penetrant gestaltet wird, werde ich mich mit Händen und Füßen dagegen wehren ;-)

    R.I.P. Fisch :-(



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.01.12 17:16 durch lottikarotti.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Oldenburg
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Hays AG, Mainz
  4. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Furtwangen im Schwarzwald, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 61,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

  1. Akoya P56005: Aldi verkauft Ryzen-PC mit GTX 1650 für 600 Euro
    Akoya P56005
    Aldi verkauft Ryzen-PC mit GTX 1650 für 600 Euro

    Laut Hersteller ein Performance-PC: Für 600 Euro erhalten Käufer einen Aldi-Rechner mit sechskernigem Ryzen 5 2600 mit 8 GByte RAM, einer NVMe-SSD plus Festplatte, einer Geforce GTX 1650 sowie Wi-Fi 6 und Windows 10.

  2. Peripheriegeräte: Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
    Peripheriegeräte
    Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten

    Ohne große Ankündigung bietet Microsoft zwei neue Tastaturen an: eine Flachtastatur mit Bluetooth-Modul und eine ergonomisch geformte Variante. Ungewöhnlich sind die Office-365-spezifischen Makrotasten. Außerdem kosten beide Geräte halb so viel wie die Surface-Vorgänger.

  3. Nubia Z20: Neues Top-Smartphone mit zwei Displays kostet 550 Euro
    Nubia Z20
    Neues Top-Smartphone mit zwei Displays kostet 550 Euro

    Der chinesische Hersteller Nubia bringt sein zweites Multi-Display-Smartphone auch nach Europa: Für 550 Euro bekommen Käufer das Z20 mit Qualcomms aktuell schnellstem Chip, einer Dreifachkamera und je einem Bildschirm auf Vorder- und Rückseite.


  1. 10:49

  2. 10:14

  3. 10:00

  4. 09:58

  5. 09:00

  6. 08:21

  7. 15:37

  8. 15:15