Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internetsperren: Deutschland…

Tolles Deutschland...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tolles Deutschland...

    Autor: spanther 15.06.11 - 23:13

    Schön zu lesen, in was für einem Land man selbst wohnt... -.-

  2. Re: Tolles Deutschland...

    Autor: flasherle 16.06.11 - 07:51

    ja scheiß ************, alle an die wnad stellen und erschießen da oben...

  3. Re: Tolles Deutschland...

    Autor: AquaTronic 16.06.11 - 09:50

    Von wegen Demokratie .... pah das ich nicht lache.
    Deine Regierung schaltet das Internet ab, schalte du deine Regierung ab!

  4. Re: Tolles Deutschland...

    Autor: spanther 16.06.11 - 14:12

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja scheiß ************, alle an die wnad stellen und erschießen da oben...

    Das wäre die letzte Option, ja. Wenn nichts anderes mehr hilft. Das gleiche, wie die Revolutionäre in Frankreich damals gemacht hatten. Tyrannen wird man manchmal nämlich leider "anders" nicht mehr los...

  5. Re: Tolles Deutschland...

    Autor: spanther 16.06.11 - 14:12

    AquaTronic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Von wegen Demokratie .... pah das ich nicht lache.
    > Deine Regierung schaltet das Internet ab, schalte du deine Regierung ab!

    Genau! ;)

  6. Re: Tolles Deutschland... Sei froh.

    Autor: Anonymer Nutzer 16.06.11 - 14:34

    Spanther, lese mal hier:
    http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Der-Teufel-liegt-im-Detail/forum-203237/msg-20376940/read/

    Oder nehme mal die KiPo-Websperren und andere Forderungen der schwedischen EU-Politikerin Cecilia Malström. Assage usw...

    Der UN-Bericht hat eher etwas von Kaugummi :/

    Steht sogar hier beschrieben wie es "bestimmte" Ausnahmen geben soll.
    Frage: Wer "bestimmt" diese "Bestimmungen"?

    Hinzukommt: Es ist die UN und die hatte damals auch beide Augen zugemacht als in Ruanda Frauen und Kinder, ein ganzes Volk, massenhaft (600.000 Menschen) abgeschlachtet wurden. Der Un-General der die UN zum Handeln bewegen wollte hat sich kurze Zeit später das Leben genommen. Er konnte damit nicht mehr Leben, ist damit nicht mehr fertig geworden.

    Soviel zur UN und Menschenrechten!

  7. Re: Tolles Deutschland... Sei froh.

    Autor: spanther 16.06.11 - 14:44

    Ich hab ja nicht behauptet, die UN würde anständig sein und das durchsetzen :(

    Ich finde es nur sehr empörend, dass Deutschland sich direkt von vornherein nicht mit anschließt und somit ja scheinbar nichts von Freiheit hören will.

    Ausgerechnet Deutschland, ein Land wo damals schon viel Scheiße passiert ist...

    Ein Land in dem ich leben muss... -.-'

    Ein Land, welches sein eigenes Grundgesetz aushöhlt! :'(

  8. Re: Tolles Deutschland... Sei froh.

    Autor: Anonymer Nutzer 16.06.11 - 14:56

    spanther schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde es nur sehr empörend, dass Deutschland sich direkt von vornherein
    > nicht mit anschließt und somit ja scheinbar nichts von Freiheit hören
    > will.

    DAS ist völliger Blödsinn. Dieses mal haben sie richtig gehandelt !!!
    Lese dir mal den UN-Bericht aufmerksam durch, vielleicht stolperst du ja doch noch drüber. oder wenigsten den Link den ich dir hier hineingestellt habe...

    Die USA und Schweden... was wollen die?
    Stand sogar hier geschrieben was allein die "Malström" - um NOCH einmal oder SCHON wieder auf die EU-Tussie zurückzukommen - wollte.

    Schweden wählt rechts... holla... nicht aufgepasst ????

    Wikileaks, Julian Assage = USA und Schweden!

    Einfach so über die deutschen Politiker herziehen ist auch nicht fair. Denn irgendwann hören die dann überhaupt nicht mehr zu und machen nur noch ihr Ding weil das Volk seine Meinung ohnehin schon gefestigt hat.

    Willst du das?

  9. Re: Tolles Deutschland... Sei froh.

    Autor: spanther 16.06.11 - 15:02

    firehorse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DAS ist völliger Blödsinn. Dieses mal haben sie richtig gehandelt !!!
    > Lese dir mal den UN-Bericht aufmerksam durch, vielleicht stolperst du ja
    > doch noch drüber. oder wenigsten den Link den ich dir hier hineingestellt
    > habe...

    Ich hab nur den Golem Artikel gelesen und der klang positiv ^^
    Und es haben sich ja auch viele Staaten mit angeschlossen :)

    Wenn der Artikel hier falsch dargestellt ist, kann ich ja nix dafür :/
    Ich kann doch nicht jede Quelle usw. auch noch mit durchlesen, ich hab ja auch noch was anderes zu tun als nur News zu lesen X.x

    > Die USA und Schweden... was wollen die?
    > Stand sogar hier geschrieben was allein die "Malström" - um NOCH einmal
    > oder SCHON wieder auf die EU-Tussie zurückzukommen - wollte.

