Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "Ihr könnt mit uns rechnen…

Geltungsdrang

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geltungsdrang

    Autor: frankfranconi 03.01.13 - 10:00

    "The number one most influential person of 2012 is the hacktivist group Anonymous".
    Haha.

    Wieso mussten sie eigentlich um Neujahr so ein Video veröffentlichen, als hätten sie Angst, vergessen zu werden? Solche Selbstinszenierung ist einfach nur übertrieben und den Zielen, die man verfolgt, meist abkömmlich.

    Nicht dass ich mit der politischen Ausrichtung von Anonymous nicht übereinstimmen würde, aber die Art, ihre Ziele zu erreichen, ist extrem fragwürdig. Dieser Trend, persönliche Daten von Gegnern zu veröffentlichen ist einfach nur verantwortungslos. Natürlich gehört Israel für seine jahrelangen Machenschaften im grössten Gefängnis (oder gleich Vernichtungslager) der Welt und seiner Apartheid-Politik im eigenen Land zur Rechenschaft gezogen, die Daten israelischer Beamter zu veröffentlichen wird dazu aber äusserst wenig beitragen. Im Gegenteil: Diese Personen haben ein Leben mit Familie und Freunden, die an der ganzen Misere unbeteiligt sind! Diese somit indirekt der Wut der Öffentlichkeit auszusetzen bringt im Endeffekt nichts als negative Gegenstimmung.

    Gruppen, die mit destruktiven Mitteln ihre Ziele verfolgen sollten sich von politischen Themen grundsätzlich fernhalten, da diese Mittel aufgrund ihrer Natur auf Ablehnung von allen Seiten stossen und somit auch noch das hehreste Ziel in den Schmutz ziehen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Service Solutions Leipzig GmbH, Leipzig
  2. headwaypersonal gmbh, Regensburg
  3. Information Factory Deutschland GmbH, Nürnberg
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  2. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Apple: Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein
    Apple
    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

    Apple hat es endlich geschafft, seinen smarten Lautsprecher Homepod fertig zu stellen: Ab dem 9. Februar 2018 soll das Gerät erhältlich sein. Allerdings kommt der Speaker vorerst nur in den USA, Großbritannien und Australien in den Handel, Deutschland soll im Frühjahr folgen.

  2. 860 Evo und 860 Pro: Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer
    860 Evo und 860 Pro
    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

    Mit der 860 Evo und der 860 Pro bringt Samsung neue SSDs in den Handel. Sie nutzen einen überarbeiteten Controller und einen aktuellen 3D-Flash-Speicher. Die Geschwindigkeit steigt leicht bei gesunkener Leistungsaufnahme. Und die Preise sind fair.

  3. Mozilla: Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller
    Mozilla
    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller

    Für die aktuelle Version 58 von Firefox hat Hersteller Mozilla weitere Grundlagen verbessert, um den Browser zu beschleunigen. Außerdem ändert das Team die Profil-Struktur und weist auf Probleme mit altem Intel-Microcode hin.


  1. 16:14

  2. 16:00

  3. 15:58

  4. 15:35

  5. 15:26

  6. 14:55

  7. 14:13

  8. 13:27