1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Illegales Streaming…

Wie, keine aktuelle Serien?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie, keine aktuelle Serien?

    Autor: DonPanda 12.09.17 - 09:10

    GoT war auf Kinox innerhalb ner Stunde verfügbar, die aktuellste Staffel 7 ist komplett auf Englisch und Deutsch online.
    Es heißt im deutschen einfach nicht Game of Thrones, weswegen die Suche ins leere verlief, aber nicht-echte Fans können das natürlich nicht wissen ^.^



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 12.09.17 09:11 durch DonPanda.

  2. Re: Wie, keine aktuelle Serien?

    Autor: Rauschkind 12.09.17 - 09:18

    ++

  3. Re: Wie, keine aktuelle Serien?

    Autor: bark 12.09.17 - 09:30

    echte fans schauen die serie aber auch nicht über kinox.to. alleine wegen der qualität ist doch ein graus.
    und ganz ehrlich bei sky kann man sich die staffel 1-7 für 1 ¤ anschauen.

    DonPanda schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > GoT war auf Kinox innerhalb ner Stunde verfügbar, die aktuellste Staffel 7
    > ist komplett auf Englisch und Deutsch online.
    > Es heißt im deutschen einfach nicht Game of Thrones, weswegen die Suche ins
    > leere verlief, aber nicht-echte Fans können das natürlich nicht wissen ^.^

  4. Re: Wie, keine aktuelle Serien?

    Autor: perahoky 12.09.17 - 09:37

    720p dts?
    Ist teilweise sogar die Original-Qualität...

  5. Re: Wie, keine aktuelle Serien?

    Autor: Anonymer Nutzer 12.09.17 - 09:44

    perahoky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 720p dts?
    > Ist teilweise sogar die Original-Qualität...
    Kann er doch nicht wissen, er ist doch ein echter fan...und was tun die nicht? ;)

  6. Re: Wie, keine aktuelle Serien?

    Autor: Trockenobst 12.09.17 - 09:46

    perahoky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 720p dts?
    > Ist teilweise sogar die Original-Qualität...

    Das mag für einige Topserien gelten, die meisten anderen sind Klötzchenkacke.

  7. Re: Wie, keine aktuelle Serien?

    Autor: George99 12.09.17 - 09:49

    Und wie heißt die Serie nun auf deutsch? Spiel der Herrschersessel?

  8. Re: Wie, keine aktuelle Serien?

    Autor: Bassa 12.09.17 - 09:54

    Er bezog sich aber explizit auf GoT. Ich glaube, "die meisten anderen" kriegst Du auch nicht unbedingt bei Sky.

  9. Re: Wie, keine aktuelle Serien?

    Autor: SzSch 12.09.17 - 09:54

    Jupp. Es ist genau anders herum wie im Artikel beschrieben.

    Kinofilme sind zum weitaus größten Teil in unbrauchbarer Qualität.
    Und (bekannte) Serien sind binnen kürzester Zeit nach erscheinen in brauchbarer bis guter Qualität verfügbar.

  10. Re: Wie, keine aktuelle Serien?

    Autor: Trockenobst 12.09.17 - 09:58

    SzSch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und (bekannte) Serien sind binnen kürzester Zeit nach erscheinen in
    > brauchbarer bis guter Qualität verfügbar.

    Die sind aber auch über andere Quellen als ungefilterter Download verfügbar, viele auch in h265 was sie viel kleiner macht. Streamer sind nur gut, wenn man ältere Sachen will, die längst aus den offenen Hosts und dem Hype gewandert sind. Suche doch mal die ersten drei Piratenfilme mit Depp, die findet man nur als visuelle Matsche bei den Streamern. Oder in HD bei Amazon wenn man Prime hat.

  11. Re: Wie, keine aktuelle Serien?

    Autor: OnlineAdler 12.09.17 - 10:07

    Entweder es ist eine schlechte Qualität, die Filme haben ein Untertitel von einer Sprache die man nicht ein ordnen kann, nicht mal weiß ob es sie überhaupt gibt, oder man hört währenddessen Stimmen oder sieht Personen. Über Kinox gucken ist echt ein Grauss. Ich weiß noch, einmal habe ich mir ein Film über Kinox angeschaut, die Qualität war so schlecht, dass man praktisch nur die Umrisse erkennen konnte. Währenddessen flogen immer wieder Wörter über den Bildschirm, die arabisch aussahen, und wichtige Szenen fehlten einfach. Ich war noch nie so frustiert. Dann lieber das Geld investieren.

