Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Iran schaltet Google Mail ab

Iran schaltet Google Mail ab

Die Regierung im Iran hat offenbar eine dauerhafte Blockade des E-Mail-Dienstes von Google angeordnet. Ein staatlich kontrollierter Maildienst soll als Alternative aufgebaut werden, um Vertrauen zwischen Regierung und Volk zu schaffen, hieß es offiziell.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Anti Iran Hetze (Seiten: 1 2 ) 37

    IT-Prophet | 11.02.10 14:32 03.04.10 06:21

  2. Bizarr (Seiten: 1 2 ) 31

    RaiseLee | 11.02.10 12:51 16.02.10 12:36

  3. Richtig so: Stoppt den Kraken ! 3

    Cletus the Slackjawed Yokel | 12.02.10 08:45 13.02.10 00:00

  4. ich wünsche dem Iran eine ordentliche Kernschmelze 9

    Irankritiker | 11.02.10 19:01 12.02.10 23:08

  5. Siemens + Iran? Erklärung... 2

    Nichtverstanden | 12.02.10 01:01 12.02.10 07:43

  6. Aber aber... (Seiten: 1 2 ) 21

    Aua inne Nase | 11.02.10 13:13 12.02.10 06:18

  7. Die Iran hätte aber ruhig noch ein bisschen Webspace dazu spendieren können. 1

    uhul | 12.02.10 04:40 12.02.10 04:40

  8. die nächste stufe wäre... 4

    %username% | 11.02.10 12:46 12.02.10 04:25

  9. Iran schaltet Google Mail ab 4

    Willy | 11.02.10 13:31 12.02.10 04:21

  10. Vertrauen schaffen mit staatlicher Kontrolle 4

    Vertrauen schaffen mit staatlicher Kontrolle | 11.02.10 12:55 12.02.10 04:19

  11. Ahja, das ist also der angekündigte Schlag gegen den Westen? 4

    dataghost | 11.02.10 16:04 12.02.10 04:17

  12. Ein staatlich kontrollierter Maildienst ... 4

    Free Mind | 11.02.10 15:38 12.02.10 04:06

  13. Wenn man Atomwaffen hat wird man ordentlich behandelt. (Seiten: 1 2 3 ) 45

    DenktNachLeute | 11.02.10 13:00 12.02.10 03:47

  14. Kann man Google und Googlemail überhaupt trennen? 7

    Kann man Google und Googlemail | 11.02.10 12:57 11.02.10 21:23

  15. Staatlich kontrollierte Mail - unfassbar 1

    Porcellan | 11.02.10 19:54 11.02.10 19:54

  16. Der Iran interessiert nicht 4

    Knoblauch | 11.02.10 17:02 11.02.10 19:16

  17. Iran aus dem Internet aussperren? 10

    Zippo2.0 | 11.02.10 14:02 11.02.10 18:47

  18. Das können wir auch! Mit DE-Mail 1

    jjjjepp | 11.02.10 18:36 11.02.10 18:36

  19. ein netz im netz(dn42) hilfreich? 1

    msi | 11.02.10 18:14 11.02.10 18:14

  20. Wars das? 2

    Lalaaaa | 11.02.10 12:46 11.02.10 18:09

  21. Korrektur 2

    Loolig | 11.02.10 12:27 11.02.10 18:06

  22. Tolle Sachen, Iran ftw 2

    Mr. Spuck | 11.02.10 13:49 11.02.10 17:56

  23. tor ftw 2

    msi | 11.02.10 17:43 11.02.10 17:45

  24. Bitte gebt mir auch einen Ausschalter 2

    IchMoechteDasAuchKoennen | 11.02.10 15:40 11.02.10 15:49

  25. Hä? 14

    Himmerlarschundzwirn | 11.02.10 12:16 11.02.10 13:54

  26. Der Iran ist eine chinesische Kolonie 1

    Gustav | 11.02.10 13:09 11.02.10 13:09

  27. bei der schlagzeile dachte ich eher an einen angriff 2

    DamDam | 11.02.10 13:01 11.02.10 13:05

  28. TCI besser als T-Com 1

    Google-Mail | 11.02.10 12:52 11.02.10 12:52

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Wirecard Communication Services GmbH, Leipzig
  2. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart
  3. Teckentrup GmbH & Co. KG, Verl
  4. Coup Mobility GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (-73%) 7,99€
  2. 29,99€
  3. (bei PCs, Monitoren, Equipment & Co. sparen)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  2. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  3. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht