Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internetsperren: Deutschland…

"Musterdemokratie" Deutschland

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Musterdemokratie" Deutschland

    Autor: Charles Marlow 15.06.11 - 19:37

    Offensichtlich ein Muster ohne Wert.

    Und über die Lobbykratien FR und UK muss man auch kein Wort mehr verlieren.

  2. Re: "Musterdemokratie" Deutschland

    Autor: Thread-Anzeige 15.06.11 - 20:01

    Frankreich ist ja auch eine Republik laut eigener Selbsterklärung.
    Republiken sind nur Vorstufen echter Demokratien so wie eine Halbordnung noch keine lineare Ordnung ist. Wie in der Evolution oder Formel-1 oder Computern und Handies wo die Vormodelle wertlos sind.

    Das macht auch den Unterschied zwischen Republikaner vs. Demokrat. Auch wenn es nicht beabsichtigt war, entspricht das Verhalten sehr exakt der Definition.
    In anderen Ländern wurden viele Parteien längst unterwandert und es steckt eher das Gegenteil drin, was dran steht.

    Leider gibts keine Wikis dafür. Da könnte Island noch was lernen.

    Wenn wählen wirklich was wirken würde: Wieso hat RotGrün die Ebook-Preisbindung und Hartz4 und den neuen Markt stolz eingeführt ? Wieso sind die nicht mehr an der Macht ? Na also.

    Leider gibts wirklich keine Demokratie-Bildungs-Wikis.
    Dort könnte jeder sofort erkennen, das Ägypten und Tunesien genau so toll für die Bürger weitergehen wird wie Ukraine, Birma und Haiti. Wie Rotgrün und DDR-Beitritt.
    Ohne das Wiki werden die Isländer vermutlich auch bald wieder von Konservativen Boni-Banker-Freunden regiert.

  3. Re: "Musterdemokratie" Deutschland

    Autor: tingelchen 15.06.11 - 23:05

    Von welcher Demokratie sprichst du? Deutschland hat doch gar keine.

  4. Re: "Musterdemokratie" Deutschland

    Autor: _4ubi_ 16.06.11 - 09:08

    Mhhh ... sondern ?

  5. Re: "Musterdemokratie" Deutschland

    Autor: flasherle 16.06.11 - 09:17

    in einer demokratur

  6. Re: "Musterdemokratie" Deutschland

    Autor: burzum 16.06.11 - 10:18

    _4ubi_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mhhh ... sondern ?

    Plutokratie.

  7. Musterdemokratur Deutschland

    Autor: narfonkel 16.06.11 - 10:19

    Naja meiner Meinung nach gibt es doch ein Wiki für Politik.
    Ich kann nur jedem der ihn noch nicht kennt den "Fnord Jahresrückblick" vom Chaos Communication Congress empfehlen. Alle teile auf der Tube zu finden.
    Desweiteren die Blog-Seite von Fefe auf der immer sehr interessante zumeist politische (manchmal auch humoristisch angehauchte) News stehen.

    Wissen ist macht!
    Nix wissen macht auch nix!

  8. Re: "Musterdemokratie" Deutschland

    Autor: xGhost 16.06.11 - 10:59

    LoL Deutschland. Nehmt euch lieber mal ein Beispiel an der Schweiz...

  9. Re: "Musterdemokratie" Deutschland

    Autor: _4ubi_ 16.06.11 - 11:19

    Direkte Demokratie kann auch Nachteile haben.
    Da häufig gewählt wird, ist die Wahlbeteilung z.B. meistens nicht sonderlich hoch.

  10. Re: "Musterdemokratie" Deutschland

    Autor: tingelchen 16.06.11 - 11:21

    Tja... das ist eine gute Frage. Unter Demokratie versteh ich jedenfalls mehr als nur alle 4 Jahre zur Wahlurne schlurfen zu dürfen ;)

    Hast du schon einmal je eine Person durch eine Wahl für einen wichtigen Posten wählen können? Z.B. den des Bundeskanzlers? Oder des Bundespräsidenten? Außenminister? Die Möglichkeit ein Veto bei Gesetzen einlegen zu können? Ah ja... man kann ja eine Petition erstellen. Dumm nur das sie komplett Wertlos sind, weil die Regierung unmissverständlich klar gemacht hat, das sie nicht beachtet werden. Du kannst ein Protestschreiben abschicken oder eine Demo organisieren.

    Aber am Ende kann man nur hoffen, das sie dem Tun auch Beachtung schenken. Die einzige Stelle wo man wirklich einfluss nehmen kann, ist eine Vefassungsklage, gegen Gesetze die nach der eigenen Meinung eben gegen diese verstoßen.

    Eine recht entmachtete Bevölkerung, für eine Regierungsform, dessen Grundlage es ist, das die Macht beim Volke liegt.

  11. Re: Cecilia Malström und Websperren = Schweden

    Autor: Anonymer Nutzer 16.06.11 - 13:34

    Lese dir den Vertrag/UN-Bericht noch einmal durch.

    Vielleicht weißte dann warum ausgerechnet die USA und Schweden unter zeichnet haben.

    Das Teil hätte ebenso gut der Iran unterzeichnen können und kommt schon ziemlich an China heran. Selbst hier im Text steht, dass unter "bestimmten Bedingungen...", wer auch immer diese "Bedingungen" bedingt :/

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VascoMed GmbH, Binzen
  2. DEKRA SE, Stuttgart
  3. Transdev GmbH, Berlin
  4. SCALTEL AG, Waltenhofen Raum Kempten

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  2. (-78%) 12,99€
  3. (-72%) 16,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

  1. Graue Flecken: Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas
    Graue Flecken
    Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas

    Die Förderung des Ausbaus in grauen Flecken, wo schon ein Netzbetreiber Anschlüsse mit mindestens 30 MBit/s anbietet, alarmiert die Kabelnetzbetreiber. Sie fürchten einen Überbau mit Glasfaser, obwohl Koaxialkabel Gigabitdatenraten liefern kann.

  2. Störung: Google Kalender war weltweit ausgefallen
    Störung
    Google Kalender war weltweit ausgefallen

    Google hatte ein größeres Problem mit seinem Kalender: Nutzer berichteten, dass die Funktion weltweit ausgefallen war. Die Webseite und die Synchronisation zu mobilen Apps waren ausgefallen, mittlerweile scheint aber wieder alles zu funktionieren.

  3. Netzbau: United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern
    Netzbau
    United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern

    United Internet sucht sich gegenwärtig einen 5G-Netzausrüster, die finalen Gespräche haben noch nicht begonnen. Doch ab wann kann das neu versteigerte Spektrum eigentlich genutzt werden?


  1. 18:14

  2. 17:13

  3. 17:01

  4. 16:39

  5. 16:24

  6. 15:55

  7. 14:52

  8. 13:50