1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hansenet boykottiert…

@Golem: Inhalte werden nicht aufgezeichnet

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. @Golem: Inhalte werden nicht aufgezeichnet

    Autor: Vorratsdatenjunkie 31.10.09 - 13:41

    @Golem:

    Es ist gut, dass Ihr schreibt, was alles gespeichert wird.

    Ich finde aber, dass es zu einem solchen Artikel auch gehört zu schreiben, dass GesprächsINHALTE und INHALTE von SMS und Mails NICHT aufgezeichnet werden.

    Das macht die VDS natürlich nicht besser oder schlechter, aber es gibt immer noch Leute, die das nicht wissen.

  2. Re: @Golem: Inhalte werden nicht aufgezeichnet

    Autor: Dr.Dude 31.10.09 - 14:19

    das mag ja so offiziell im (verfassungswidrigen) Gesetz stehen, aber wer ist schon so naiv und glaubt, dass Geheimdienste sich an irgendwelche gesetzte halten (ROFL). Ich habe bisher keine Beweise gesehen die zeigen, dass es technisch vollkommen Unmöglich ist auch die Inhalte mit zu erfassen.
    Und wenn es Technisch möglich ist, wird es auch gemacht, ob es nun legal ist oder nicht spielt keine Rolle da auch illegal beschaffte Beweise in Deutschland vor Gericht volle Geltung entfalten (anders als in den USA).

  3. Re: @Golem: Inhalte werden nicht aufgezeichnet

    Autor: ra 31.10.09 - 14:41

    da steht viel unsinn. insbesondere aber: illegal beschaffte beweismittel entfalten in deutschland keine wirkung vor gericht. solche beweismittel sind immer ein prima revisionsgrund.

  4. Re: @Golem: Inhalte werden nicht aufgezeichnet

    Autor: tuvalu 31.10.09 - 14:45

    Nur weil es technisch nicht ausgeschlossen ist, heißt das nicht, dass es gemacht wird. Das ist paranoider Unsinn.
    Die Provider zeichnen bestimmte Verbindungsdaten auf. Nicht mehr und nicht weniger. Wenn Polizei oder Geheimdienste an die Inhalte wollen, braucht es einen richterlichen Beschluß, denn ohne bekommen sie i.d.R. nichts von den Providern. Du bestehst sicher auf der Unschuldsvermutung, die Du im Gegenzug auch dem Staat zubilligen mußt. Kontrolle und Mißtrauen ja, aber Beschuldigungen nein.

    t

  5. Re: @Golem: Inhalte werden nicht aufgezeichnet

    Autor: weol 31.10.09 - 14:48

    ra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > da steht viel unsinn. insbesondere aber: illegal beschaffte beweismittel
    > entfalten in deutschland keine wirkung vor gericht. solche beweismittel
    > sind immer ein prima revisionsgrund.
    Zu viele US-Serien geguckt?

    In Deutschland gilt die Frucht des verbotenen Baumes leider so nicht.

  6. Re: @Golem: Inhalte werden nicht aufgezeichnet

    Autor: ra 31.10.09 - 15:00

    lach, nein, ich bin rechtsanwalt und weiß genug über unzulässige beweismittel...

  7. Re: @Golem: Inhalte werden nicht aufgezeichnet

    Autor: Ainer v. Fielen 31.10.09 - 15:41

    Nun ja, Staat und Unternehmen haben besonders in den letzten Jahren zuhauf bewiesen, dass sie auf Legalität scheissen. Für diese Leute kann keine Unschuldsvermutung mehr gelten...

    ___________

    "Aufgrund der globalen Klimaerwärmung sowie der gegenwärtigen Finanzkrise wird das Licht am Ende des Tunnels nun abgeschaltet!"

    - Autor unbekannt -

  8. Re: @Golem: Inhalte werden nicht aufgezeichnet

    Autor: Agamemnon 31.10.09 - 17:09

    tuvalu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Provider zeichnen bestimmte Verbindungsdaten auf. Nicht mehr und nicht
    > weniger.

    Es werden ALLE Verbindungsdaten aufgezeichnet und nicht nur "bestimmte".

    > Wenn Polizei oder Geheimdienste an die Inhalte wollen, braucht es
    > einen richterlichen Beschluß, denn ohne bekommen sie i.d.R. nichts von den
    > Providern.

    Und das Gericht beruft sich auf die Aussagen der Polizei, da gibt es keine Objektivität.


    Am besten sind die Bewegungsprofile, welche man mit Hilfe der Handys der 82Mio. deutschen Michels erstellt. Handies sind ein Gottesgeschenk für die korrupte Staatsmacht. Das vierte Reich steht schon im Fundament.

