1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internet-Rechtsprofessor Thomas…

Ob die Mafia einverstanden ist, mit der Gema verglichen zu werden ..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ob die Mafia einverstanden ist, mit der Gema verglichen zu werden ..

    Autor: Hotwheels 10.08.12 - 19:48

    k.t.

  2. Re: Ob die Mafia einverstanden ist, mit der Gema verglichen zu werden ..

    Autor: Raumzeitkrümmer 10.08.12 - 19:53

    ...sicher kommt da noch eine Abmahnung aus Italien. Aber trotzdem hat der Mann Recht.

  3. Re: Ob die Mafia einverstanden ist, mit der Gema verglichen zu werden ..

    Autor: burning 10.08.12 - 20:30

    Raumzeitkrümmer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...sicher kommt da noch eine Abmahnung aus Italien. Aber trotzdem hat der
    > Mann Recht.


    Also ich würd mich auch aufregen wenn ich mit der GEMA verglich würde, und eine die Mafia wäre...

  4. Re: Ob die Mafia einverstanden ist, mit der Gema verglichen zu werden ..

    Autor: Anonymer Nutzer 10.08.12 - 22:41

    Beton-Schuhe?

    Oder Beton-Abmahnung im Urlaub mit einem Tag zeit?

    Beides äußerst unangenehm.

    Ich frage mich, ob das rechtens ist, eine Frist von einem Tag bei einer Abmahnung anzusetzen. Auch wenn der ja "Fachkraft" ist.

    Aber sowas ist ja egal, tut den Funktionären ja nix.

  5. Re: Ob die Mafia einverstanden ist, mit der Gema verglichen zu werden ..

    Autor: jeegeek 10.08.12 - 23:28

    !!! IRONIE !!!
    Die Mafia könnte sich mal ein Beispiel an der Gema nehmen... Im Gegensatz zur Mafia ist die Gema erfolgreich im durchsetzen ihrer "Regeln" und das Gesetz/Staat steht dahinter davon könnte die Mafia nur träumen...

    Grüße

  6. Re: Ob die Mafia einverstanden ist, mit der Gema verglichen zu werden ..

    Autor: Catbert 11.08.12 - 01:49

    jeegeek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > !!! IRONIE !!!
    > Die Mafia könnte sich mal ein Beispiel an der Gema nehmen... Im Gegensatz
    > zur Mafia ist die Gema erfolgreich im durchsetzen ihrer "Regeln" und das
    > Gesetz/Staat steht dahinter davon könnte die Mafia nur träumen...

    Da unterschätzt du die Mafia aber gewaltig :-)

  7. Re: Ob die Mafia einverstanden ist, mit der Gema verglichen zu werden ..

    Autor: __destruct() 11.08.12 - 02:01

    Ja, ich glaube, die haben bessere Methoden, um in die Häuser der Leute zu kommen, aber andererseits schaffen es Gema und GEZ sowohl, dass das Volk sie nicht als Verbrecher ansieht, als auch, dass der Staat hinter ihnen steht. Also steht es 2:1 für Gema und GEZ gegen die Mafia.

  8. Re: Ob die Mafia einverstanden ist, mit der Gema verglichen zu werden ..

    Autor: Hotwheels 11.08.12 - 09:03

    Ich komme zwar etwas vom Thema ab, aber ich glaube in manchen Regionen Italiens, ist kein großer Unterschied zwischen Mafia und örtlicher Verwaltung.

  9. Re: Ob die Mafia einverstanden ist, mit der Gema verglichen zu werden ..

    Autor: Anonymer Nutzer 11.08.12 - 11:04

    was heißt in manchen?

    Oder was war Berlusconi denn sonst! (Und wenn ihn das Alter nicht (endlich?) einholt, versucht er es nochmal - und ich trau dem und seinem Medienkonzern und seinen Freunden alles zu, dass es auch gelingt.

  10. Re: Ob die Mafia einverstanden ist, mit der Gema verglichen zu werden ..

    Autor: ThorstenMUC 11.08.12 - 11:16

    Raumzeitkrümmer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...sicher kommt da noch eine Abmahnung aus Italien.

