Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internetsperren: Dänemarks…

Polizei ohne Gericht

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Polizei ohne Gericht

    Autor: Endwickler 05.03.12 - 12:29

    Man darf hier ja nicht schreiben, an welche Zeit das errinnert, aber die Richtung lässt übles befürchten, wenn es da keine Gewaltenteilung mehr gibt.

  2. Re: Polizei ohne Gericht

    Autor: Anonymer Nutzer 05.03.12 - 15:49

    +1

  3. Re: Polizei ohne Gericht

    Autor: samy 05.03.12 - 18:44

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man darf hier ja nicht schreiben, an welche Zeit das errinnert, aber die
    > Richtung lässt übles befürchten, wenn es da keine Gewaltenteilung mehr
    > gibt.

    Solche Vergleiche passen nie....

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  4. Re: Polizei ohne Gericht

    Autor: Threat-Anzeiger 05.03.12 - 20:58

    samy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endwickler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Man darf hier ja nicht schreiben, an welche Zeit das errinnert, aber die
    > > Richtung lässt übles befürchten, wenn es da keine Gewaltenteilung mehr
    > > gibt.
    >
    > Solche Vergleiche passen nie....


    naja, es gab immer welche, die auch zu der gewissen zeit meinten es wäre nicht so schlimm. Das problem ist, dass genau dieser vergleich mittlerweile auch in deutschland wieder passt.

  5. Re: Polizei ohne Gericht

    Autor: pholem 06.03.12 - 18:51

    1) Nix Polizei
    2) Ohne Gericht weil die Provider FREIWILLIG mitmachen.

    Bitte den Text gründlich lesen bevor das System / der Staat / die Exekutive / werauchimmer verteufelt wird!
    Kein Wunder, dass die Aluhutfraktion bei der Verbreitung von solchem Halbwissen und Desinformation immer größer wird...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. Dr. August Oetker KG, Bielefeld
  4. Ratbacher GmbH, Raum Würzburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,00€
  2. 9,99€
  3. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Windows 10: Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten
    Windows 10
    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

    Künftig sollen Windows-Nutzer nicht mehr ungefragt mit mehrere GByte großen Downloads beglückt werden: Microsoft hat auf Druck von Verbraucherschützern eine entsprechende Unterlassungserklärung abgegeben.

  2. Brio 4K Streaming Edition: Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer
    Brio 4K Streaming Edition
    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

    Gamescom 2017 4K-Auflösung und automatische Gesichtserkennung: Die neue Brio 4K Streaming Edition richtet sich an Streamer auf Twitch und Co. Im Produkt ist auch eine spezielle Streaming-Software enthalten. Der Preis ist dafür etwas höher.

  3. Vor Bundestagswahl: Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten
    Vor Bundestagswahl
    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

    Beeinflussen Falschnachrichten die Bundestagswahl? Um dies zu verhindern, löscht Facebook vorsichtshalber Zehntausende Konten mit auffälligen Aktivitäten.


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32