1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Großbritannien: USA legen laut…

Die USA und ihr Geheimdienstmaterial ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die USA und ihr Geheimdienstmaterial ...

    Autor: Hurrdurrgurrlem 14.01.20 - 13:29

    Und wie von Geisterhand haben sie jetzt wieder kurz vor knapp Geheeeeeeimdienstmaterial (uhuhuuu, Gruselstimmung) parat, die genau deren Agenda stützen.
    Warum eigentlich jetzt erst? Warum teilt man die denn nicht vorher ... die muss man ja wohl nicht extra anfertigen.

    Vielleicht wurden die ja in einer alten Schublade von Colin Powell unter einer Mappe mit Satellitenbildern gefunden?
    Oder hat sich das zwischen den verkramten Geheimdienstbeweisen für den russichen Nowitschock-Angriff gefunden? Womöglich lagen auch einfach nur noch die Beweise für den iranischen Angriff auf den Tanker im persischen Golf darüber. Wer weiß ....

  2. Re: Die USA und ihr Geheimdienstmaterial ...

    Autor: tom.stein 14.01.20 - 14:32

    Es ist das gleiche Geheimdienstmaterial, mit dem Außenminister Colin Powell bewies, dass der Irak C-Waffen besitzt. (https://www.fr.de/politik/ich-immer-noch-krieger-11280340.html)

    Es ist das gleiche Geheimdienstmaterial, mit dem der Krieg in Afghanistan gegenüber den amerikanischen Bürgern als erfolgreich dargestellt wird. (https://www.srf.ch/news/international/beschoenigende-aussagen-us-regierung-hat-offenbar-jahrelang-ueber-afghanistan-gelogen)

    Es ist das gleiche Geheimdienstmaterial, das beweist, dass der Iran dank General Soleimani unmittelbar vor einen Angriff auf US-Botschaften stand. (https://www.deutschlandfunk.de/usa-iran-esper-keine-geheimdienst-hinweise-auf-iranische.2932.de.html?drn:news_id=1090091 sowie https://www.tagesspiegel.de/politik/us-medienbericht-trump-gab-zustimmung-fuer-toetung-soleimanis-schon-im-sommer/25385464.html)

    Und das alles, obwohl US-Aussenminister ja grundsätzlich nicht lügen und vom Geheimdienst niemals falsch informiert werden. (https://cooptv.wordpress.com/2019/12/30/us-aussenminister-ex-cia-chef-pompeo-wir-haben-gelogen-betrogen-und-gestohlen/)

    Ob man daraus schließen kann, dass das World Trade Center mit Billigung der CIA fiel?

    Aber zum Glück verabscheuen Amerikaner Foltermethoden (https://www.zeit.de/politik/ausland/2017-08/waterboarding-prozess-cia-verhoermethoden-folter) und bekämpfen energisch Drogen (https://www.spiegel.de/kultur/wie-cia-agenten-schmutzige-deals-mit-waffen-und-drogen-einfaedelten-a-00000000-0002-0001-0000-000166081011 und https://www.focus.de/politik/ausland/usa-drogen-dealer-und150-kriegsdollar_aid_160170.html).

  3. Re: Die USA und ihr Geheimdienstmaterial ...

    Autor: flopalistik 14.01.20 - 16:24

    Ich weiß noch wie die USA China als den Spionagebösewicht darstellte und dann am nächsten Tag veröffentlichte Snowden das NSA Skandal.

  4. Re: Die USA und ihr Geheimdienstmaterial ...

    Autor: Hotohori 14.01.20 - 19:25

    +1

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  2. Dataport, Hamburg
  3. InnoGames GmbH, Hamburg
  4. Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Emtec X150 Power Plus SSD 480 GB für 52,90€, Apacer AS340 120 GB SSD für 18...
  2. 285,71€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Surface Go ab 379,00€, Surface Pro 7 ab 764,00€, Surface Laptop 2 ab 999,00€)
  4. 21,00€ (Standard)/35,00€ (Gold)/42,00€ (Ultimate)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

  1. ERP-Software: S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite
    ERP-Software
    S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite

    Die SAP-Anwenderfirmen haben den Umstieg vollzogen. Die Investitionen fließen in das neuere Produkt, so wie von SAP geplant. Wenn auch später, als viele erwartet haben.

  2. Eclipse Foundation: Java-EE-Nachfolger Jakarta EE 9 soll Mitte 2020 erscheinen
    Eclipse Foundation
    Java-EE-Nachfolger Jakarta EE 9 soll Mitte 2020 erscheinen

    Nachdem Oracle den Code von Java EE an die Eclipse Foundation abgegeben hat, erfolgte die Umbenennung der Java Enterprise Plattform in Jakarta. Mit Jakarta EE 9.0 soll in diesem Jahr eine erste eigenständige Version erscheinen.

  3. Smartphones: Qualcomm nutzt RISC-V in Snapdragon-Chips
    Smartphones
    Qualcomm nutzt RISC-V in Snapdragon-Chips

    Einer der größten SoC-Entwickler setzt mittlerweile auf RISC-V: Qualcomm integriert Kerne mit der offenen Befehlssatzarchitektur für den Embedded-Einsatz in aktuellen und zukünftigen Snapdragon-Chips.


  1. 16:03

  2. 15:37

  3. 15:12

  4. 14:34

  5. 14:12

  6. 13:47

  7. 13:25

  8. 13:12