Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Kein Autocomplete mehr…

Rapidshare ist legal!

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Rapidshare ist legal!

    Autor: Elvenpath 27.01.11 - 15:14

    Rapidshare ist legal. Das haben Gerichte hierzulande bestätigt. Trotzdem wird der Suchbegriff von Google nicht mehr autovervollständigt. Da sollte Rapidshare mal gerichtlich gegen vorgehen.


    So long...

  2. Re: Rapidshare ist legal!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.01.11 - 15:27

    Torrent ist auch legal. Jede Tauschbörse ist legal. Tatsache ist aber, wer Dateien, die für ihn bestimmt sind via Rapidshare empfängt (also den Dienst dazu nutzt, wozu er "eigentlich da ist"), der sucht die nicht bei Google.

  3. Re: Rapidshare ist legal!

    Autor: Neko-chan 27.01.11 - 15:29

    Vielleicht hat er den Link verloren? Ich meine der treibt sich doch immer in so Höhle mit Monstern rum und so *kichert* da kann er schonmal verloren gehen ;)

  4. Re: Rapidshare ist legal!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.01.11 - 15:33

    Ich sehe die Suchanfrage vor mir:

    "Der Link da, wo mir de Lodda geschickt hat, mit de Fotos von den hübsche Mädels da, wie hieß das noch? Oooaaarr...."

  5. Re: Rapidshare ist legal!

    Autor: 9life-Moderator 27.01.11 - 15:33

    Vielleicht lässt Google morgen auf Drängen der konservativen Kreatonisten auch alle Anfragen zur Evolutionstheorie weg.

    Ist zwar nicht illegal, aber da ist eben Geld geflossen.

  6. Re: Rapidshare ist legal!

    Autor: Neko-chan 27.01.11 - 15:35

    Was ... Evolution? Nur ein Gerücht! Alles wurde genauso erschaffen wie es heute ist *nickt völlig überzeugt*

    Glaubst du, man kann Darwin aus den Geschichtsbüchern löschen?

  7. Re: Rapidshare ist legal!

    Autor: Neko-chan 27.01.11 - 15:37

    Google doch mal eben Link nach *kichert*

  8. Re: Rapidshare ist legal!

    Autor: Ekelpack 27.01.11 - 15:39

    Neko-chan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ... Evolution? Nur ein Gerücht! Alles wurde genauso erschaffen wie es
    > heute ist *nickt völlig überzeugt*

    Dann muss das aber ein Stümper erschaffen haben.

  9. Re: Rapidshare ist legal!

    Autor: Neko-chan 27.01.11 - 15:40

    *Fackel auspackt* Du zweifelst an dem purrfekten Gott? Ketzer! Verbrennt ihn!

  10. Re: Rapidshare ist legal!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.01.11 - 15:41

    Oder ein Sadist :-)

  11. Re: Rapidshare ist legal!

    Autor: NeoTiger 27.01.11 - 15:41

    Insbesondere amüsant, weil "piratebay" und "sharereactor" immer noch brav vervollständigt werden.

  12. Re: Rapidshare ist legal!

    Autor: Ekelpack 27.01.11 - 15:57

    Neko-chan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > *Fackel auspackt* Du zweifelst an dem purrfekten Gott? Ketzer! Verbrennt
    > ihn!


    Ein Gott?
    Allein die Griechen hatten 15 olympische Götter
    Die Römer hatten zwölf Götter.
    Die Germanen hatten zwölf Götter.

    Und Du kommst mir mit einem???

    Ich finde das ziemlich knauserig.

  13. Re: Rapidshare ist legal!

    Autor: Prypjat 27.01.11 - 16:06

    Also ich habe es verstanden.

  14. Re: Rapidshare ist legal!

    Autor: Mister Tengu 27.01.11 - 16:15

    Ja genau, sollen sie mal machen. Vielleicht kommt ja dann raus, was für Dateien hauptsächlich bei rapidshare liegen.

  15. Re: gerichtlich

    Autor: Anonymer Nutzer 27.01.11 - 16:40

    soll man lachen oder weinen?

