Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Große Koalition I: Großflächiger…

Ihr seid doch selber schuld

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ihr seid doch selber schuld

    Autor: Midian 17.05.17 - 16:04

    Die Wahlen in NRW haben es doch gezeigt. Ihr wählt weiterhin CDU/SPU - somit wählt ihr weiterhin den korrupten Überwachungsstaat. Und nein, liebe Schubladendenker - die AfD ist keine wählbare Alternative.

  2. Re: Ihr seid doch selber schuld

    Autor: AngryFrog 17.05.17 - 16:13

    "Wir", d.h. Leute die halbwegs Ahnung von Technik haben, haben sicher nicht für den Trojaner gestimmt. Das geht auf die Kappe der Alten, die ohnehin die sich abzeichnenden Probleme nicht verstehen. Boomer eben. "Nach mir die Sintflut."

  3. Re: Ihr seid doch selber schuld

    Autor: User_x 17.05.17 - 18:31

    neumodisches krimskrams halt.

  4. Re: Ihr seid doch selber schuld

    Autor: teenriot* 17.05.17 - 18:39

    Zweidrittel der Wähler sind "die Alten"?
    Diejenigen die nicht alt sind und SPD/CDU gewählt haben, haben alle keine Ahnung?

    Spielt euch doch nicht immer so auf als hättet ihr die Weisheit mit Löffeln gefressen und den Stein der Weisen noch dazu. Alle doof außer Mutti zieht nicht und wirkt erbärmlich.

    Ich korrigiere das mal für dich:
    "Wir", d.h. Leute die unserer Meinung sind , haben sicher nicht für den Trojaner gestimmt.

  5. Re: Ihr seid doch selber schuld

    Autor: plutoniumsulfat 17.05.17 - 18:43

    Stimmt, ihr habt für die Maut gestimmt :D

  6. Re: Ihr seid doch selber schuld

    Autor: violator 17.05.17 - 18:55

    Also ich hab die nicht gewählt...

  7. Re: Ihr seid doch selber schuld

    Autor: TenogradR5 17.05.17 - 19:36

    Ich hab die noch nie gewählt, aber das ist ohnehin schon gängige Praxis. Meinem Bruder haben sie auch die ganze Wohnung basierend auf übler Nachrede auf den Kopf gestellt, Computer einbhehalten und Trojaner aufgespielt. Ich hab seine Sachen dann einfach weggeschmissen und ihn mit neuer Technik eingedeckt. Absoluter Horrorstaat. Ein wenig wie die Stasi, aber was erwartet man auch von einer DDR Regierung.

  8. Re: Ihr seid doch selber schuld

    Autor: sovereign 17.05.17 - 20:32

    Wieso soll die AfD nicht wählbar sein?

  9. Re: Ihr seid doch selber schuld

    Autor: Tigtor 17.05.17 - 20:48

    sovereign schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso soll die AfD nicht wählbar sein?


    Stimmt, die sind wählbar. Genauso sind Fliegenpilzes essbar und Benzin trinkbar.
    Aber nur weil etwas machbar ist, bedeutet nicht automatisch das es eine gute Idee ist.

    1000-7

  10. Re: Ihr seid doch selber schuld

    Autor: divStar 17.05.17 - 20:58

    Tigtor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sovereign schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wieso soll die AfD nicht wählbar sein?
    >
    > Stimmt, die sind wählbar. Genauso sind Fliegenpilzes essbar und Benzin
    > trinkbar.
    > Aber nur weil etwas machbar ist, bedeutet nicht automatisch das es eine
    > gute Idee ist.

    Und welche Alternativen gibt es sonst? Ich finde keine Partei ist wirklich wählbar weil keine Partei die Gesetze und die Demokratie achtet. Leider ist nichtwählen auch keine Alternative weil dann die Dummbolzen regieren und die eigene Stimme verloren geht.

    Wie sieht es eigentlich mit falschwählen (d.h. ungültig wählen) aus? Ist es genauso sinnlos!

  11. Re: Ihr seid doch selber schuld

    Autor: piratentölpel 17.05.17 - 21:05

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tigtor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > sovereign schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wieso soll die AfD nicht wählbar sein?
    > >
    > >
    > > Stimmt, die sind wählbar. Genauso sind Fliegenpilzes essbar und Benzin
    > > trinkbar.
    > > Aber nur weil etwas machbar ist, bedeutet nicht automatisch das es eine
    > > gute Idee ist.
    >
    > Und welche Alternativen gibt es sonst? Ich finde keine Partei ist wirklich
    > wählbar weil keine Partei die Gesetze und die Demokratie achtet. Leider ist
    > nichtwählen auch keine Alternative weil dann die Dummbolzen regieren und
    > die eigene Stimme verloren geht.
    >
    > Wie sieht es eigentlich mit falschwählen (d.h. ungültig wählen) aus? Ist es
    > genauso sinnlos!


    Schon beachtlich, wir alle stehen unter einem Wahlzwang. Leider will uns unser Bildungssystem nicht beibringen, das in der echten Demokratie kein Wahlzwang existiert.
    Ich beruhige dich mal, gehe einfach nicht wählen und du hast alles richtig gemacht.

  12. Re: Ihr seid doch selber schuld

    Autor: mnementh 17.05.17 - 21:36

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie sieht es eigentlich mit falschwählen (d.h. ungültig wählen) aus? Ist es
    > genauso sinnlos!
    Ja.

    Die beste Option ist eine Kleinpartei zu wählen, wo man nicht mit Missbrauch rechnet. Die Partei zum Beispiel. Das tut den anderen Parteien im Geldbeutel weh.

