1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "Hier saugen Profi-Piraten…

"Hier saugen Profi-Piraten": Musikindustrie kämpft gegen Downloadtipps in PC-Magazinen

Für die Musikindustrie ist es wieder an der Zeit, den Presserat anzurufen. Grund sind Überschriften in PC-Magazinen, die mit Titeln wie "Filme, Musik, Software: Die verbotensten Quellen" nach Käufern suchen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Profi-Piraten laden CC Musik 7

    Hanmac | 09.11.11 18:16 12.11.11 15:20

  2. Das macht doch GOLEM.DE AUCH!!! 11

    lorana | 10.11.11 00:54 11.11.11 12:45

  3. Aufgabe des Gesetzgebers: mit gleichen Ellen messen... (Seiten: 1 2 ) 32

    phreichmuth | 09.11.11 17:54 10.11.11 19:41

  4. Welche illegalen Angebote ? 3

    dabbes | 09.11.11 18:53 10.11.11 17:12

  5. Wer bitte braucht eine Anleitung zum "illegalen runterladen"? xD 4

    DanielBouziri | 10.11.11 11:38 10.11.11 17:09

  6. PC-zeitschriften haben doch sowieso nur noch drei Themen... 2

    Nilquader | 10.11.11 11:52 10.11.11 13:28

  7. Links zu den OriginalArtikeln 2

    zwangsregistrierter | 10.11.11 11:49 10.11.11 12:59

  8. Das sind aber auch die Boulevardblätter unter den Computerzeitschriften (Seiten: 1 2 ) 23

    Keridalspidialose | 09.11.11 18:48 10.11.11 12:19

  9. Fuck you GVU & Co.! 1

    lemmer | 10.11.11 12:18 10.11.11 12:18

  10. Das lustige an den Anleitungen... 7

    samy | 09.11.11 17:36 10.11.11 11:41

  11. Presserat - Rüge? 5

    grorg | 09.11.11 20:55 10.11.11 10:43

  12. "Wie kriege ich ihn vielleicht doch dazu, mein Heft zu kaufen?" 2

    maple2 | 09.11.11 22:15 10.11.11 10:38

  13. Die verbotensten quellen... 1

    Threat-Anzeiger | 10.11.11 10:36 10.11.11 10:36

  14. "Die verbotensten Quellen" 1

    9life-Moderator | 10.11.11 10:35 10.11.11 10:35

  15. Man meint viel zu viel Software haben zu müssen! 6

    ozelot012 | 09.11.11 18:56 10.11.11 08:47

  16. der staat ist korrupt! 3

    SaSi | 10.11.11 00:11 10.11.11 07:47

  17. Wer zu dumm ist Google zu benutzen... 1

    Urle | 09.11.11 22:35 09.11.11 22:35

  18. Die spinnen doch 1

    fusspils | 09.11.11 21:33 09.11.11 21:33

  19. Nach der "Logik" müsste man auch Krimis verbieten. 8

    Charles Marlow | 09.11.11 18:15 09.11.11 20:31

  20. Wir spielen NATÜRLICH mit dem Reiz des Verbotenen 3

    book | 09.11.11 18:12 09.11.11 18:21

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. ERAMON GmbH, Raum Augsburg
  2. SIZ GmbH, Bonn
  3. Zentiva Pharma GmbH, Berlin
  4. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

  1. Pakete: Neue DHL-Packstationen nur noch mit App nutzbar
    Pakete
    Neue DHL-Packstationen nur noch mit App nutzbar

    Die DHL testet an rund 20 neuen Packstationen den Betrieb nur mit der App. Die Packstationen haben kein Display mehr.

  2. P-CUP: Ultraschnelle Kamera bildet Ausbreitung von Schockwellen ab
    P-CUP
    Ultraschnelle Kamera bildet Ausbreitung von Schockwellen ab

    Sie ist zwar nur ein Zehntel so schnell wie die schnellste Kamera der Welt; aber dafür kann P-CUP schnelle Prozesse in transparenten Objekten erfassen und vielleicht auch die Kommunikation von Nervenzellen untereinander.

  3. Tarife: Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica
    Tarife
    Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica

    Das 5G-Netz der Telefónica wird bereits aufgebaut. Wann es losgehen soll, ist weiterhin unklar. Doch einige Informationen sind bereits verfügbar.


  1. 18:40

  2. 18:22

  3. 17:42

  4. 17:32

  5. 16:02

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:45