1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HDTV per Antenne: ARD und ZDF…

HDTV per Antenne: ARD und ZDF starten 2017 mit DVB-T2

Die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender bleiben langfristig der digitalen terrestrischen Ausstrahlung ihrer Programme treu. Dazu wollen sie 2017 mit der Nutzung von DVB-T2 beginnen, was auch HD-Fernsehen mit einfachen Antennen möglich machen könnte.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wieso kein IPTV? 9

    isaaq | 18.09.13 20:59 19.09.13 17:25

  2. Neue Modulation oder einfach nur H264 statt dem uralten MPEG2? (kT.) 6

    Lala Satalin Deviluke | 18.09.13 19:39 19.09.13 17:21

  3. Warum hinkt Deutschland hier hinterher? 4

    Potty | 19.09.13 11:02 19.09.13 14:50

  4. ich finde das nach wie vor Unsinn 10

    lisgoem8 | 18.09.13 19:42 19.09.13 12:42

  5. Bis 2020 hat man 8 K Bildschirme 8

    dabbes | 18.09.13 19:51 19.09.13 10:00

  6. Die Freiheit einen Fernseher zu platzieren wo ich will .... 1

    Anonymer Nutzer | 19.09.13 08:21 19.09.13 08:21

  7. Ich find's toll 1

    photona | 19.09.13 00:44 19.09.13 00:44

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) für die Forschungsgruppe CAROLL
    Universität Passau, Passau
  2. Informatikerin oder Informatiker (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Stuttgart
  3. Solution Architect w/m/d
    AVL List GmbH, Graz
  4. Junior Softwareentwickler (m/w / divers)
    biostep GmbH, Burkhardtsdorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de