  9. Re: @Golem: Inhalte werden nicht aufgezeichnet

    Autor: Potzblitz 31.10.09 - 17:49

    tuvalu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur weil es technisch nicht ausgeschlossen ist, heißt das nicht, dass es
    > gemacht wird. Das ist paranoider Unsinn.
    lol, aber sicher...glaubst du allen Ernstes das Geheimdienste dann noch funktionieren könnten ? DIE STEHEN ÜBER DEM GESETZ!!!
    THIS ISN'T KANSAS ANYMORE DOROTHY! als ob die sich an irgendwelche Gesetze aus dem rosa-Blümchen-Land halten würden...Vor Gericht werden Einsätze der Geheimdienste eh nur im Ausnahmefall behandelt.
    Und unter dem Deckmantel der Terrorbekämpfung is eh alles erlaubt, und irgendwie sind wir ja alle Terroristen.
    Und für Amerika-Interessierte : Schaut euch mal CAMP FEMA an, dort explizit die Erklärung der Definition des Begriffs des "Terroristen" ... G R U S E L I G

  10. Re: @Golem: Inhalte werden nicht aufgezeichnet

    Autor: Ainer v. Fielen 31.10.09 - 17:55

    Agamemnon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Am besten sind die Bewegungsprofile, welche man mit Hilfe der Handys der
    > 82Mio. deutschen Michels erstellt. Handies sind ein Gottesgeschenk für die
    > korrupte Staatsmacht. Das vierte Reich steht schon im Fundament.

    Ginge es dabei nach Menschen wie Schäuble dann hätten wir dieses IV. Reich bereits. Selbst wenn man Schäuble konzidiert, "nur das Beste" zu wollen ist dieses Vorgehen völlig inakzeptabel! Wie heisst es so schön: "Der Weg zur Hölle ist gepflastert mit guten Vorsätzen!"...

    ___________

    "Aufgrund der globalen Klimaerwärmung sowie der gegenwärtigen Finanzkrise wird das Licht am Ende des Tunnels nun abgeschaltet!"

    - Autor unbekannt -

  11. Re: @Golem: Inhalte werden nicht aufgezeichnet

    Autor: Ron W 31.10.09 - 18:02

    Ainer v. Fielen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Agamemnon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Am besten sind die Bewegungsprofile, welche man mit Hilfe der Handys der
    > > 82Mio. deutschen Michels erstellt. Handies sind ein Gottesgeschenk für
    > die
    > > korrupte Staatsmacht. Das vierte Reich steht schon im Fundament.
    >
    > Ginge es dabei nach Menschen wie Schäuble dann hätten wir dieses IV. Reich
    > bereits. Selbst wenn man Schäuble konzidiert, "nur das Beste" zu wollen ist
    > dieses Vorgehen völlig inakzeptabel! Wie heisst es so schön: "Der Weg zur
    > Hölle ist gepflastert mit guten Vorsätzen!"...

    Das gilt aber auch für Deinen Vorsatz. Du glaubst, dass Schäuble nichts Gutes bringt, Schäuble glaubt, dass es sein muss. Wer sagt, dass die Durchsetzung Deiner Wünsche nicht im Endeffekt schlechter ist als das, was Schäuble will?

    Du fährst mir ein bisschen zu sehr auf der Schiene "Ich habe recht und Ihr keine Ahnung".

  12. Re: @Golem: Inhalte werden nicht aufgezeichnet

    Autor: Ron W 31.10.09 - 18:03

    Potzblitz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tuvalu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nur weil es technisch nicht ausgeschlossen ist, heißt das nicht, dass es
    > > gemacht wird. Das ist paranoider Unsinn.
    > lol, aber sicher...

    Sogar ganz sicher.

  13. Re: @Golem: Inhalte werden nicht aufgezeichnet

    Autor: Ainer v. Fielen 31.10.09 - 18:13

    Ron W schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du fährst mir ein bisschen zu sehr auf der Schiene "Ich habe recht und Ihr
    > keine Ahnung".

    Ich fahre nur auf der Schiene: "Ich sage was ich denke!"

    Wenn Du Gegenargumente vorbringen kannst, und die für mich auch noch überzeugend sind, lasse ich mich gerne eines Besseren belehren. Ich möchte bei diesem Thema und meiner Meinung dazu nämlich nur sehr ungern Recht haben...

    ___________

    "Aufgrund der globalen Klimaerwärmung sowie der gegenwärtigen Finanzkrise wird das Licht am Ende des Tunnels nun abgeschaltet!"

    - Autor unbekannt -

  14. Re: @Golem: Inhalte werden nicht aufgezeichnet

    Autor: Hevob 31.10.09 - 20:14

    Ron W schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du fährst mir ein bisschen zu sehr auf der Schiene "Ich habe recht und Ihr
    > keine Ahnung".

