Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internetsperren: Dänemarks…

Polizei ohne Gericht

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Polizei ohne Gericht

    Autor: Endwickler 05.03.12 - 12:29

    Man darf hier ja nicht schreiben, an welche Zeit das errinnert, aber die Richtung lässt übles befürchten, wenn es da keine Gewaltenteilung mehr gibt.

  2. Re: Polizei ohne Gericht

    Autor: Anonymer Nutzer 05.03.12 - 15:49

    +1

  3. Re: Polizei ohne Gericht

    Autor: samy 05.03.12 - 18:44

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man darf hier ja nicht schreiben, an welche Zeit das errinnert, aber die
    > Richtung lässt übles befürchten, wenn es da keine Gewaltenteilung mehr
    > gibt.

    Solche Vergleiche passen nie....

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  4. Re: Polizei ohne Gericht

    Autor: Threat-Anzeiger 05.03.12 - 20:58

    samy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endwickler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Man darf hier ja nicht schreiben, an welche Zeit das errinnert, aber die
    > > Richtung lässt übles befürchten, wenn es da keine Gewaltenteilung mehr
    > > gibt.
    >
    > Solche Vergleiche passen nie....


    naja, es gab immer welche, die auch zu der gewissen zeit meinten es wäre nicht so schlimm. Das problem ist, dass genau dieser vergleich mittlerweile auch in deutschland wieder passt.

  5. Re: Polizei ohne Gericht

    Autor: pholem 06.03.12 - 18:51

    1) Nix Polizei
    2) Ohne Gericht weil die Provider FREIWILLIG mitmachen.

    Bitte den Text gründlich lesen bevor das System / der Staat / die Exekutive / werauchimmer verteufelt wird!
    Kein Wunder, dass die Aluhutfraktion bei der Verbreitung von solchem Halbwissen und Desinformation immer größer wird...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Berlin, Bonn, Dresden, Darmstadt, Münster
  2. AVM Computersysteme Vertriebs GmbH, Berlin
  3. Fachhochschule Münster, Münster
  4. Experis GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. PC 59,99€, PS4 69,99€ oder Ronaldo Edition 89,99€
  2. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dirt 4 im Test: Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister
Dirt 4 im Test
Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
  1. Aruba HPE Indoor-Tracking leicht gemacht
  2. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  3. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN

Mobile-Games-Auslese: Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
Mobile-Games-Auslese
Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
  1. Ubisoft Chaoshasen, Weltraumaffen und die alten Ägypter
  2. Monument Valley 2 im Test Rätselspiel mit viel Atmosphäre und mehr Vielfalt
  3. Mobile-Games-Auslese Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

  1. CPU-Bugs: Errata sind menschlich, Updates besser
    CPU-Bugs
    Errata sind menschlich, Updates besser

    CPU-Bugs sind mittlerweile fast alltäglich und die Hersteller nerven Entwickler mit extrem vagen Beschreibungen. Nutzer sind mit Updates bestenfalls überfordert oder werden schlichtweg alleingelassen. Dabei könnten zumindest die Updates leichter umgesetzt werden.

  2. Bilanz des NSA-Ausschusses: Viel AUA, wenig NSA
    Bilanz des NSA-Ausschusses
    Viel AUA, wenig NSA

    Nach drei Jahren intensiver Untersuchungen legt der NSA-Ausschuss des Bundestags seinen Abschlussbericht vor. Die Abgeordneten des NSAUA haben viel über die Arbeit der Geheimdienste offengelegt - wenn auch nicht unbedingt über die der Five Eyes.

  3. Strenge Sicherheitsmaßnahmen: Notebooks bleiben auf Flügen aus Europa in die USA erlaubt
    Strenge Sicherheitsmaßnahmen
    Notebooks bleiben auf Flügen aus Europa in die USA erlaubt

    Die USA verlangen von ausländischen Flughäfen und Fluggesellschaften strengere Sicherheitskontrollen bei elektronischen Geräten und Passagieren. Dafür gibt es vorerst keine Erweiterung des *Notebook*-Verbots für Flüge von Europa in die USA.


  1. 09:11

  2. 09:01

  3. 08:33

  4. 08:17

  5. 07:37

  6. 18:23

  7. 17:10

  8. 16:17