1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hartmut Semken: Berliner…

viele wissen Deutschland nicht zu schätzen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. viele wissen Deutschland nicht zu schätzen

    Autor: jack-jack-jack 03.05.12 - 12:04

    ist ja auch schwierig, wenn man nichts anderes kennt

    es ist aber nicht sinnvoll, dass jeder sich die komplette Welt anschaut (so viel Kerosin gibt es überhaupt nicht)

    Deutschland ist sehr reich, sicher, sauber, rel. dünn besiedelt

    ein Gegenkonzept kann man sich in Mexico City, Mumbai, Mogadischu etc anschauen

    vielleicht sollten sich einige Piraten das mal (auf eigene Kosten) besuchen

  2. Re: viele wissen Deutschland nicht zu schätzen

    Autor: Santino 03.05.12 - 18:39

    Da gebe ich dir recht.
    Das denke ich mir immer wenn ich das Geschimpfe über sch... Regierung, alle korrupt, sch... Rechtssprechung, sch... Polizei etc. höre.

    Ihr wisst doch garnicht wie gut es uns geht...

    Gruß
    Sonny

  3. Re: viele wissen Deutschland nicht zu schätzen

    Autor: the_spacewürm 04.05.12 - 09:03

    Nur weil es einem relativ gut geht, muss man ja nicht aufhören den Zustand noch verbessern zu wollen.
    Nur weil es einem relativ gut geht, muss man auch nicht die Augen vor Änderungen zu einem schlechteren Zustand hin verschließen.

  4. Re: viele wissen Deutschland nicht zu schätzen

    Autor: IT-Philosoph 04.05.12 - 14:28

    Das mag vielleicht euer bescheidener Maßstab sein, allerdings gibt es Menschen die sich mit sowas nicht zufrieden geben. Wenn man sich erstmal zufrieden gibt mit sowas, ensteht eine gesellschaftliche Stagnation, und dann kann man die Tage zählen, wie lange es noch gut geht.

  5. Manche überschätzen Deutschland (Re: viele wissen Deutschland nicht zu schätzen)

    Autor: .jon 06.05.12 - 22:25

    Warum redest Du von Deutschland und nicht von der Bundesrepublik?

    Übrigens sagst Du: "reich, sicher, sauber."

    Das ist nicht unbedingt jedermanns Sache! Zumindest nicht in dem Übermaß, wie es hier in Deutschland statt findet.

    Man könnte es auch so bezeichnen: "hoch verschuldet und korrupt, extrem durchexerziert, durchkontrolliert und steril."

    Du könntest doch auch mal, für einige Jahre, in den Süden ziehen und Dir die lachenden Kinder anschauen, die auf der Straße tanzen und singen und nicht sich ständig in ihr Schneckenhaus verziehen, wie hier in Deutschland. Lieber Menschen die lustig sind und lachen, als ein "Volk von Jammerern" und eine "Spaßgesellschaft".

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Böblingen, Böblingen
  2. KBV Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  3. ASK Industries GmbH, Niederwinkling
  4. Maciag GmbH, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 327,98€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. 309€ (Bestpreis)
  3. (u. a. WD Elements 10TB für 159€, Lenovo Tab M10 64GB für 189€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de