Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "Ihr könnt mit uns rechnen…

Was ist denn das für eine Respektlosigkeit seitens der Sekte?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist denn das für eine Respektlosigkeit seitens der Sekte?

    Autor: Spaghetticode 02.01.13 - 18:49

    Ich interpretiere in die Aussage der Sekte hinein, dass die Tötung der Grundschüler gerechtfertigt sei. Dafür, dass in den USA Ehen Homosexueller möglich ist. Sorry, aber das ist wirklich geschmacklos, liebe Sekte. Arme kleine Grundschulkinder, die ganz bestimmt noch nicht der Homosexualität verfallen sind, sollen mit ihrem Leben bezahlen, weil es Homosexuelle auf der Welt gibt. Da frage ich mich wirklich, ob die Sektenmitglieder noch alle Tassen im Schrank haben. Es wäre in dem Fall nicht einmal die Tötung der Homosexuellen selbst gerechtfertigt, und schon gar nicht die Tötung unbeteiligter Dritter.

  2. Re: Was ist denn das für eine Respektlosigkeit seitens der Sekte?

    Autor: paradigmshift 02.01.13 - 18:58

    Meine Theorie: Es gibt immer Vollidioten auf der Welt. -> siehe [de.wikipedia.org]

    Leider trifft es oft die Falschen, die darunter leiden müssen: Kinder, Minderheiten, etc.

  3. Re: Was ist denn das für eine Respektlosigkeit seitens der Sekte?

    Autor: azeu 02.01.13 - 19:17

    stimmt, die Homosexuellen sind schuld, die Waffenlobby - die jedem Honk eine Waffe zugesteht - natürlich nicht, is ja klar.

    Manchmal denk ich mir nur: "Land of the Vieh..."

    ... OVER ...

  4. Re: Was ist denn das für eine Respektlosigkeit seitens der Sekte?

    Autor: Ben Dover 03.01.13 - 09:11

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > stimmt, die Homosexuellen sind schuld, die Waffenlobby - die jedem Honk
    > eine Waffe zugesteht - natürlich nicht, is ja klar.
    >
    > Manchmal denk ich mir nur: "Land of the Vieh..."


    Ist auch nicht die waffenlobby, es ist eher ein gesellschaftliches problem, guckt euch mal den film bang bang du bist tot an.

    Sent from my camp fire using Google SmokeSignals

  5. Re: Was ist denn das für eine Respektlosigkeit seitens der Sekte?

    Autor: wasabi 03.01.13 - 09:38

    Wie schon in einem anderen Beitrag geschrieben: Die Westboro Baptist Church sollte man einfach nicht ernst nehmen. Das ist eine kleine Gruppe von Leuten (letztlich eine Familie) die eben immer wieder propagiert, dass Gott Homosexualität verabscheut, und weil die USA die Homosexualität unterstütz, Gott auch die USA hasst. Und das deshalb alle in die Hölle kommen. Die wollen auch gar nicht missionieren oder die Leute "zur Umkehr bewegen". Sondern malen einfach diese Schilder, gehen damit demonstrieren und rufen dämliche Parolen. Und die sind auch in den USA nicht beliebt :-)

    Die Kinder innerhalb dieser Gruppe können einem Leid tun, ansonsten find ich das eher so grotesk, dass es schon wieder lustig ist. Ich sehe auch nicht, dass von ihnen irgendeine ernsthafte Gefahr ausgeht :-)
    http://www.youtube.com/watch?v=XC89FmmmDXU

  6. Re: Was ist denn das für eine Respektlosigkeit seitens der Sekte?

    Autor: Muhaha 03.01.13 - 09:49

    Ben Dover schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ist auch nicht die waffenlobby, es ist eher ein gesellschaftliches problem,
    > guckt euch mal den film bang bang du bist tot an.

    Es ist Teil der dort herrschenden Mentalität. In den USA ein Verbot von Waffen in Privatbesitz zu fordern ist ähnlich wenig erfolgversprechend wie in Deutschland ein generelles Tempolimit auf Autobahnen zu fordern.

    In beiden Ländern kommen jedes Jahr hunderte von Menschen wegen Schiessereien hier und Unfällen wegen überhöhter Geschwindigkeit dort um. Es passiert aber nix, weil Freiheit gleich Waffenbesitz und ein durchgedrücktes Gaspedal ist.

  7. Re: Was ist denn das für eine Respektlosigkeit seitens der Sekte?

    Autor: Ben Dover 03.01.13 - 10:40

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ben Dover schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ist auch nicht die waffenlobby, es ist eher ein gesellschaftliches
    > problem,
    > > guckt euch mal den film bang bang du bist tot an.
    >
    > Es ist Teil der dort herrschenden Mentalität. In den USA ein Verbot von
    > Waffen in Privatbesitz zu fordern ist ähnlich wenig erfolgversprechend wie
    > in Deutschland ein generelles Tempolimit auf Autobahnen zu fordern.
    >
    > In beiden Ländern kommen jedes Jahr hunderte von Menschen wegen
    > Schiessereien hier und Unfällen wegen überhöhter Geschwindigkeit dort um.
    > Es passiert aber nix, weil Freiheit gleich Waffenbesitz und ein
    > durchgedrücktes Gaspedal ist.

    Man kann auch mit nem messer ammoklaufen, bomben bauen etc wie gesagt es gibt gründe warum leute ammoklaufen und diese sind das problem, nicht die freiheit etwas tun zu können. durch den film hab ich eine andere sichtweise auf ammokläufer bekommen, es sind eher opfer als täter, auch wenn es erst mal unlogisch klingt.

    Sent from my camp fire using Google SmokeSignals

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. FTI Touristik GmbH, München
  2. ISCUE, Nürnberg
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  4. Ratbacher GmbH, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. Stephen Kings Es 8,97€, Serpico 8,97€, Annabelle 8,84€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Apple iOS 11 im Test: Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut
    Apple iOS 11 im Test
    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

    Für langjährige iOS-Nutzer ist das Upgrade auf iOS 11 die bisher härteste Entscheidung. Apple zeigt Mut zur Lücke: Apps und Daten gehen reihenweise verloren. Der Upgrade-Pfad bringt aber auch viel Positives, wie das flexible Kontrollzentrum und eine viel bessere iPad-Steuerung.

  2. Bitkom: Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern
    Bitkom
    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

    Laut Bitkom ist der Tiefbau schuld, dass wir noch zwei Jahrzehnte auf FTTH im ganzen Land warten müssen. Doch es gibt Lösungen abseits reiner Rechenbeispiele.

  3. Elektroauto: Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch
    Elektroauto
    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

    Bosch-Antrieb für einen US-Elektro-Truck: Bosch wird die Laster von Nikola mit einem neuartigen Elektromotor ausstatten. Beide Unternehmen zusammen wollen eine Brennstoffzelle für die Fahrzeuge entwickeln.


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11