1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hansenet boykottiert…

Richtig so

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Richtig so

    Autor: Peter Lankton 31.10.09 - 16:04

    Ich bin für die Vorratsdatenspeicherung. Allerdings sollte man ein unternehmen das Geldengpässe hat, nicht um jeden Preis dazu zwingen Geld für die teure technik auszugeben.

    Gleich kommen bestimmt wieder viele Kommentare gegen die Vorratsdatenspeicherung. -.-
    Wovor habt ihr Angst? Warum solltet ihr überwacht werden? und am wichtigsten ist doch Was soll der nutzen daraus sein?
    Erst nachdenken dann Posten

  2. Re: Richtig so

    Autor: Ainer v. Fielen 31.10.09 - 16:11

    Die Zweck der Vorratsdatenspeicherung ist ja gerade, dass JEDER gespeichert wird, es wird also JEDER überwacht. Und bei der Intelligenz von Behörden ist es nun mal nicht zu vermeiden, dass "versehentlich" "Verwechslungen" vorkommen und ein völlig Unbeteiligter und Unschuldiger in die Schusslinie kommt...

    ___________

    "Aufgrund der globalen Klimaerwärmung sowie der gegenwärtigen Finanzkrise wird das Licht am Ende des Tunnels nun abgeschaltet!"

    - Autor unbekannt -

  3. Re: Richtig so

    Autor: Turtle81 31.10.09 - 18:16

    Wir WERDEN überwacht, eben dadurch dass unsere Daten GESPEICHERT werden. Da ist es erstmal egal, ob die Daten am Ende tatsächlich jemand anschaut. In einem demokratischen Rechtsstaat verbietet sich eine anlasslose Datensammelei (sprich: Überwachung) von selbst. Es gilt die Unschuldsvermutung!
    So lange ich nichts Rechtswidriges anstelle, hat der Staat mich in Ruhe zu lassen. Es geht den Staat nämlich schlicht nichts an wen ich wann anrufe und wo ich zu der Zeit aufgehalten habe.
    Und wie Ainer v. Fielen richtig anmerkte, "Verwechslungen" oder Irrtümer sind nie ausgeschlossen. Datenschutz beginnt mit Datensparsamkeit.

  4. Re: Richtig so

    Autor: Ainer v. Fielen 31.10.09 - 18:21

    Jupp! Und wie schon Juvenalis bemerkte: "Quis custodiet ipsos custodes"...

    In unserem Fall scheint das nicht wirklich jemand zu tun! Dieser sog. Richtervorbehalt scheint mir eher lästige Pflichtübung als echte Kontrolle zu sein!

    ___________

    "Aufgrund der globalen Klimaerwärmung sowie der gegenwärtigen Finanzkrise wird das Licht am Ende des Tunnels nun abgeschaltet!"

    - Autor unbekannt -

  5. Re: Richtig so

    Autor: HevoB 31.10.09 - 20:07

    Peter Lankton schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wovor habt ihr Angst? Warum solltet ihr überwacht werden? und am
    > wichtigsten ist doch Was soll der nutzen daraus sein?
    > Erst nachdenken dann Posten


    Lies Big Brother dann weist du wovan jeder mensch mit einem IQ im dreistelligen Bereich Angst vor Vorratsdatenspeicherung hat.

    Aber warte ab, wenn du dann im Betriebrat sitzt und dein Chef ankommt "He ich habe da ein Freund bei der Telekom, die Frau XY wird entlassen und du bist dafür du Stammuser bei GeileSchlampen.com"

    ... spätestens dann verstehst du was "Vorrausdatenspeicherung" in Wirklichkeit bedeutet. ...Erpessungsbasis ...

    PS. Aber wenn du keine Angst hast kannst du gerne deine Wohnanschrift, Familienverhältnisse, Fakten über dein Konsumverhalten (Alkohol), sexuelle Vorlieben (Pornoseiten / Sexhotlines etc.) posten.
    Einfach so weil du musst ja keine Angst haben...

  6. Re: Richtig so

    Autor: Peter Lankton 01.11.09 - 00:32

    HevoB schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Peter Lankton schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wovor habt ihr Angst? Warum solltet ihr überwacht werden? und am
    > > wichtigsten ist doch Was soll der nutzen daraus sein?
    > > Erst nachdenken dann Posten
    >
    > Lies Big Brother dann weist du wovan jeder mensch mit einem IQ im
    > dreistelligen Bereich Angst vor Vorratsdatenspeicherung hat.
    >
    > Aber warte ab, wenn du dann im Betriebrat sitzt und dein Chef ankommt "He
    > ich habe da ein Freund bei der Telekom, die Frau XY wird entlassen und du
    > bist dafür du Stammuser bei GeileSchlampen.com"
    >
    > ... spätestens dann verstehst du was "Vorrausdatenspeicherung" in
    > Wirklichkeit bedeutet. ...Erpessungsbasis ...
    >
    > PS. Aber wenn du keine Angst hast kannst du gerne deine Wohnanschrift,
    > Familienverhältnisse, Fakten über dein Konsumverhalten (Alkohol), sexuelle
    > Vorlieben (Pornoseiten / Sexhotlines etc.) posten.
    > Einfach so weil du musst ja keine Angst haben...


