Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gremium: Merkel sucht unbequeme…

Also 5 Leute von Bertelsmann, 3 von der Telekom und 2 von Springer?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Also 5 Leute von Bertelsmann, 3 von der Telekom und 2 von Springer?

    Autor: Sinnfrei 18.08.18 - 18:42

    Darauf wird das in etwa hinauslaufen ...

    __________________
    ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.08.18 18:42 durch Sinnfrei.

  2. Re: Also 5 Leute von Bertelsmann, 3 von der Telekom und 2 von Springer?

    Autor: blaub4r 18.08.18 - 20:06

    Ich dachte eher an

    Heidi Klum
    Klaas
    Boris Becker
    Lombardi irgend was die Tussi oder der Kerl
    Gottschalk mach noch sinn
    Dieter Bohlen
    irgend was vom haufen aus big brother
    irgend ein soap futzi

    und den rest sucht dieter bohlen in einer extra geschaffenen show.

  3. Re: Also 5 Leute von Bertelsmann, 3 von der Telekom und 2 von Springer?

    Autor: attitudinized 18.08.18 - 20:50

    + 2 ARD Kinder vom CCC, 3 Powerpoint Generatoren vom DFKI, den halben Datenschtzrat, einen Philosophen und eine radikale Männerhasserin und du hast es vermutlich erraten.

  4. Re: Also 5 Leute von Bertelsmann, 3 von der Telekom und 2 von Springer?

    Autor: linomas 18.08.18 - 21:09

    Kirchen und Gewerkschaften dürfen auch nicht fehlen. Aufgrund fallender Mitgliedszahlen müssen neue Betätigungsfelder gefunden werden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.08.18 21:11 durch linomas.

  5. Re: Also 5 Leute von Bertelsmann, 3 von der Telekom und 2 von Springer?

    Autor: /lib/modules 18.08.18 - 22:35

    linomas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kirchen und Gewerkschaften dürfen auch nicht fehlen. Aufgrund fallender
    > Mitgliedszahlen müssen neue Betätigungsfelder gefunden werden.

    Richtig! Erste Idee: Ein Kreuz in jede Facebookgruppe.

  6. Re: Also 5 Leute von Bertelsmann, 3 von der Telekom und 2 von Springer?

    Autor: AltStrunk 19.08.18 - 00:51

    Nach dem Einstellungstest, den Bundestrojaner von Merkels Smartphone zu deinstallieren, haben die Experten eh ihre Schuldigkeit getan und es gibt ein gemeinsame Lösung.

  7. Re: Also 5 Leute von Bertelsmann, 3 von der Telekom und 2 von Springer?

    Autor: Orwell84 19.08.18 - 08:47

    Also da muss man mal die Kirche im Dorf lassen. Das war eine Idee von unser aller Gottesgeschenk Söder. Muss und sollte man nicht ernst nehmen ... mal ganz davon abgesehen, dass die Kirche quasi die erste war, die sich darüber beschwert hat.

  8. Re: Also 5 Leute von Bertelsmann, 3 von der Telekom und 2 von Springer?

    Autor: ElMario 19.08.18 - 11:59

    Wie könnt Ihr hier alle um die Uhrzeit schon schreiben ?

    Der Gottesdienst ist doch noch nicht zu ende !? Oder besucht Ihr auch diese Online-Gottesdienste, wo man einfach eine Videoschleife von sich abspielt, aber gar nicht wirklich anwesend ist ?

    Ich verkaufe solche Videoschleifen von Personen. Ich fertige eine realistische Videoschleife auch von Ihnen an.

    Nehmen Sie an 3 Seminaren gleichzeitig teil, während Sie gemütlich am PC zocken oder sich in der Kneipe um die Ecke vollaufen lassen. Niemand wird einen Unterschied merken, mit meinen Videoschleifen.

    Und wenn Sie sofort bestellen, logge ich mich mit Teamviewer auf Ihren PC und schaue mich noch ein wenig um. Sie müssen nur meine DSGVO Variation aktzeptieren. Das ist ganz sicher !

    Schönen Sonntag noch !

  9. Re: Also 5 Leute von Bertelsmann, 3 von der Telekom und 2 von Springer?

    Autor: krawatte 19.08.18 - 12:59

    Nicht schlecht leute, aber wo sind die üblichen Verdächtigen?

    Einer aus dem Telekom Vorstand
    Einer von Vodafone
    Einer von Siemens
    Einer von SAP
    Dann noch einer von BMW, weil da monatlich Spenden Von Quandt und Klatten kommen
    Den rest kann man mit McKenzi Leuten besetzen.

  10. 3 von der Telekom? weiter mit der Kupfer Gesellschaft

    Autor: solary 19.08.18 - 17:05

    3 von der Telekom?
    Dann geht es fleißig weiter mit Vectoring und Kupfer, Glasfaser FTTB kann man immer noch
    in 20 Jahren angehen.

  11. Re: Also 5 Leute von Bertelsmann, 3 von der Telekom und 2 von Springer?

    Autor: DY 20.08.18 - 13:44

    Sinnfrei schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Darauf wird das in etwa hinauslaufen ...


    ++

    Du hast die derzeitigen Machtsrtukturen (hier in der BRD) verstanden

  12. Re: Also 5 Leute von Bertelsmann, 3 von der Telekom und 2 von Springer?

    Autor: blackpeeta 20.08.18 - 18:17

    Keiner von denen! Sonst wäre jeder einzelne der 10 Digitalzentralräte schon mindestens 10-mal so schlau wie die Chefin.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  3. Controlware GmbH, Ingolstadt
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RT-AC5300 + Black Ops 4 für 255,20€ + Versand statt ca. 305€ im Vergleich und Blue Cave...
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

  1. Entwicklerstudio: Telltale Games wird wohl geschlossen
    Entwicklerstudio
    Telltale Games wird wohl geschlossen

    Das Episodenabenteuer auf Basis von Stranger Stings wird nie erscheinen, mehr als 200 Entwickler haben ihren Job verloren: Das Entwicklerstudio Telltale Games (The Walking Dead) steht offenbar vor dem Aus.

  2. Lieferdienste: Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen
    Lieferdienste
    Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen

    Wer für Amazon Pakete ausfährt, könnte eine Falle gestellt bekommen. Fahrern der Lieferdienste werden fingierte Lieferungen untergeschoben. Damit sollen einige Langfinger überführt worden sein.

  3. Onlineshops: Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea
    Onlineshops
    Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea

    Auf absurd errechnete Speditionskosten ist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in Stichproben bei mehreren Onlineshops gestoßen. Die Verbraucherschützer bemängeln, dass unter anderem Ikea sehr hohe Kosten für die Lieferung berechnet - ganz gleich, wie schwer die bestellte Ware ist.


  1. 13:50

  2. 12:35

  3. 12:15

  4. 11:42

  5. 09:03

  6. 19:07

  7. 19:01

  8. 17:36