Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Haushaltsabgabe: GEZ-Gebühr auch…

Haushaltsabgabe: GEZ-Gebühr auch für Menschen ohne Fernseher beschlossen

Mit Schleswig-Holstein hat der letzte Landtag der Umwandlung der GEZ-Gebühr in die Haushaltsabgabe zugestimmt. Damit tritt die Änderung am 1. Januar 2013 in Kraft.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. bin mal gespannt 4

    Jochen_0x90h | 18.12.11 00:16 18.12.11 22:47

  2. Und das ist noch keine Kulturflatrate! 5

    book | 17.12.11 13:47 18.12.11 22:23

  3. Re: ARD, ZDF & Co als Pay-TV

    book | 18.12.11 21:35 Das Thema wurde verschoben.

  4. Re: Alle müssen zahlen und es wird nichtmal billiger?!

    Sebbi | 18.12.11 21:16 Das Thema wurde verschoben.

  5. Re: Ich verstehe den Sinn von Öffentlich-rechtlichem Rundfunkt nicht...

    Sebbi | 18.12.11 21:40 Das Thema wurde verschoben.

  6. Re: Nichts dagegen - wenn..

    gez-boykott | 18.12.11 18:22 Das Thema wurde verschoben.

  7. Nichts dagegen - wenn.. 4

    Ama | 18.12.11 13:10 18.12.11 18:09

  8. Ich verstehe den Sinn von Öffentlich-rechtlichem Rundfunkt nicht... 3

    blubberlutsch | 18.12.11 17:20 18.12.11 17:31

  9. Alle müssen zahlen und es wird nichtmal billiger?! 9

    HugoHabicht | 17.12.11 23:32 18.12.11 17:17

  10. Re: was macht man mit EUR 8.630.400.000,-- (EUR 8,63 milliarden) pro jahr?!

    Hivel | 18.12.11 17:00 Das Thema wurde verschoben.

  11. Re: Wenn das Schule macht ...

    kendon | 18.12.11 16:34 Das Thema wurde verschoben.

  12. Wenn das Schule macht ... 6

    HaRuDe | 18.12.11 12:51 18.12.11 13:45

  13. Zunächst Telefon und jetzt TV/Rundfunk! Und wieder sind Behinderte die Benachteiligten 3

    borg | 18.12.11 11:24 18.12.11 13:24

  14. Re: Widerstand? - Jetzt damit beginnen!

    gez-boykott | 18.12.11 16:06 Das Thema wurde verschoben.

  15. Widerstand? 12

    Johnny Cache | 17.12.11 13:12 18.12.11 12:10

  16. 17,98 Euro ab 2013. Euro? Haha, guter Witz! 6

    Anonymer Nutzer | 17.12.11 15:00 18.12.11 11:55

  17. "dass der monatliche Beitrag bis mindestens 2014..." 2

    Zagen | 17.12.11 16:54 18.12.11 09:51

  18. Hartz4 9

    schattenreiter | 17.12.11 12:49 18.12.11 09:37

  19. Re: Und das ist noch keine Kulturflatrate!

    Charles Marlow | 18.12.11 12:11 Das Thema wurde verschoben.

  20. Jungfernsteuer

    Lycos | 18.12.11 12:02 Das Thema wurde verschoben.

  21. Der beste Protest: Abschalten 9

    miauwww | 17.12.11 13:36 17.12.11 23:08

  22. Fallen somit die Kosten bei Haushalten, wo 2 Personen zahlen? 8

    mydanny | 17.12.11 15:34 17.12.11 22:55

  23. Wieso brauchen sie mehr Geld? 2

    Kampfmelone | 17.12.11 21:49 17.12.11 22:39

  24. Son Mist 1

    Nattefrost84 | 17.12.11 22:16 17.12.11 22:16

  25. Dann wäre es doch gerecht, wenn jeder für seine Meinung Geld verlangen würde. 2

    akbalikR | 17.12.11 18:28 17.12.11 22:10

  26. Wofür zur Hölle brauchen die fast 720 Millionen Euro pro Monat? 19

    tpunkterror | 17.12.11 10:52 17.12.11 21:42

  27. Gerne würde ich das zahlen, wenn.. 1

    -benediction- | 17.12.11 20:48 17.12.11 20:48

  28. Warum nennen sie es nicht TV-Steuer? 1

    striker2009 | 17.12.11 19:21 17.12.11 19:21

  29. Grundidee der unabhägigen Medien weit verfehlt! 1

    scinaty | 17.12.11 18:18 17.12.11 18:18

  30. Keine Gebühren-Detektive mehr nötig 7

    MeinSenf | 17.12.11 08:01 17.12.11 18:04

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Triaz GmbH, Freiburg
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. AKDB, Regensburg
  4. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Microsoft Surface Pro i5/256GB/8GB für 829,00€, Acer Aspire ab 299,00€)
  2. 114,99€
  3. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)
  4. 849,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

  1. Karlsdorf-Neuthard: Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring
    Karlsdorf-Neuthard
    Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring

    Die Telekom wollte in einer Gemeinde keine Glasfaser ausbauen. Als Karlsdorf-Neuthard selbst ein Netz verlegte, wurde mit Vectoring überbaut. Die Gemeinde musste aufhören.

  2. Glücksspiel: Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab
    Glücksspiel
    Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab

    Fire Emblem Heroes und Animal Crossing Pocket Camp haben demnächst ein paar Spieler weniger: Nintendo will die beiden Mobile Games in Belgien vollständig vom Markt nehmen.

  3. Entwicklung: Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen
    Entwicklung
    Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen

    Die Funktion zur Sicherheitswarnung von Github wird so erweitert, dass die Plattform auch direkt die Patches zum Einpflegen bereitstellt. Entwickler können Lücken und deren Lösung zudem in geschlossenen Gruppen betreuen.


  1. 19:15

  2. 19:00

  3. 18:45

  4. 18:26

  5. 18:10

  6. 17:48

  7. 16:27

  8. 15:30