Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internetsperren: Deutschland…

tja wenn mutti merkel die muffen sausen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. tja wenn mutti merkel die muffen sausen

    Autor: Der_fromme_Blork 15.06.11 - 18:23

    weil ihr "fähiger" superminister auf peinlichste art und weise seinen dr. und sein amt verloren hat und die mehrin gleich mit hat man eben angst vorm bösen internet.

    um den überwachungsstaat zu etablieren ist enem ja auch nichts zu flach und zu peinlich.

    da werden zäune um den reichstag gespannt, hier und da mal wieder statisten als terroristen in die kameras gehalten und ständig für eine totale überwachung plädiert.

    wann erlebt deutschland seinen "frühling" und trennt sich vom korrupten pack?

  2. Re: tja wenn mutti merkel die muffen sausen

    Autor: schauma 15.06.11 - 18:41

    Ab jetzt heist das Ding InternetReichstag. Bei den Absichten die dadrinnen geschmiedet werden.

  3. Re: tja wenn mutti merkel die muffen sausen

    Autor: lokke009 15.06.11 - 19:25

    Der_fromme_Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------------------------------->
    > da werden zäune um den reichstag gespannt, hier und da mal wieder statisten
    > als terroristen in die kameras gehalten und ständig für eine totale
    > überwachung plädiert.
    und dann schaffts doch wieder ein baggerfahrer den reichstag vom netz zu nehmen, dann bewahrheiten sich zum einen die bösen bösern blackouts von EON etc. und zum andern muss der guido dann wieder die angela trösten wenn sie im panikkellerchen weint wegen der bösen bösen terroristen die sie im visier haben.

    in manchen dingen ist diese regierung schon so weit dass nur noch eine radikal neue partei oder eine rebellion helfen kann.

    deutschland, das land der VORDENKER. in manchen punkten kann ich einfach nur sagen "dass ich nicht lache".
    dann schaue ich zu den usa oder china und denke mir "man gehts uns gut".
    gemessen an der entwicklung gehts aber eigentlich einfach nur allen beschissen :P

  4. Re: tja wenn mutti merkel die muffen sausen

    Autor: Prypjat 16.06.11 - 11:05

    Es ist doch schon ein affront an die Bundesbürger, dass dieses Gebäude immer noch Reichstag heißt. Ich dachte wir haben den Größenwahn hinter uns gelassen. Wieso muss sich Geschichte immer wiederholen?

  5. Re: tja wenn mutti merkel die muffen sausen

    Autor: morecomp 16.06.11 - 11:38

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist doch schon ein affront an die Bundesbürger, dass dieses Gebäude
    > immer noch Reichstag heißt. Ich dachte wir haben den Größenwahn hinter uns
    > gelassen. Wieso muss sich Geschichte immer wiederholen?

    Die sind bescheuert, schon alleine dass sie nach Berlin gegangen sind war bescheuert. Bezahlen wir eigentlich immer noch Reisekosten? Die Regierung macht mich fertig. Seit dem Kohl kam auch nix sinnvolles mehr und den fand ich auch nicht ganz prickelnd. Was für ein Mist in dem Land echt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kliniken Schmieder, Stuttgart
  2. Stadt Nürnberg, Nürnberg
  3. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart
  4. itsc GmbH, Essen, Hamburg oder Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 2,49€
  3. (-75%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
Dark Mode
Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
Von Mike Wobker

  1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
  2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
  3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

  1. Apple: Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen
    Apple
    Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen

    Apple hat nach der zweiten Entwickler-Beta nun auch die erste Beta von iOS 13 und iPadOS für interessierte Anwender bereitgestellt.

  2. Apple: Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da
    Apple
    Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da

    Apple hat mit der ersten öffentlichen Betaversion von MacOS 10.15 die erste Vorabversion seines künftigen Desktop-Betriebssystems veröffentlicht. Die wichtigste Neuerung sind iPad-Apps, die auf dem Mac laufen, eine Dreiteilung von iTunes und vieles mehr.

  3. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
    Refarming
    Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

    5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.


  1. 23:55

  2. 23:24

  3. 18:53

  4. 18:15

  5. 17:35

  6. 17:18

  7. 17:03

  8. 16:28