    Vermutlich persönlich im Schlaf zugestellt... in Form eines Pferdekopfes ;-)

  11. Re: Ob die Mafia einverstanden ist, mit der Gema verglichen zu werden ..

    Autor: Anonymer Nutzer 11.08.12 - 11:33

    ThorstenMUC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Raumzeitkrümmer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...sicher kommt da noch eine Abmahnung aus Italien.
    >
    > Vermutlich persönlich im Schlaf zugestellt... in Form eines Pferdekopfes
    > ;-)

    This! Den Film muss ich direkt mal wieder schauen =)

  12. Re: Denke schon. Es sind ja doch Gemeinsamkeiten vorhanden.

    Autor: Anonymer Nutzer 11.08.12 - 11:33

    Erste Gespräche unter Vertretern beider Gruppierungen sollen bereits im Dunkeln statttgefunden haben. Es gab auch einen Bericht darüber und Bilder. Leider hatte aber der Berichterstatter seine Taschlampe nicht dabei und der Fotograf sein Blitzlicht vergessen ;)

  13. Re: Ob die Mafia einverstanden ist, mit der Gema verglichen zu werden ..

    Autor: deserr 12.08.12 - 18:09

    Ich weiß ja nicht wie das bei den anderen so ist, aber ich sehe GEMA und GEZ durchaus als Verbrecher an..

  14. Re: Ob die Mafia einverstanden ist, mit der Gema verglichen zu werden ..

    Autor: ImBackAlive 13.08.12 - 13:41

    Benutzername123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich frage mich, ob das rechtens ist, eine Frist von einem Tag bei einer
    > Abmahnung anzusetzen. Auch wenn der ja "Fachkraft" ist.
    Klar ist das rechtens, schließlich ist die Abmahnung eine freiwillige Handlung. Du bist ja rechtlich auch nicht dazu gezwungen zu unterschreiben, wenn du nicht möchtest. Die Unterlassungserklärung ist ein zusätzlicher Vertrag, dem du mit deiner Unterschrift zu stimmst. Brichst du den Vertrag bekommst du eine (durch den Vertrag festgelegte) Vertragsstrafe aufgebrummt. Das passiert aber alles außerhalb eines Gerichtes - es handelt sich um einen direkten Vertrag zwischen durch und Abmahner.
    Du könntest also auch Abmahnungen versenden die eine Frist von 34 Minuten und 28 Sekunden haben. Du kannst aber genauso gut auch einfach schlicht und ergreifend jede Abmahnung zurück senden - rechtliche Konsequenzen hat das direkt keine.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  3. sepp.med gmbh, Braunschweig/Wolfsburg
  4. Axians IKVS GmbH, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,99€
  2. 0,99€
  3. (-73%) 13,50€
  4. (-20%) 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

  1. Nuvia: Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup
    Nuvia
    Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup

    Geballte Kompetenz: Drei ehemalige sehr hochrangige Apple- und Google-Ingenieure haben Nuvia geschaffen. Das Startup will einen Datacenter-Chip entwickeln; das Geld kommt unter anderem von Dell.

  2. Investitionen: VW steckt noch mehr Geld in Elektromobilität
    Investitionen
    VW steckt noch mehr Geld in Elektromobilität

    Volkswagen will den Etat für Hybridisierung, Elektromobilität und Digitalisierung noch weiter aufstocken. In den nächsten vier Jahren sollen knapp 60 Milliarden und damit gut 40 Prozent aller Investitionen in diesen Bereich fließen.

  3. Google: Neue Chrome-Funktion führt zu Verlust von Tab-Inhalt
    Google
    Neue Chrome-Funktion führt zu Verlust von Tab-Inhalt

    Eine Funktion zur Verbesserung der Ressourcennutzung hat bei zahlreichen Chrome-Nutzern dazu geführt, dass Tabs unverhofft geleert wurden. Betroffen sind Nutzer, bei denen Chrome unter Windows auf einem Server läuft - also besonders Unternehmen, die teilweise stundenlang nicht arbeiten konnten.


  1. 16:28

  2. 15:32

  3. 15:27

  4. 14:32

  5. 14:09

  6. 13:06

  7. 12:37

  8. 21:45