  12. Re: Wie, keine aktuelle Serien?

    Autor: bark 12.09.17 - 10:15

    zum einen 720 ist nicht viel. eher sehr wenig wenn man 4k hat. zum anderen gibt es eine starke kompression bei dem anbieter. zum anderen dts kommt da nicht durch da der videostreamformat kein dts hat. kostet auch geld. unabhängig das halt einfach mal atmos und neural x als objektsound schon seit jahren standard (5-6 Jahre) sind.


    perahoky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 720p dts?
    > Ist teilweise sogar die Original-Qualität...

  13. Re: Wie, keine aktuelle Serien?

    Autor: DonPanda 12.09.17 - 10:23

    bark schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > echte fans schauen die serie aber auch nicht über kinox.to. alleine wegen
    > der qualität ist doch ein graus.
    > und ganz ehrlich bei sky kann man sich die staffel 1-7 für 1 ¤ anschauen.
    >
    > DonPanda schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > GoT war auf Kinox innerhalb ner Stunde verfügbar, die aktuellste Staffel
    > 7
    > > ist komplett auf Englisch und Deutsch online.
    > > Es heißt im deutschen einfach nicht Game of Thrones, weswegen die Suche
    > ins
    > > leere verlief, aber nicht-echte Fans können das natürlich nicht wissen
    > ^.^

    ich lebe in der schweiz und habe kein swisscom verfügbar, welche das importrecht innehaben und nicht weiter geben. was soll ich also machen? teuer vpn zahlen? nö.
    zur quali: ich schau auf 1080p eine 720p version. das reicht, aber da wir die folgen eh mehrmals sehen, ist irgendwann früher oder später auch 1080p verfügbar. hat wohl eher was damit zu tun, dass die uploader schnell sein wollen. teilweise merkt man richtig wie von sekunde zu sekunde die hosts getauscht werden und demnach auch der uploader gewechselt wird. über die quali konnte ich bis jetzt noch nie meckern. wir haben kein 4k, kein hdr schnick schnack nur einen ganz gewöhnlichen 1080p monitor. :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.09.17 10:26 durch DonPanda.

  14. Re: Wie, keine aktuelle Serien?

    Autor: Trockenobst 12.09.17 - 10:24

    OnlineAdler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Über Kinox gucken ist echt ein Grauss.

    Es gibt Portale die legen die Filmchen für einige Zeit bei Youtube ab, die sehen gut aus.
    Irgendwie ist das albern. So das "mitreden" ist doch längst kein Thema mehr. Mag sein dass GoT oder sowas ein gewisser Hype existiert, aber schon für die popeligen 10¤ von Netflix hat man mehr Content als es Lebenszeit gibt.

    Ich verstehe wenn einer einfach kein Geld hat und keine Lust. Aber das man das noch "romantisiert" ist irgendwie traurig. Letztendlich zeigt man doch, dass man so gierig nach dem Content ist, der nicht mit zwei Cents eines Banners finanzierbar ist. Es gäbe keinen Sender außer HBO mit seinen Einnahmen der eine Serie wie GoT überhaupt stemmen kann.

    Es gibt Produkte, etwa Klamotten, da werden die Arbeiter drüben gehauen wenn sie nicht sputen. Dann haben wir akzeptiert, dass man das nicht kaufen und nicht tragen kann. Es gibt keinen Grund für "Beschaffungs"-Theater. Wer nicht will, steigt aus dem Konsum aus. Ich kenne einige die hören abseitige Musik. Die gehen dann auch nicht in ein Top 10 Künstler Konzert, weil sie das ganze Konstrukt ablehnen das diese Leute erst erzeugt. Das wäre Konsequent.

    Der Erfolg von Netflix zeigt, dass in diesem Thema viele schwache Argumente haben.
    Ich kann gar nicht aufzählen wie viele Freunde der "10TB-NAS und 200mbit Internet sind noch zu wenig" Truppe nun von Netflix über Amazon, Crunchyroll, Spotify etc. nicht genug bekommen können ;)

  15. Re: Wie, keine aktuelle Serien?

    Autor: JackIsBlack 12.09.17 - 10:27

    Das kommt davon wenn man nicht weiß welchen Hoster man wählen muss :D
    Die Qualität ist durchaus akzeptabel.

  16. Re: Wie, keine aktuelle Serien?

    Autor: DeathMD 12.09.17 - 10:33

    Gib bei Google mal hdfilme ein.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  17. Re: Wie, keine aktuelle Serien?

    Autor: Anonymer Nutzer 12.09.17 - 10:48

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gib bei Google mal hdfilme ein.

    Pscht... :O

  18. Re: Wie, keine aktuelle Serien?

    Autor: Captain 12.09.17 - 12:11

    tzzz... 1080p rulez...

  19. Re: Wie, keine aktuelle Serien?

    Autor: Koto 12.09.17 - 13:20

    >Es heißt im deutschen einfach nicht Game of Thrones, weswegen die Suche ins leere verlief, aber nicht-echte Fans können das natürlich nicht wissen ^.^

    ???
    Game of Thrones heißt auch in Deutschland Game of Thrones.