  13. Re: Ihr seid doch selber schuld

    Autor: mnementh 17.05.17 - 21:38

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie sieht es eigentlich mit falschwählen (d.h. ungültig wählen) aus? Ist es
    > genauso sinnlos!
    Ja.

    Die beste Option ist eine Kleinpartei zu wählen, wo man nicht mit Missbrauch rechnet. Die Partei zum Beispiel. Das tut den anderen Parteien im Geldbeutel weh. Je mehr Parteien in die staatliche Parteienfinanzierung kommen, desto weniger bleibt durch die Gesamtobergrenze für die etablierten Parteien.

  14. Re: Ihr seid doch selber schuld

    Autor: plutoniumsulfat 17.05.17 - 21:41

    Naja, wenn man meint, alles ist okay so wie es ist, dann stimmt das. Aber hinterher meckern können dann plötzlich wieder viele.

    "Geh nicht wählen" heißt auch: "Es ist mir egal, was passiert, selbst wenn ich dabei draufgehe".

  15. Re: Ihr seid doch selber schuld

    Autor: violator 17.05.17 - 21:56

    mnementh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die beste Option ist eine Kleinpartei zu wählen, wo man nicht mit
    > Missbrauch rechnet. Die Partei zum Beispiel. Das tut den anderen Parteien
    > im Geldbeutel weh.

    Ja, den Großen bereitet es richtig Bauchschmerzen, 1% weniger Geld zu bekommen.

  16. Re: Ihr seid doch selber schuld

    Autor: plutoniumsulfat 17.05.17 - 22:06

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mnementh schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die beste Option ist eine Kleinpartei zu wählen, wo man nicht mit
    > > Missbrauch rechnet. Die Partei zum Beispiel. Das tut den anderen
    > Parteien
    > > im Geldbeutel weh.
    >
    > Ja, den Großen bereitet es richtig Bauchschmerzen, 1% weniger Geld zu
    > bekommen.

    Wenigstens nutzt es ihnen nicht.

  17. Re: Ihr seid doch selber schuld

    Autor: mnementh 17.05.17 - 22:18

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mnementh schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die beste Option ist eine Kleinpartei zu wählen, wo man nicht mit
    > > Missbrauch rechnet. Die Partei zum Beispiel. Das tut den anderen
    > Parteien
    > > im Geldbeutel weh.
    >
    > Ja, den Großen bereitet es richtig Bauchschmerzen, 1% weniger Geld zu
    > bekommen.

    Wer den Pfennig nicht ehrt ...

  18. Re: Ihr seid doch selber schuld

    Autor: User_x 17.05.17 - 22:54

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich hab die nicht gewählt...

    jaja, im nachhinein wills niemand gewesen sein... klaro

  19. Re: Ihr seid doch selber schuld

    Autor: teenriot* 17.05.17 - 23:01

    Tigtor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt, die sind wählbar. Genauso sind Fliegenpilzes essbar und Benzin
    > trinkbar.

    Yeah, müsste man glatt auf ein T-Shirt drucken.

  20. Re: Ihr seid doch selber schuld

    Autor: Umaru 17.05.17 - 23:35

    Am Ende bekommt die "Gesellschaft" das, was sie verdient. Eine freiheitliche Demokratie funktioniert nur, wenn sich jeder wenigstens ein bisschen informiert. Wer sie aber für selbstverständlich hält, könnte böse überrascht werden. Das Problem ist, dass auch die "Informierten" wenig Mittel an der Hand haben, um ihrer Position Nachdruck zu verleihen. Und vielleicht hat die Mehrheit ja wirklich recht. Klar, als hart arbeitender System-Konformist ohne besondere Eigenheiten habe ich ja auch eher weniger zu befürchten. Das Problem ist, dass man nicht damit rechnet, dass auch vermeintlich unwichtige Details des eigenen Lebens (oder der Zufall) plötzlich Alarm schlagen und man sich auf einer bestimmten Liste wiederfindet. Gut, da müssen wir wohl wieder mal durch. Wir sehen uns im Widerstand ^_^



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.05.17 23:38 durch Umaru.

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Leipzig
  2. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim
  3. Warner Music Group Germany Holding GmbH, Hamburg
  4. MöllerTech International GmbH, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€ + 5,00€ Versand (USK 18)
  2. ab 59,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-78%) 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Digital Paper DPT-RP1: Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten
    Digital Paper DPT-RP1
    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

    Sonys neues digitales Papier wird deutlich günstiger angeboten als der drei Jahre alte Vorgänger. Zudem steigt die Auflösung des Notizsystems, das sich wie echtes Papier anfühlen soll. Die typische Akkulaufzeit soll bei drei Wochen liegen, allerdings mit Einschränkungen.

  2. USB Typ C Alternate Mode: Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni
    USB Typ C Alternate Mode
    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

    Sowohl Belkin als auch Elgato haben ihre recht teuren Thunderbolt-3-Docks für Juni 2017 angekündigt. Die Geräte bieten unter anderen Gigabit-Ethernet und externe Displayanschlüsse. Aber nur eines ist für Windows und MacOS.

  3. Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
    Sphero Lightning McQueen
    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

    Das neue Spielzeug von Sphero ist keine Kugel, sondern hat vier Räder und einen Mund. Ob mit dem neuen Fahrzeug des Herstellers Rennfeeling und Filmatmosphäre aufkommt, konnten wir vorab ausprobieren.


  1. 10:10

  2. 09:59

  3. 09:00

  4. 18:58

  5. 18:20

  6. 17:59

  7. 17:44

  8. 17:20