1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Der Atomschlag, die Angst…

LEUTE LEUTE...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. LEUTE LEUTE...

    Autor: Maxiklin 20.07.10 - 09:59

    Wieso gebt ihr jedem Idioten ne Plattform, der irgendwelchen Schwachsinn absondert ? Habe herzlich gelacht bei dem "Artikel", hat mir den Vormittag versüßt und weiter nix :) Gelesen, gelacht, gelöscht. Und mich dann gewundert, daß über 100 (!) Beiträge hier geschrieben wurden.

    Wieso ? Wozu ? Wenn ich nun behaupte, die Erde ist ne Scheibe und ich verbiete der Sonne mit sofortiger Wirkung zu scheinen, dann würde mich auch keiner ernst nehmen oder ? :) Das Inhalt des Berichts ist auf derselben Ebene angesiedelt. Allein schon die Idee, Millionen von Routern, PCs, (Internet)verbindungen nur in Deutschland ausschalten oder resetten zu wollen ist derart lächerlich, daß man keine 5 Sekunden darüber nachdenken sollte.

  2. Re: LEUTE LEUTE...

    Autor: ichichich 20.07.10 - 10:04

    Sonne ist Nerds egal. Kann ruhig verdunkelt werden. Vorteil ist das man weniger leuchtstarke Displays braucht.

  3. Re: LEUTE LEUTE...

    Autor: Rama Lama 21.07.10 - 07:46

    Maxiklin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso gebt ihr jedem Idioten ne Plattform, der irgendwelchen Schwachsinn
    > absondert ?

    Guck Dir an was Vollpfosten seines Kalibers seit 911 schon unwidersprochen auf den Weg gebracht haben. Der Kerl ist ein VollIdiot, aber deswegen noch lange nicht ungefährlich. Wenn wir ihn lassen wird er vom schlichten Vollidioten zu einem weiteren Totengräber der Demokratie.

  4. Re: LEUTE LEUTE...

    Autor: löakdsjfölk 21.07.10 - 09:20

    @Rama Lama

    Richtig, ausserdem muss man davon ausgehen, dass nicht jeder weiss das es purer Schwachsinn ist. Dennoch treiben sich hier ja leider (oder manchmal auch zum glück :D) keine Politiker rum. Frage mich nur wenn der Typ mal nen Politiker beraten sollte wie das endet...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Paracelsus-Kliniken Deutschland GmbH & Co. KGaA, Osnabrück (Home-Office)
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  3. über duerenhoff GmbH, Hamburg
  4. Hughes Network Systems GmbH, Griesheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
    Leistungsschutzrecht
    Drei Wörter sollen ...

    Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
    2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
    3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

    Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
    Grünheide
    Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

    Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
    Ein IMHO von Hanno Böck

    1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
    2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
    3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

    1. Zahlungsabwickler: Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland
      Zahlungsabwickler
      Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland

      Die Beschäftigten von Paypal Deutschland wollen den Abbau von über 300 Arbeitsplätzen nicht hinnehmen. Die Jobs sollen an andere Standorte oder an externe Partner gehen.

    2. DSGVO: Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben
      DSGVO
      Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

      Bei der irischen Datenschutzbehörde laufen seit 2018 elf Untersuchungen gegen Facebook. Dass noch keine Entscheidungen gefallen sind, bemängeln Politiker und Datenschützer gleichermaßen.

    3. Dispatch: Open-Source-Krisenmanagement à la Netflix
      Dispatch
      Open-Source-Krisenmanagement à la Netflix

      Die Entwickler von Netflix haben ihr Framework Dispatch als Open Source veröffentlicht. Damit will das Team besser auf kritische Situationen vorbereiten, auf die schnell reagiert werden muss.


    1. 18:01

    2. 17:07

    3. 16:18

    4. 15:59

    5. 14:36

    6. 14:14

    7. 13:47

    8. 13:25