    Wenn Du meinst "Das Lied von Eis und Feuer" dann ist das ein Fehler der Seite.
    So heißen die Bücher hier. Nicht die Serie.

  20. Re: Wie, keine aktuelle Serien?

    Autor: Drusera 12.09.17 - 15:47

    bark schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > echte fans schauen die serie aber auch nicht über kinox.to. alleine wegen
    > der qualität ist doch ein graus.
    > und ganz ehrlich bei sky kann man sich die staffel 1-7 für 1 ¤ anschauen.

    Sky-Ticket, für den Preis, meinst du wohl? Ja, ich las gleich am ersten Tag, Folge 1 Staffel 7 all die wütenden Beschwerden online, dass Sky-Ticket abgestürzt ist, die Leute warten mussten, kein GoT schauen konnten, teilweise die Qualität katastrophal war auf mobilen Geräten, ruckelte, Tonfehler, etc. pp. kurz - dass es der letzte Dreck sei und sie bereuen würden, Geld dafür gezahlt zu haben.

    Anschließend ging die rechtzeitige Abmeldung noch schief und es wurde ordentlich Geld abgebucht bei den bereits gekündigten Kunden, vor paar Tagen großer Artikel bei Golem..... ^^ Yaaaay, Sky...

    Und dann ist da Openload-HD als Streaminganbieter auf solchen "anderen Seiten", kostenlos, HD-Qualität, keine Probleme, öhm...

    "Echte Fans" sind also mit kostenpflichtiger Scheiße glücklicher, als mit kostenlosem Gold? Deine Logik Alter...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Netcom Connected Services GmbH, Berlin
  2. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München
  3. COMPDATA Computer GmbH, Albstadt
  4. IMCD Deutschland GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 299,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deep Fakes: Hello, Adele - bist du's wirklich?
Deep Fakes
Hello, Adele - bist du's wirklich?

Mit Deep Fakes wird geblödelt, gehetzt und geputscht. Bedrohen Videos, die vorgaukeln, Stars und Politiker zu zeigen, die Demokratie? Möglich, nur anders, als wir denken.
Eine Analyse von Meike Laaff

  1. Machine Learning Kalifornien will gegen Deep-Fake-Pornografie vorgehen
  2. Machine Learning Tensorflow 2.0 macht Keras-API zum zentralen Bestandteil
  3. Neural Structured Learning Tensorflow lernt auf Graphen und strukturierten Daten

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

Geforce GTX 1650 Super im Test: Kleine Super-Karte hat große Konkurrenz
Geforce GTX 1650 Super im Test
Kleine Super-Karte hat große Konkurrenz

Mit der Geforce GTX 1650 Super positioniert Nvidia ein weiteres Modell für unter 200 Euro. Dort trifft die Turing-Grafikkarte allerdings auf AMDs Radeon RX 580, die zwar ziemlich alt und stromhungrig, aber immer noch schnell ist. Zudem erscheint bald die sparsame Radeon RX 5500 als Nachfolger.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Nvidia-Grafikkarte Geforce GTX 1650 Super erscheint Ende November
  2. Geforce GTX 1660 Super im Test Nvidias 250-Euro-Grafikkarte macht es AMD schwer
  3. Geforce-Treiber 436.02 Integer-Scaling macht Pixel-Art hübscher

  1. IT-Jobs: Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus
    IT-Jobs
    Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus

    Bayer trennt sich von vielen IT-Experten, die zu Atos, Capgemini, Cognizant und Tata Consultancy Services wechseln müssen. Es sei kein einfacher Schritt, sich von so vielen Mitarbeitern zu trennen, sagte der Chief Information Officer bei Bayer.

  2. Überwachung: Niederlande subventionieren Cloud-Kameras mit Polizeizugriff
    Überwachung
    Niederlande subventionieren Cloud-Kameras mit Polizeizugriff

    Mit bis zu 250 Euro werden in einer niederländischen Gemeinde WLAN-Überwachungskameras gefördert - sofern sie mit der Cloud verbunden sind und bei der Polizei registriert wurden. Die Sicherheit der Kameras ist jedoch umstritten, denn sie lassen sich im Vorbeigehen ausknipsen.

  3. Elektromobilität: Porsche entwickelt intelligenten elektrischen Allradantrieb
    Elektromobilität
    Porsche entwickelt intelligenten elektrischen Allradantrieb

    Sicheres Fahren auch auf glatten Straßen: Das soll ein neuer Antriebsstrang ermöglichen, den Porsche entwickelt hat. Gedacht ist der Allradantrieb für elektrische SUVs.


  1. 15:50

  2. 15:28

  3. 15:11

  4. 14:45

  5. 14:29

  6. 14:13

  7. 13:58

  8. 13:42