Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Wie sich der NDR bei…

IMHO: Wie sich der NDR bei Snowden selbst im Weg steht

Das erste TV-Interview mit Edward Snowden seit seiner Flucht aus den USA wäre eine einmalige journalistische Chance gewesen - doch der NDR und die ARD haben sie in einem wichtigen Punkt vertan. Es fehlte zu Beginn der Originalton.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Hm ich dachte ihr kritisiert das gleiche 2

    Baron Münchhausen. | 28.01.14 08:12 29.01.14 09:26

  2. Deshalb reagieren die Amis nicht auf unsere Beschwerden 8

    Anonymer Nutzer | 27.01.14 12:22 28.01.14 13:18

  3. Zensur findet statt 8

    Sven77 | 27.01.14 13:37 28.01.14 13:17

  4. Kann das Video nicht sehen. 6

    Mynx | 27.01.14 15:05 28.01.14 00:21

  5. Und was wird jetzt genau am NDR kritisiert? 8

    Anonymer Nutzer | 27.01.14 12:51 27.01.14 23:15

  6. Ist jetzt auch in englisch 5

    zrn | 27.01.14 15:43 27.01.14 19:30

  7. Die ÖR, Geldverteilungsanlage für private Medienunternehmen. 2

    Keridalspidialose | 27.01.14 15:42 27.01.14 17:25

  8. OT: Warum kann TV immer noch nicht mehrere Tonspuren? 10

    peh.guevara | 27.01.14 13:28 27.01.14 16:34

  9. rechtliche Probleme 1

    Endwickler | 27.01.14 14:43 27.01.14 14:43

  10. Ist Golem.de etwa neidisch auf den NDR? 2

    Oplity | 27.01.14 14:18 27.01.14 14:38

  11. Rechtliches - kein Übertragung bei Tagesthemen 3

    Geistesgegenwart | 27.01.14 13:52 27.01.14 14:12

  12. Dann soll er sich direkter ausdrücken 4

    Fedelix | 27.01.14 12:29 27.01.14 13:17

  13. ++ 1

    PR-Opa Gandi | 27.01.14 12:30 27.01.14 12:30

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. AKDB, Regensburg
  2. AKDB, München, Regensburg
  3. VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn
  4. Institut Franco-Allemand de Recherches Saint-Louis, Weil am Rhein

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 2,49€
  3. 38,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

  1. Karlsdorf-Neuthard: Telekom beim Vectoring-Ausbau von Gemeinde behindert
    Karlsdorf-Neuthard
    Telekom beim Vectoring-Ausbau von Gemeinde behindert

    Die Deutsche Telekom sieht sich von der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard aktiv im Vectoring-Ausbau benachteiligt. Von einem nachträglichen Überbau der kommunalen Glasfaser könne keine Rede sein.

  2. Zotac Zbox Mini: Winzige PCs fürs Büro und Grafikerstudio sind 3 cm dick
    Zotac Zbox Mini
    Winzige PCs fürs Büro und Grafikerstudio sind 3 cm dick

    Computex 2019 Zotac will möglichst viel Hardware in seine knapp 3 cm dicken Gehäuse stecken und diese Zboxen auf der Computex 2019 zeigen. Bisher ist allerdings noch nicht viel darüber bekannt. Bilder geben viele Anschlüsse preis. Außerdem sind Intel-Prozessoren und Nvidia-GPUs bestätigt.

  3. Fujifilm GFX 100: Fuji bringt eine 100-Megapixel-Mittelformatkamera heraus
    Fujifilm GFX 100
    Fuji bringt eine 100-Megapixel-Mittelformatkamera heraus

    Da ist sie endlich: Auf der Photokina 2018 hatte Fujifilm seine Mittelformatkamera mit 100-Megapixel-Sensor und 4K-Videoaufnahme angekündigt. Inzwischen ist sie marktreif und in Kürze erhältlich.


  1. 17:50

  2. 17:30

  3. 17:09

  4. 16:50

  5. 16:33

  6. 16:07

  7. 15:45

  8. 15:17