1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hintertüren: Regierungsplan…

Cisco würde dem nie zustimmen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Cisco würde dem nie zustimmen.

    Autor: BoMbY 29.01.20 - 13:23

    Die wissen ganz genau dass die es sind welche am Ende zahlen müssten.

  2. Galubst du wirklich?

    Autor: franzropen 29.01.20 - 13:54

    Wie bei der Steuer für die Internetkonzerne in Frankreich, werden sich die USA auf die Seite von Cisco stellen und mit Sanktionen oder Schlimmerem drohen, falls eine Zahlung gefordert werden sollte.

  3. Re: Galubst du wirklich?

    Autor: pumok 29.01.20 - 14:01

    Ja vermutlich, deswegen sollte man Cisco als Ausrüster gar nicht berücksichtigen :-P

  4. Re: Galubst du wirklich?

    Autor: franzropen 29.01.20 - 14:05

    Führt doch zur gleichen Reaktion der USA

  5. Re: Galubst du wirklich?

    Autor: pumok 29.01.20 - 14:24

    Denke ich auch, das wäre dann der ideale Zeitpunkt um zu entscheiden, ob man eine Zweigniederlassung der USA oder ein souveräner Staat sein möchte.

  6. Re: Glaubst du wirklich?

    Autor: franzropen 29.01.20 - 14:54

    Du meinst ob wir eine Zweigniederlassung sind oder sie uns "Freiheit" bringen.

  7. Re: Glaubst du wirklich?

    Autor: pumok 29.01.20 - 15:14

    Wenn ich mir die Geschichte der Menschheit so anschaue, dann frag ich mich, ob es Freiheit wirklich gibt oder ob das Wort nur zu Marketingzwecken existiert ;-)

  8. Re: Glaubst du wirklich?

    Autor: franzropen 29.01.20 - 20:38

    Des einen Freiheit bedeutet für den anderen meistens Sklaverei.
    Das ändert sich nie
    Es ist auch immer die Frage ob ich frei von etwas oder zu etwa bin.
    Die meisten würden glaub ich ersteres bevorzugen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. procilon Group GmbH, Berlin
  2. Reply AG, Köln, Berlin
  3. Erstes Deutsches Fernsehen Programmdirektion, München
  4. Zilch + Müller Ingenieure GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,50€
  2. 13,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


No-Regret-Infrastruktur: Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie
No-Regret-Infrastruktur
Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie

Die Organisation Agora Energiewende schlägt vor, sich beim Bau von Wasserstoffleitungen und Speichern zunächst auf wenige Regionen zu konzentrieren.
Von Hanno Böck

  1. Brennstoffzellenfahrzeug Fraunhofer IFAM entwickelt wasserstoffspeichernde Paste
  2. Wasserstoff Lavo entwickelt Wasserstoffspeicher fürs Eigenheim
  3. Energiewende EWE baut einen Wasserstoffspeicher bei Berlin

Vor 25 Jahren: Space 2063: Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau
Vor 25 Jahren: Space 2063
Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau

Vor 25 Jahren startete die Military-Science-Fiction-Serie Space 2063 in Deutschland. Es wurde nur eine Staffel produziert. Sie ist auch ihres bitteren Endes wegen unvergessen.
Von Peter Osteried

  1. Warp-Antriebe und Aliens Das Wörterbuch für Science-Fiction
  2. Science Fiction Babylon 5 kommt als neue Remaster-Version
  3. Unweihnachtliche Filmtipps Zombie-Apokalypse statt Kevin allein zu Haus

Open-Source-Mediaplayer: Die Deutschen werden VLC wohl zerstören
Open-Source-Mediaplayer
"Die Deutschen werden VLC wohl zerstören"

Der VideoLAN-Gründer Jean-Baptiste Kempf spricht im Golem.de Interview über Softwarepatente und die Idee, einen Verkehrskegel als Symbol zu verwenden.
Ein Interview von Martin Wolf

  1. 20 Jahre VLC Die beste freie Software begleitet mich seit meiner Kindheit