Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhones: Qualcomm setzt…
  6. Them…

Das war es dann mit Qualcomm

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Das war es dann mit Qualcomm

    Autor: deutscher_michel 04.01.19 - 11:21

    Weil Fex die doof findet und überhaupt was ist das für ein blöder Name in dem Qual vorkommt.. :D

  2. Re: Das war es dann mit Qualcomm

    Autor: thinksimple 04.01.19 - 13:05

    crazypsycho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In den USA hat Apple die technischen Daten ja bereits vorgelegt und
    > gewonnen.
    > Heißt es liegt mit ziemlicher Sicherheit keine Patentverletzung vor.
    > Dies wird Apple in der nächsten Instanz nachweisen.
    > Die Sicherheitsleistung geht dann an Apple und Qualcomm ist heftig
    > angeschlagen.
    >
    > Hätte nicht erwartet, dass die das Verkaufsverbot tatsächlich durchsetzen.
    > Die Folgen sind ja absehbar.

    So schnell gehts nicht mit der Sicherheitsleistung. Erst muss Apple ein Schaden vorweisen und dann bekommen sie nur den nachgewiesenen Schaden und nicht alles.

    Rettet die Insekten. Selbst auf einem Balkon wär etwas Platz. Eine kleine Ecke vom Golfrasen an die Natur abtreten. Es wär so einfach

  3. Re: Das war es dann mit Qualcomm

    Autor: thinksimple 04.01.19 - 13:10

    Fex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der Diskussion hier geht es ja immer nur hin und her :D
    >
    > Ich hoffe einfach das qualcomm verliert und auch irgendwann mal ausstirbt.
    > Brauch keiner mehr


    Irgendwann stirbt jeder aus. Du auch.
    Dich braucht man auch irgendwann nicht mehr.
    Das ist der Lauf der Geschichte.
    Aber bis dahin wird das schon geklärt.

    Rettet die Insekten. Selbst auf einem Balkon wär etwas Platz. Eine kleine Ecke vom Golfrasen an die Natur abtreten. Es wär so einfach

  4. Re: Das war es dann mit Qualcomm

    Autor: crazypsycho 04.01.19 - 18:09

    thinksimple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > crazypsycho schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > In den USA hat Apple die technischen Daten ja bereits vorgelegt und
    > > gewonnen.
    > > Heißt es liegt mit ziemlicher Sicherheit keine Patentverletzung vor.
    > > Dies wird Apple in der nächsten Instanz nachweisen.
    > > Die Sicherheitsleistung geht dann an Apple und Qualcomm ist heftig
    > > angeschlagen.
    > >
    > > Hätte nicht erwartet, dass die das Verkaufsverbot tatsächlich
    > durchsetzen.
    > > Die Folgen sind ja absehbar.
    >
    > So schnell gehts nicht mit der Sicherheitsleistung. Erst muss Apple ein
    > Schaden vorweisen und dann bekommen sie nur den nachgewiesenen Schaden und
    > nicht alles.

    Nur wird sich das Verfahren ein paar Jahre ziehen. Das Geld ist aber erstmal weg.

  5. Re: Das war es dann mit Qualcomm

    Autor: crazypsycho 04.01.19 - 18:23

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fex schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > In der Diskussion hier geht es ja immer nur hin und her :D
    > >
    > > Ich hoffe einfach das qualcomm verliert und auch irgendwann mal
    > ausstirbt.
    > > Brauch keiner mehr
    > Wieso brauch die keiner mehr?

    Die haben ein paar Patente auf die sie das Monopol haben und dafür unverhältnismäßige Summen verlangen. Dafür wurde Qualcomm auch schon bestraft und dies ist auch der Grund für den Streit mit Apple.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  2. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm
  3. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart
  4. Modis GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 35€ (Bestpreis!)
  2. 199€ + Versand
  3. 56€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07