Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hasskommentare: Soziale…

Und wie viele Inhalte waren wirklich zu beanstanden?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wie viele Inhalte waren wirklich zu beanstanden?

    Autor: mnementh 19.01.18 - 14:47

    Also Ende 2016 wurden 28% der gemeldeten Kommentare gelöscht, im Mai 59% und jetzt 70%. Aber wie viele der gemeldeten Inhalte verstießen denn nun gegen Gesetze? Die Statistik sagt sehr wenig aus.

  2. Re: Und wie viele Inhalte waren wirklich zu beanstanden?

    Autor: teenriot* 19.01.18 - 15:05

    Das war nicht Gegenstand der Untersuchung. Die Untersuchung war EU-weit und nicht fokussiert auf das deutsche NetzDG.

  3. Re: Und wie viele Inhalte waren wirklich zu beanstanden?

    Autor: mnementh 19.01.18 - 15:57

    teenriot* schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das war nicht Gegenstand der Untersuchung. Die Untersuchung war EU-weit und
    > nicht fokussiert auf das deutsche NetzDG.
    Das ist ja unerheblich. Ungesagt schwingt nämlich mit dass alle gemeldeten Inhalte Mist sind. Ist das so? Ich hinterfrage diese Annahme. Das Leute auch Lram melden der OK ist, aber der ihnen aus irgendwelchen Gründen nicht passt ist nämlich auch nichts Neues. Deshalb finde ich hier einfach nur irgendwelche Prozente zu veröffentlichen unseriös. Seriös wäre False positives und False negatives den True positives gegenüberzustellen. Das wäre eine Aussage. Aber bevor man das untersuchen kann muss man ja erst einmal genau definieren was akzeptable Posts sind und was nicht. Das ist erst einmal ein großes Problem. Nur die Zahl der gelöschten Post als Anteil der gemeldeten zu betrachten ist dagegen einfach - allerdings halt hohl.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.01.18 16:00 durch mnementh.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt am Main
  4. über Hays AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 237,90€ + 5,99€ Versand bei Alternate.de
  2. 1.499,00€
  3. und bis zu 50€ Cashback erhalten bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Betaversionen: AirPlay 2 aus iOS und TVOS 11.3 entfernt
    Betaversionen
    AirPlay 2 aus iOS und TVOS 11.3 entfernt

    Apple hat die dritte Betaversion von iOS 11.3 und TVOS 11.3 veröffentlicht und die gerade erst mit der Vorversion eingebaute Airplay-2-Funktionalität wieder entfernt. Das könnte Homepod-Nutzer verärgern.

  2. Homee: Homekit mit Z-Wave, Zigbee und Enocean verbinden
    Homee
    Homekit mit Z-Wave, Zigbee und Enocean verbinden

    Apples Heimvernetzung Homekit kommuniziert nur mit Geräten, die mit WLAN und Bluetooth arbeiten. Die Bridge Homee soll nun Homekit-fähig werden, was Apples System auch an Smart-Home-Geräte mit Z-Wave, Zigbee und Enocean anbindet.

  3. Apfel: Apple lässt sich Regenbogenlogo schützen
    Apfel
    Apple lässt sich Regenbogenlogo schützen

    Apple hat vor ungefähr 20 Jahren das Logo gewechselt. Der angebissene Apfel ist früher farbig gestreift gewesen. Nun hat Apple die Bildmarke in den USA wieder angemeldet - für Hüte und Mützen.


  1. 07:41

  2. 07:24

  3. 07:12

  4. 23:10

  5. 17:41

  6. 17:09

  7. 16:32

  8. 15:52