    Ach Quatscht!!!!

    Das ist eher nach: Es gibt zwei Standpunkte meine und die Falsche zu interpretieren.
    Das fehlen ein paar Satzzeichen.

    Das Vorratsdatenspeicherung eine Erfindung des Teufels ist ist doch offensichtlich. Der Weg zum gläsernen Bürger. Und das nur die Verbindungsdaten gespeichert werden nicht aber der Inhalt ist meines erachtens Fakt.

    Und zwar nicht aufgrund von Paranoiden Anfällen sondern aus Erfahrung.

    Herr Kurmatz oder wie der hieß war unschuldig in Guantanamodingens. Das wusste der BND, die gleichen Leuet speichern deine Daten...

  15. Re: @Golem: Inhalte werden nicht aufgezeichnet

    Autor: rherherth 02.11.09 - 10:48

    ra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lach, nein, ich bin rechtsanwalt und weiß genug über unzulässige
    > beweismittel...

    hm. vom wahrheitsgehalt deiner aussagen her, könntest du tatsächlich rechtsverdreher sein.

    > illegal beschaffte beweismittel entfalten in deutschland keine wirkung vor gericht

    das ist als generelle aussage vor allem eines: einfach nur falsch. ein echter anwalt wüsste das. illegale herkunft von beweisen schränkt ihre verwendbarkeit in deutschland nicht ein.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemmanager (m/w/d) SAP BW
    Flughafen Köln/Bonn GmbH, Köln
  2. SAP HANA Administrator (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld
  3. Cloud Plattform Engineer (DevOps) - Business Intelligence (w/m/d)
    dmTECH GmbH, bundesweit
  4. Assistenz Bereichsvorstand Vertrieb, Service und Technologie Exzellenz (m/w/d)
    DMG MORI Global Service GmbH, Pfronten

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Was macht einen guten Netzspeicher aus?
Energiewende
Was macht einen guten Netzspeicher aus?

Um erneuerbare Energien zu nutzen, muss Strom für Zeiten ohne Wind und Sonne gespeichert werden. Aber die Speicher zu bauen, muss sich auch lohnen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Energiewende Hyme baut Wärmespeicherkraftwerk auf Bornholm
  2. Erneuerbare Energien DLR testet Energiespeicher mit geschmolzenem Salz
  3. Energiewende Das Stromnetz braucht einen Neustart

Torch: Ubisoft zündet das Feuer an
Torch
Ubisoft zündet das Feuer an

Engine-Newsletter Ubisoft hat neue Feuereffekte entwickelt. Die Programmierer erklären, wie die Technologie funktioniert - und wo sie zum Einsatz kommt.
Von Peter Steinlechner

  1. Metaversum John Carmack über Meta-Prozessoren und Horizon Worlds
  2. Spieleentwicklung Editorial trifft Engine bei Ubisoft

Wasserfall: Wie agiles Arbeiten richtig den Bach runtergeht
Wasserfall
Wie agiles Arbeiten richtig den Bach runtergeht

Als agil getarnte Wasserfallprojekte sind eine Farce und nerven gewaltig. Das muss aber nicht sein: Richtig gemacht, kommt man agil den Wasserfall wendiger hinab.
Von Marvin Engel

  1. Gegen Agile Unlust Macht es wie Bruce Lee
  2. Agilität Agiles Arbeiten braucht einen neuen Führungsstil
  3. Agiles Arbeiten Wenn nicht mal der Papierflieger abhebt

  1. Cosmoteer im Test: Factorio im Weltraum
    Cosmoteer im Test
    Factorio im Weltraum

    Eine einzige Person hat über viele Jahre die Sandbox Cosmoteer entwickelt. Dort bauen wir Raumschiffe und kämpfen im All. Achtung, Suchtpotenzial!

  2. Artemis I: Orion-Kapsel ist in Mondorbit eingeschwenkt
    Artemis I
    Orion-Kapsel ist in Mondorbit eingeschwenkt

    Die Testmission für Mondlandungen der Nasa Artemis I hat den Mond erreicht. In den kommenden Tagen macht sich die Orion-Kapsel auf den Rückweg.

  3. Apple-Auftragsfertiger: Unruhen bei Foxconn und 30 Prozent iPhone-Produktionsverlust
    Apple-Auftragsfertiger
    Unruhen bei Foxconn und 30 Prozent iPhone-Produktionsverlust

    Foxconn soll Einstellungsprämien an Arbeiter nicht gezahlt haben, weshalb es zu Unruhen kam. Nun gab es Massenkündigungen. Für Apple ist die Situation gefährlich.


  1. 09:00

  2. 13:51

  3. 13:41

  4. 13:11

  5. 12:24

  6. 11:39

  7. 11:03

  8. 09:00