1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT-Freelancer: Nur scheinbar…

Wie ist das mit Auftraggebern im Ausland?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie ist das mit Auftraggebern im Ausland?

    Autor: jankapunkt 15.07.20 - 17:37

    Vor allem ais dem nicht EU Ausland (US, Can, Aus)? Hat da jemand Erfahrungen?

  2. Re: Wie ist das mit Auftraggebern im Ausland?

    Autor: Trockenobst 16.07.20 - 12:52

    jankapunkt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vor allem ais dem nicht EU Ausland (US, Can, Aus)? Hat da jemand
    > Erfahrungen?

    Da du die Leistungen in der EU erbringst ist das erst mal zweitranging wer dich bezahlt.
    Wenn das hauptsächlich Home Office ist, ist das ein großes Plus. Am Ende gehen die auch nur die Checkliste durch. Wenn du da zu viele negative Punkte gegen dich hast, ist es egal wo dein Auftraggeber sitzt. Als Werksverträgler auf einem LKW in Europa bist du trotzdem Scheinselbstständig, auch wenn dein Auftraggeber in China sitzt.

    Hier ist eine Checkliste
    https://www.gulp.de/knowledge-base/19/iii/neue-checkliste-fuer-freelancer-bin-ich-scheinselbststaendig.html

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software AG, deutschlandweit
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau
  3. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,49€
  2. 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de