    Google ist ein Konzern. Diese kann selbst bestimmen wie dieser gewisse Dinge handhaben will.

    Stell Dir vor dir wird per Gerichtsbeschluss mitgeteilt das Du deine Unterhosen bügeln muss. So in etwa.

    Und wenn es dir nicht passt, dann nutze eben eine andere Suchmaschine. Gibt ja nicht nur google...

  16. Re: gerichtlich

    Autor: brm 27.01.11 - 19:41

    Google ist zwar ein Konzern, allerdings wird es auch als Monopol angesehen, daher dürfen sie nicht einfach nach belieben "legale" Websites von ihrer Suche ausschließen.
    ( http://derstandard.at/1293370093664/Google-Verfahren-Bruessel-verschickt-Frageboegen )

  17. Re: gerichtlich

    Autor: redwolf 28.01.11 - 02:45

    Ja, in einer freien Marktwirtschaft ist das so. Bei genügend politischen Druck können aber Konzerne dazu verpflichtet werden, derartige Zensur zu unterlassen. Schon schlimm genug, dass Google ihre eigenen Dienste im Ranking besser bewertet.

  18. Re: Rapidshare ist legal!

    Autor: redwolf 28.01.11 - 02:46

    rar-Archive?

  19. Re: Rapidshare ist legal!

    Autor: cuthbert 28.01.11 - 03:00

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Torrent ist auch legal. Jede Tauschbörse ist legal. Tatsache ist aber, wer
    > Dateien, die für ihn bestimmt sind via Rapidshare empfängt (also den Dienst
    > dazu nutzt, wozu er "eigentlich da ist"), der sucht die nicht bei Google.

    Wer illegale Dateien suchen will, sucht sicher nicht (nur) mit Google. Naja sollen sie mal machen, aber ich frag mich was das bringen soll, solange die Suchergebnisse nicht gefiltert werden.

    "OMG, Google hat die Autovervollständigung ausgeschaltet, Rapidkfsok.. äh Radkoapdsk, scheiße wie hieß das noch mal?"

  20. Re: Rapidshare ist legal!

    Autor: misterunknown 28.01.11 - 03:27

    Meiner Meinung nach wird doch gar nicht nach "Rapidshare" gegoogelt, oder? Man googelt doch eher einen Filmtitel und klickt dann auf Ergebnisse eines "Link-Tausch-Portals".

    Kann mir nicht vorstellen, dass Google damit das Urheberrecht nachhaltig verteidigt, aber das ist sicherlich auch nicht wirklich gewollt.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. TKI Automotive GmbH, Ingolstadt, Gaimersheim
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Immenstaad am Bodensee
  3. Worldline GmbH, Aachen
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 10% Rabatt auf ausgewählte Top Gaming Artikel mit dem Gutscheincode: PICKYOURLOOT
  2. Bis zu 50% reduziert: Fernseher, Receiver & Projektoren
  3. (-72%) 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  1. KB4034658: Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS
    KB4034658
    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

    Durch einen Fehler in einem kürzlich veröffentlichten Update-Paket für Windows 10 Version 1607 (Anniversary Update), können Clients die Verbindung zum Windows Server Update Services verlieren. Microsoft sucht nach der Lösung.

  2. Container: Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic
    Container
    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

    Der fast ein Jahrzehnt alte monolithische Stack von Github ist in nur wenigen Monaten auf die Container-Orchestrierung Kubernetes migriert worden. Interessant daran sind vor allem die dabei aufgefundenen Fehler, deren Lösungen und die beschriebene Vorteile.

  3. Radeon RX Vega: Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
    Radeon RX Vega
    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich

    AMD hat für die Radeon RX Vega einen Treiber veröffentlicht, der das Schürfen von Kryptowährungen wie Ethereum beschleunigt. Auch ältere Grafikkarten profitieren unter Umständen.


  1. 13:31

  2. 13:14

  3. 12:45

  4. 12:23

  5. 12:01

  6. 11:55

  7. 11:45

  8. 11:40