    Die Malmström ist sowieso ein bisschen naja...

    > Schweden wählt rechts... holla... nicht aufgepasst ????

    Heftig O.o

    > Wikileaks, Julian Assage = USA und Schweden!

    Mh stimmt...
    Jetzt wo du es erwähnst geht mir wieder ein Licht auf...

    Schweden sollte Assange ja ausliefern an die USA und dann wurde er festgehalten, unter fadenscheinigen Gründen...

    > Einfach so über die deutschen Politiker herziehen ist auch nicht fair. Denn
    > irgendwann hören die dann überhaupt nicht mehr zu und machen nur noch ihr
    > Ding weil das Volk seine Meinung ohnehin schon gefestigt hat.
    >
    > Willst du das?

    Eigentlich nicht. Ich habe aber so viel negative Dinge laufend gelesen über unsere Politiker, dass ich nicht mehr wirklich sehr viel Zuversicht habe, dass sich das noch groß bessern könnte :(

  10. Re: Tolles Deutschland... Sei froh.

    Autor: Anonymer Nutzer 16.06.11 - 16:26

    spanther schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > firehorse schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > Einfach so über die deutschen Politiker herziehen ist auch nicht fair. Denn
    > > irgendwann hören die dann überhaupt nicht mehr zu und machen nur noch ihr
    > > Ding weil das Volk seine Meinung ohnehin schon gefestigt hat.
    > > Willst du das?
    >
    > Eigentlich nicht. Ich habe aber so viel negative Dinge laufend gelesen über
    > unsere Politiker, dass ich nicht mehr wirklich sehr viel Zuversicht habe,
    > dass sich das noch groß bessern könnte :(

    Weißte was alle Menschen gemein haben. Ob Mann oder Frau, ob Reich oder Arm?

    Ein Arschloch. Es stellt sich nur noch die Frage inwieweit man sich selbst wie eines Verhält. Und davon wirst Du immer welche finden. Egal ob Mann oder Frau, egal ob Reich oder Arm oder was auch immer. Das trifft also auch in der Politik.

    Wenn du erst einmal damit angefangen hast für alles und jeden eine Schublade bereitzuhalten, dann bist Du selbst kein Stück besser als irgendwelche Konservativen und/oder Rechten. Also überlasse diese negative Eigenschaft jenen die das brauchen ;)

    PS: Fehler machen wir alle und habe ich hier ja auch schon gemacht. Es ist nur gut wenn man dann dazu steht oder auch bereit ist diese zu ändern. nobody is perfect



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.06.11 16:29 durch firehorse.

  11. Re: Tolles Deutschland... Sei froh.

    Autor: spanther 16.06.11 - 16:29

    firehorse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Arschloch. Es stellt sich nur noch die Frage inwieweit man sich selbst
    > wie eines Verhält. Und davon wirst Du immer welche finden. Egal ob Mann
    > oder Frau, egal ob Reich oder Arm oder was auch immer. Das trifft also auch
    > in der Politik.
    >
    > Wenn du erst einmal damit angefangen hast für alles und jeden eine
    > Schublade bereitzuhalten, dann bist Du selbst kein Stück besser als
    > irgendwelche Konservativen und/oder Rechten. Also überlasse diese negative
    > Eigenschaft jenen die das brauchen ;)

    Irgendwie wirken diese Worte sehr aufmunternd und Hoffnungs schenkend :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung, Stuttgart
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Modis GmbH, Köln
  4. Wirtschaftsrat der CDU e.V., Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 469€
  2. 294€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    1. Kleinwagen: Peugeot bietet 208 als E-Auto ab 30.450 Euro an
      Kleinwagen
      Peugeot bietet 208 als E-Auto ab 30.450 Euro an

      Peugeot hat den Konfigurator für die vollelektrische Version des neuen Kleinwagens 208 freigeschaltet, demzufolge das Fahrzeug ab 30.450 Euro zu haben sein wird. Die Benzinversion ist erheblich günstiger.

    2. X1D II 50C: Hasselblad mit günstigerer Mittelformatkamera
      X1D II 50C
      Hasselblad mit günstigerer Mittelformatkamera

      Hasselblad hat mit der X1D II 50C eine digitale Mittelformatkamera ohne Spiegel vorgestellt, die das Modell X1D ersetzt und trotz verbesserter Werte günstiger ist.

    3. Laternenparker: In Berlin bauen Supermärkte 140 neue Ladepunkte
      Laternenparker
      In Berlin bauen Supermärkte 140 neue Ladepunkte

      Lidl und Kaufland wollen in Berlin 140 neue Ladepunkte für Elektroautos aufbauen, damit Supermarktkunden während des Einkaufs ihre Fahrzeuge etwas aufladen können. Nachts belegt Volkswagen die Ladesäulen.


    1. 07:55

    2. 07:41

    3. 07:21

    4. 07:00

    5. 19:10

    6. 18:23

    7. 18:08

    8. 17:55