    Datenschutz und Vorratsdatenspeicherung stehen für mich auf 2 ganz unterschiedlichen blättern.

  7. Re: Richtig so

    Autor: Ainer v. Fielen 01.11.09 - 01:18

    Tatsächlich? Dabei sind es ein und das selbe Blatt, vielleicht Vorder- und Rückseite, aber das selbe Blatt

    ___________

    "Aufgrund der globalen Klimaerwärmung sowie der gegenwärtigen Finanzkrise wird das Licht am Ende des Tunnels nun abgeschaltet!"

    - Autor unbekannt -

  8. Re: Richtig so

    Autor: Vollpfosten 01.11.09 - 04:34

    Peter Lankton schrieb:

    > Datenschutz und Vorratsdatenspeicherung stehen für mich auf 2 ganz
    > unterschiedlichen blättern.

    Genau - Beides enthält das Wort "Daten"... *Kies Kies wird Licht?* Sonst gibts was mit der Pompfe!

  9. Re: Richtig so

    Autor: roedeldidoedel 01.11.09 - 13:44

    Peter Lankton schrieb:
    >
    > Datenschutz und Vorratsdatenspeicherung stehen für mich auf 2 ganz
    > unterschiedlichen blättern.

    Dann bist du dümmer, als ich bei deinem ersten hirnrisigen Beitrag dachte.

    Lies folgende Zitate, vielleicht schaltet sich ja danach dein Hirn ein!

    „Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“ - Benjamin Franklin

  10. Re: Richtig so

    Autor: Tingelchen 01.11.09 - 15:09

    Nur so zum Nachdenken...

    Deine Daten sollen mit den Datenschutzgesetzen auch vor dem Zugriff des Staates geschützt werden.

  11. Re: Richtig so

    Autor: Sea 01.11.09 - 19:27

    Das wahnwitzige an der Geschichte is ja, das die so viel Geld selber investieren sollen, für eine Sache, der legalität ja noch garnicht geklärt ist. Sollte es ( hoffentlich ) gekippt werden, haben die da ziemlich teuren Schrott rumfahren. Nuja ... könnense ja nach China oder so verkaufen

  12. Peter L. als Troll enttarnt

    Autor: dfgsdfg 02.11.09 - 10:53

    natürlich kann es auch sein, dass horch & kuck sein arbeitgeber ist...

  13. Re: Richtig so

    Autor: Captain 02.11.09 - 12:32

    Peter Lankton schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin für die Vorratsdatenspeicherung. Allerdings sollte man ein
    > unternehmen das Geldengpässe hat, nicht um jeden Preis dazu zwingen Geld
    > für die teure technik auszugeben.
    >
    > Gleich kommen bestimmt wieder viele Kommentare gegen die
    > Vorratsdatenspeicherung. -.-
    > Wovor habt ihr Angst? Warum solltet ihr überwacht werden? und am
    > wichtigsten ist doch Was soll der nutzen daraus sein?
    > Erst nachdenken dann Posten

    Die VDS ist ein Stück meines privaten Lebensprofils, wenn du gern nackt durch die Gegend rennen willst, ist das dein Prob, aber lass andere damit in Ruhe

  14. Re: Richtig so

    Autor: Captain 02.11.09 - 12:37

    Peter Lankton schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Datenschutz und Vorratsdatenspeicherung stehen für mich auf 2 ganz
    > unterschiedlichen blättern.

    Datenschutz fängt schon mal mit der Nichterhebung der Daten an...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    BruderhausDiakonie Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg, Reutlingen
  2. Entwicklungsingenieur Kontaktlose Kommunikation (m/w/d)
    Comprion GmbH, Paderborn
  3. Scrum-Master (m/w/d) eGovernment
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standtorte
  4. Senior IT-Projektmanager (m/w/d)
    HiScout GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,90€ (Vergleichspreis 131,98€)
  2. 81,99€ (Bestpreis!)
  3. 67,99€ (Vergleichspreis 78,10€)
  4. (u. a. Intel Core i7 12700K für 359€ statt 382,88€ im Vergleich und MSI MAG Z790 Tomahawk WIFI...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de