1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Wie sich der NDR bei…

Deshalb reagieren die Amis nicht auf unsere Beschwerden

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Deshalb reagieren die Amis nicht auf unsere Beschwerden

    Autor: Anonymer Nutzer 27.01.14 - 12:22

    Frau Merkel hätte ihre Empörung auf Englisch formulieren sollen, um in den USA Gehör zu finden. Am besten auch noch ein paar Kniefälle.

  2. Re: Deshalb reagieren die Amis nicht auf unsere Beschwerden

    Autor: _4ubi_ 27.01.14 - 12:26

    Germany find tis under all pig.

  3. under all pig

    Autor: PR-Opa Gandi 27.01.14 - 12:33

    _4ubi_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Germany find tis under all pig.

    ++

  4. Re: under all pig

    Autor: sikopath 27.01.14 - 14:05

    Beim Jauch hat der Ex US Botschafter anmerken lassen, das wir uns nicht beschweren sollen. Immerhin stünden wir unter dem Schutz der Großmacht USA.

    Nur dann soll die Merkel das auch zugeben.

  5. Re: under all pig

    Autor: Phreeze 27.01.14 - 14:26

    sikopath schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beim Jauch hat der Ex US Botschafter anmerken lassen, das wir uns nicht
    > beschweren sollen. Immerhin stünden wir unter dem Schutz der Großmacht USA.
    >
    > Nur dann soll die Merkel das auch zugeben.


    das erinnert mich an: "du wirst dich doch nicht beschweren, dass du mir dein Pausenbrot jeden Tag geben musst, schliesslich beschütze ich dich"

  6. Re: Deshalb reagieren die Amis nicht auf unsere Beschwerden

    Autor: Leichse 27.01.14 - 14:51

    _4ubi_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Germany find tis under all pig.

    What you doing in newland...

    ^^

  7. Re: under all pig

    Autor: peterkleibert 27.01.14 - 15:40

    Aber genau das ist der Punkt. Die Wahrnehmung der Bevölkerung und die Realität gehen heute weiter denn je auseinander. Die Bevölkerung glaubt, sie sei in der Machtposition, welche anderen Leuten das Brötchen einfordern kann. In Realität ist Deutschland tief unten in der Hackordnung und muss das Brötchen oftgenug selber abgeben.

    Deutschland ist noch immer in der Rolle der besiegten Macht und muss daraus noch immer den Siegermächten diverse Zugeständnisse zusichern. Natürlich wollen das die deutschen Politiker nicht offen aussprechen. Daran gibt es keinen Zweifel, denn ansonsten müsste man die eigene Bevölkerung ja vor der Spionage von Drittstaaten schützen. Stattdessen Diskutieren wir über das völlig belanglose Merkel-Handy, nur damit die Politik sagen kann: Jawoll, wir haben gehandelt!

  8. Re: Deshalb reagieren die Amis nicht auf unsere Beschwerden

    Autor: violator 28.01.14 - 13:18

    Du meinst Angela "die Kanzlerin hat noch nicht dazu Stellung genommen" Merkel?

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UI/UX Designer (m/w/d)
    OEDIV SecuSys, Bielefeld, Rostock
  2. IT-Systemadministrator m/w/d
    bsb-obpacher GmbH, Steinhagen
  3. Projektmanager (m/w/d) technische Studioausstattung
    RSG Group GmbH, Berlin
  4. SAP S / 4HANA Enterprise Asset Management Consultant (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de