1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone Jailbreak: US-Behörde…
  6. Thema

Und wieder ein Hieb auf Steve's Rübe...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Und wieder ein Hieb auf Steve's Rübe...

    Autor: Trollversteher 27.07.10 - 14:40

    >Nehmt euch doch alle n Zimmer und dann Gruppenkuscheln. Ich glaube, ihr braucht das auch mal. So ein wenig gegenseitige Liebe und Wärme ...

    Unsre Gewalt ist nur ein stummer Schrei nach Lie-ie-be...

  2. Re: Und wieder ein Hieb auf Steve's Rübe...

    Autor: iSpratz 27.07.10 - 14:42

    Klingt mir eher wie ein Hater. Wahrscheinlich gab es einen zu viel mit dem iSpackenklatscher, von seinem Papa.

  3. Re: Und wieder ein Hieb auf Steve's Rübe...

    Autor: iReportBugs 27.07.10 - 15:50

    Oh, ich bin Hater. Ich hasse Dummheit, Engstirnigkeit und Einfältigkeit. Alles wunderbar vereint in unseren MS-Haterboys.

  4. Re: Und wieder ein Hieb auf Steve's Rübe...

    Autor: Netspy 27.07.10 - 16:25

    iBlork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Weil der Fanboy auch seinen Vertrag nicht weiter zahlen braucht, wenn er
    > das Ding entsperrt hat.

    Danke für die Bestätigung:

    > > aber denken ist ja nicht so die Stärke von euch Dauertrollern.

  5. Re: Und wieder ein Hieb auf Steve's Rübe...

    Autor: Ratzefummel 27.07.10 - 16:42

    iBlork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann gar nicht sein, er hat doch genügend Fangirls den ihn stützen. ;-)

    Ähh, du verwechselst den mit Hugh Heffner. ;-)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektmanager für Prozessoptimierung/ERP-Exper- te MS Dynamics NAV (m/w/d)
    Epple Druckfarben AG, Neusäß
  2. Senior Software Engineer (m/w/d) im Bereich Embedded Firmware Entwicklung
    Landis+Gyr GmbH, Nürnberg
  3. Senior Projektleiter ICT (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main
  4. DevOps Engineer (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Command & Conquer Remastered Collection für 9,99€, Need for Speed Hot Pursuit Remastered...
  2. (u. a. Soulcalibur 6 Deluxe Edition für 11,75€, Tales of Berseria für 6,99€, Assassin's Creed...
  3. (u. a. Borderlands 3 Ultimate Edition für 45,99€, Mafia: Definitive Edition für 22,99€, PGA...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Guardians of the Galaxy angespielt: Rocket, Groot und der stellare Strafzettel
Guardians of the Galaxy angespielt
Rocket, Groot und der stellare Strafzettel

Schräge Typen und wunderbar komplexe Kämpfe: Golem.de hat das handlungsbasierte Abenteuer mit den Guardians of the Galaxy angespielt.
Von Peter Steinlechner

  1. Square Enix Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt

WLAN und 6 GHz: Was bringt Wi-Fi 6E?
WLAN und 6 GHz
Was bringt Wi-Fi 6E?

Der Standard Wi-Fi 6E erweitert WLAN das erste Mal seit Jahren um ein neues Frequenzband. Das hat viele Vorteile und ein paar Nachteile.
Von Oliver Nickel

  1. Wi-Fi 6E 6 GHz ist offiziell für WLAN freigeschaltet
  2. Wi-Fi 6E Zulassung für 6-GHz-WLAN in der EU abgeschlossen

Halbleiterproduktion: TSMC will klimaneutral werden
Halbleiterproduktion
TSMC will klimaneutral werden

Der Chiphersteller TSMC hat angekündigt, bis 2050 seine Emissionen auf "Netto-Null" zu senken - setzt dabei aber auch auf fragwürdige Kompensationsprojekte.
Von Hanno Böck

  1. Halbleiterfertigung Intel soll mehr 3-nm-Buchungen als Apple haben
  2. Halbleiterfertigung Was TSMC in den nächsten Monaten vorhat
  3. Halbleiterfertigung AMDs Epyc produzieren sich bei TSMC selbst