1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Innenminister entlassen…

Da hat sich das AfD-Wählen ja gelohnt

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Da hat sich das AfD-Wählen ja gelohnt

    Autor: gamer998 06.12.20 - 00:51

    Diese Nachricht wird zumindest vermittelt. Imho muss die CDU unbedingt bei ihrem "nein" bleiben, um Wähler aus der AfD zurückzuholen.

    Rechts von der Union darf es keine Partei geben, hat schon Strauß gesagt, und ich finde, er hat Recht! Es wird immer Nationalisten usw. geben und die müssen eingesammelt werden, so sehr das auch manchen Leuten nicht passt.

    Ebenso auf der linken Seite natürlich. Die SPD hat sich ja schon quasi abgeschafft. Ist die Linke eigentlich dagegen? So wegen sozialer Ungerechtigkeit undso.

    Bzgl. des Beitrages denke ich, dass der ÖR auch ohne Erhöhung funktionieren wird. Wenn die Erhöhung tatsächlich so gering ist (Scholz), dann kann man sie ja auch gleich weglassen.

    Ich bin auch froh, dass das mal gestoppt wird. Wenn der ÖR durch die Inflation jedes Jahr 1-2% gesundgeschrumpft wird, ist das die beste Lösung.

    edit: auch ich hasse, dass meine Meinung nur durch ein Wählen der AfD vertreten werden wüde. Würde ich natürlich nicht machen. Aber dann brauche ich auch nicht wählen (was doch wieder ein prozentualer Zuwachs für die AfD ist!!!).

    Peinlich auch, dass die anderen Parteien das nicht erkennen. Oder sie erkennen es, aber der Wunsch den politischen Gegner fertigzumachen ist größer.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.12.20 01:10 durch gamer998.

  2. Re: Da hat sich das AfD-Wählen ja gelohnt

    Autor: mpw1413 06.12.20 - 06:55

    +1 so wahr.

    Hoffe sie bleiben hart. Wäre ein Gewinn für das ganze Land.

  3. Re: Da hat sich das AfD-Wählen ja gelohnt

    Autor: theFiend 06.12.20 - 09:52

    gamer998 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Rechts von der Union darf es keine Partei geben, hat schon Strauß gesagt,
    > und ich finde, er hat Recht! Es wird immer Nationalisten usw. geben und die
    > müssen eingesammelt werden, so sehr das auch manchen Leuten nicht passt.

    Hat Strauß nicht von der Union, sondern ausschließlich von der CSU gesagt, und damit primär die ganzen Altnazis in der eigenen Partei bei der Stange halten wollen.
    Wer das heute noch immer für gültig hält, und meint rechtsnationales Gedankengut hätte in einer bürglicher konservativen Partei was verloren, versucht meist nur sein eigenes Gedankengut hinter einer größeren Masse zu verstecken...

    Nazis und Rassisten muss nun wirklich keine größere Partei einsammeln. Das sind extremistische Randgruppen, die sind in der AfD gut aufgehoben, da kann man sie besser beobachten...

  4. Re: Da hat sich das AfD-Wählen ja gelohnt

    Autor: Benjamin_L 06.12.20 - 12:42

    Ja würde ja passen würde die CDU ihrem Motto treu bleiben und verfassungswidrige Dinge durchziehen. Wäre alles beim Alten

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teamleiter Echtzeit-Software C++ / Linux (m/w/d)
    Ipetronik, Bergkirchen bei München
  2. Systemadministrator (m/w/d)
    GRIMME Landmaschinenfabrik GmbH & Co. KG, Damme
  3. Business Analyst Business Intelligence & Analytics (m/w/d)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. Cloud DevOps Engineer (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld, deutschlandweit

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 37,99€ (günstig wie nie)
  2. 109,99€
  3. (u. a. SW Classics Collection für 8,50€, SW X-Wing Series für 5,50€)
  4. ab 69,99€ (Release: 09.11.22)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de