1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Bittere Zeiten für die…

IMHO: Bittere Zeiten für die Netzpolitik

Prism, Acta, Totalüberwachung: Themen, mit denen die Netzszene punkten könnte. Sie ist aber zersplittert und geschwächt wie lange nicht mehr. Was ist passiert? Und was muss geschehen, damit sie wieder an Bedeutung gewinnt? Ein Auszug aus "Das Netz - Jahresrückblick Netzpolitik 2013-2014" von iRights.Lab.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Das Problem der Netzparteien sind die Sonstigen Themen 10

    ZyRa | 03.12.13 10:49 19.12.13 12:22

  2. Es war einmal ein Medium.... 7

    mfeldt | 03.12.13 11:45 05.12.13 12:44

  3. Tja... wen wunderts? 7

    kitingChris | 03.12.13 10:44 04.12.13 11:20

  4. Es fehlt eine gemeinsame Plattform 8

    Anarcho_Kommunist | 03.12.13 10:29 03.12.13 12:45

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. SAP Basis Administrator (m/w/d)
    Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Frankfurt am Main
  2. Salesforce Sales Cloud Consultant / Developer (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg
  3. Projektmanager (m/w/d) IT
    FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, Frankfurt am Main
  4. IT-Administrator (m/w/d) Netzwerkinfrastruktur
    Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Tom Clancy's Rainbow Six Siege - Deluxe Edition für 26,99€, Super Dragon Ball Heroes...
  2. 53,99€ (Release 22.10.)
  3. gratis


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de