Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gutachten der…

Bleib' vorerst in Russland, Snowden!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bleib' vorerst in Russland, Snowden!

    Autor: berritorre 08.09.14 - 18:12

    Ich persönlich glaube, dass Snowden im Moment in Russland einfach sicherer ist.

    Man kann zu Putin stehen wie man will (ich halte ihn für einen durchgeknallten Egomanen, der noch richtig gefährlich werden kann für die Stabilität im erweiterten Europäischen Raum). Aber genau das macht Russland für Snowden erstmal relativ sicher.

    In Deutschland wäre er nicht sicher. Selbst wenn die deutsche Regierung bereit wäre ihn aufzunehmen könnte sie seine Sicherheit bestimmt nicht garantieren. Das kann Russland wohl auch nicht zu 100%, aber ich denke die Amerikaner werden es sich 10x überlegen da etwas Dummes zu tun.

    Dass ihnen das Verhältnis mit Deutschland ziemlich sch*iss egal ist haben sie ja schon gezeigt. Und während denen der Putin im Prinzip auch recht egal ist, hat der zumindest die Möglichkeit eine gewisse Drohkulisse aufzubauen, die selbst die Amerikaner wohl zum Nachdenken veranlasst.

    Auch wenn die Schweiz als Land und Staat vermutlich die besser Wahl wäre muss Snowden im Moment erstmal an sich und seine Sicherheit denken. Ich denke die Schweiz ist zu klein um auf Dauer dem Druck der USA standzuhalten. Da braucht man gar nicht gross politisch zu denken. Aber die Schweiz lebt vom Export und da kann sie die USA empfindlich treffen. Und in 3-4 Jahren sind dann selbst sonst Sstandhafte Schweizer für eine Auslieferung Snowdens.

    Putin hingegen hat Spass daran die Amerikaner zu ärgern und davon kann Snowden im Moment profitieren. Allerdings weiss man bei Putin natürlich nicht, wie lange diese Phase anhält. Vielleicht überlegt er sich seine Aussenpolitik in 1-2 Jahren und schwupps, ist der Snowden für ein paar Handelsabkommen in einem Flieger in die USA.

    Ich beneiden Snowden jedenfalls kein bisschen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Hessisches Ministerium der Finanzen, Wiesbaden
  3. Stadt Leinfelden-Echterdingen, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
  4. TÜV SÜD Gruppe, Leverkusen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€ statt 19,99€
  2. (-46%) 37,99€
  3. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  4. 47,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro
  2. Android 9 Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T
  3. MWC 2019 Oneplus will Prototyp eines 5G-Smartphones zeigen

Das andere How-to: Deutsch lernen für Programmierer
Das andere How-to
Deutsch lernen für Programmierer

Programmierer schlagen sich ständig mit der Syntax und Semantik von Programmiersprachen herum. Der US-Amerikaner Mike Stipicevic hat aus der Not eine Tugend gemacht und nutzt sein Wissen über obskure Grammatiken, um Deutsch zu lernen.
Von Mike Stipicevic

  1. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  2. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

  1. US-Blacklist: Google gibt Huawei offenbar keine Android-Updates mehr
    US-Blacklist
    Google gibt Huawei offenbar keine Android-Updates mehr

    Google soll wegen des Drucks der US-Regierung die Zusammenarbeit mit Huawei eingestellt haben. Damit wäre nur noch die Open-Source-Version von Android für den Hersteller verfügbar.

  2. Onlinehandel: Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft
    Onlinehandel
    Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft

    Im vergangenen Jahr haben sich deutlich mehr Kunden über Probleme bei Paketzustellungen beschwert als noch ein Jahr zuvor. Auch im laufenden Jahr hält der Trend durch das Wachstum des Onlinehandels an. Gemessen an der Zahl der gelieferten Pakete sind es aber wenige Beanstandungen.

  3. Premium Alexa Skills: Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten
    Premium Alexa Skills
    Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten

    Amazon hat erste Premium Alexa Skills für Deutschland veröffentlicht. Diese enthalten sogenannte In-Skill-Käufe, Kunden können gegen Bezahlung spezielle Funktionen aktivieren. Zum Start stehen insgesamt 14 Angebote zur Verfügung.


  1. 00:03

  2. 12:12

  3. 11:53

  4. 11:35

  5. 14:56

  6. 13:54

  7. 12:41

  8. 16:15