Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Israel verbietet den Import von…

Israel verbietet den Import von iPads

Israel hat das iPad wegen seiner WLAN-Sendeleistung verboten und beschlagnahmt die Geräte am Flughafen durch den Zoll. Dafür ist das Kommunikationsministerium verantwortlich. Am Ben-Gurion-Flughafen wurden bereits zehn iPads konfisziert.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. iPad?! 2

    iCat | 14.04.10 21:59 15.04.10 02:46

  2. Evolution=Anpassung an die Umgebung (Seiten: 1 2 ) 22

    apple hätte besser sein können müssen sollen | 14.04.10 12:20 14.04.10 23:40

  3. Soviel zur Globalisierung 3

    Anonymer Nutzer | 14.04.10 15:45 14.04.10 22:38

  4. und iPhone? 10

    Liege-Andreas | 14.04.10 12:55 14.04.10 22:32

  5. wie ist das? 10

    wie ist das | 14.04.10 13:01 14.04.10 20:09

  6. Das iPad ist auch mir nicht ganz koscher ;) 5

    proSemit | 14.04.10 16:05 14.04.10 20:08

  7. die haben auch wichtigeres zu tun...

    %username% | 14.04.10 17:01 Das Thema wurde verschoben.

  8. Besonders schön: Die Google Werbung gleich unten drunter 1

    Trulala | 14.04.10 16:52 14.04.10 16:52

  9. "Einfuhr" <> "Import" 5

    Iport-pad | 14.04.10 14:13 14.04.10 15:53

  10. So ganz kosher ... 5

    iSrael | 14.04.10 12:41 14.04.10 15:18

  11. Muss Heise und Golem die Geräte dann abgeben ?

    import fort | 14.04.10 14:23 Das Thema wurde verschoben.

  12. Ist doch klar 1

    Treadmill | 14.04.10 14:02 14.04.10 14:02

  13. Verstrahlung 1

    Spacy | 14.04.10 13:48 14.04.10 13:48

  14. In DE auch 4

    Kardaswkesa | 14.04.10 12:40 14.04.10 13:46

  15. Der wahre Grund ist

    sdfgdsghsdhsklj | 14.04.10 13:34 Das Thema wurde verschoben.

  16. EU weite Beschlagnahmung ist Pflicht!

    peter pansen | 14.04.10 13:16 Das Thema wurde verschoben.

  17. Apple hat Lieferengpässe in Israel ... 1

    Plasma | 14.04.10 13:01 14.04.10 13:01

  18. In Israel achtet man halt noch auf Qualität

    Qualitätsfreak | 14.04.10 12:46 Das Thema wurde verschoben.

  19. Kein iPad für iSrael

    Luemmel | 14.04.10 12:19 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  3. Rational AG, Landsberg am Lech
  4. Stadt Regensburg, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 289€
  2. 80,90€ + Versand
  3. 72,99€ (Release am 19. September)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    1. Libra: Facebook verrät Details zu seiner Kryptowährung
      Libra
      Facebook verrät Details zu seiner Kryptowährung

      Nun ist es offiziell: Gemeinsam mit 27 Unternehmen möchte Facebook die Kryptowährung Libra veröffentlichen. Diese soll 2020 kommen und mit einigen Besonderheiten aufwarten.

    2. Windows 10: Docker Desktop nutzt künftig WSL 2
      Windows 10
      Docker Desktop nutzt künftig WSL 2

      Das neue Windows Subsystem für Linux nutzt eine ähnliche Architektur, wie sie Docker bisher selbst gebaut hat - nur eben nativ. Das Docker-Team wechselt für den Windows-Support deshalb auf das WSL 2 und verspricht eine nahtlose Integration.

    3. Lidl Connect: Smartphone-Tarife erhalten mehr Datenvolumen - ohne LTE
      Lidl Connect
      Smartphone-Tarife erhalten mehr Datenvolumen - ohne LTE

      Der Lebensmittel-Discounter Lidl hat seine eigenen Smartphone-Tarife überarbeitet. In allen Optionen wird das enthaltene Datenvolumen erhöht. Lidl-Kunden nutzen das Vodafone-Netz, aber der LTE-Zugang ist weiterhin nicht dabei.


    1. 13:50

    2. 13:10

    3. 12:25

    4. 12:07

    5. 11:52

    6. 11:43

    7. 11:32

    8. 11:24