1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Honolulu: Strafe für…

Ein Alptraum für Pokémon Go-Suchtis ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein Alptraum für Pokémon Go-Suchtis ...

    Autor: TarikVaineTree 31.07.17 - 11:04

    ... wie mich.

  2. Re: Ein Alptraum für Pokémon Go-Suchtis ...

    Autor: Master TOB 31.07.17 - 11:16

    --Hier bitte obligatorischen "Spielt das noch jemand" Kommentar einfügen.--

  3. Re: Ein Alptraum für Pokémon Go-Suchtis ...

    Autor: JackIsBlack 31.07.17 - 11:17

    Die sitzen doch nur rum und laufen nicht :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.07.17 11:17 durch JackIsBlack.

  4. Re: Ein Alptraum für Pokémon Go-Suchtis ...

    Autor: Anonymer Nutzer 31.07.17 - 11:18

    Master TOB schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > --Hier bitte obligatorischen "Spielt das noch jemand" Kommentar einfügen.--

    Tut mir leid, ich kann Deinen Beitrag nicht bearbeiten, deshalb: "Spielt das überhaupt noch jemand???????"

  5. Re: Ein Alptraum für Pokémon Go-Suchtis ...

    Autor: genussge 31.07.17 - 11:21

    Laut Niantic 65 Millionen aktive Nutzer weltweit - also User, die mindestens 1x / Woche Pokémon Go nutzen

  6. Re: Ein Alptraum für Pokémon Go-Suchtis ...

    Autor: Gandalf2210 31.07.17 - 12:23

    Kann man bei poke Mongo mittlerweile Pokémon tauschen und gegen andere Trainer kämpfen?

  7. Re: Ein Alptraum für Pokémon Go-Suchtis ...

    Autor: i<3Nerds 31.07.17 - 12:47

    genussge schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Laut Niantic 65 Millionen aktive Nutzer weltweit - also User, die
    > mindestens 1x / Woche Pokémon Go nutzen

    Ich würde mal behaupten die zählen alle Personen mit die ein automatisches Update machen, da sie das Spiel immer noch auf den Smartphone haben, auch wenn sie es nicht mehr öffnen/starten ;)

    I <3 metasyntaktische Variablen! :D

  8. Re: Ein Alptraum für Pokémon Go-Suchtis ...

    Autor: TarikVaineTree 31.07.17 - 14:44

    Gandalf2210 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man bei poke Mongo mittlerweile Pokémon tauschen und gegen andere
    > Trainer kämpfen?


    lol? Du glaubst ernsthaft nach nur einem Jahr hätte Niantic das meist geforderte Feature schon geschafft, einzubauen? Bei deren bescheidenen Einnahmen schier unmöglich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  2. Müller - Die lila Logistik AG, Besigheim-Ottmarsheim (bei Ludwigsburg)
  3. Compador Dienstleistungs GmbH, Berlin
  4. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,39€ (Digital Deluxe Edition) / 46,19€ (Standard Edition)
  2. (u. a. Asus Prime Z390-A Mainboard + Intel i5-9600K für 319,56€, MSI MPG Z490 Gaming Edge Wifi...
  3. (u. a. Lenovo Q27q 27 Zoll IPS WQHD FreeSync für 223,23€, Lenovo Legion 5 15,6 Zoll FHD IPS...
  4. 629€ (Vergleichspreis: 721€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    UX-Designer: Computer sind soziale Akteure
    UX-Designer
    "Computer sind soziale Akteure"

    User Experience Designer schaffen positive Erlebnisse, wenn Nutzer IT-Produkte verwenden. Der Job erfordert Liebe zum Detail und den Blick fürs große Ganze.
    Ein Porträt von Louisa Schmidt

    1. Coronapandemie Viele IT-Freelancer erwarten schlechtere Auftragslage
    2. IT-Fachkräftemangel Es müssen nicht immer Informatiker sein
    3. Jobporträt IT-Produktmanager Der Alleversteher

    Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
    Golem on Edge
    Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

    Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
    Eine Kolumne von Sebastian Grüner

    1. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft
    2. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
    3. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab