1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Java-Rechtsstreit: Oracle…

Gar nicht gut...

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gar nicht gut...

    Autor: Tuxgamer12 27.05.16 - 16:00

    Gar nicht gut, wie das hier ausgegangen ist. Also nicht, dass Google nichts zahlen muss (das interessiert mich kein bisschen), sondern dass die Amerikaner beschlossen haben, dass Programmschnittstellen dem Urheberrecht unterliegen.

    Vor allem für freie Software ist dieses Urteil ein riesiges Problem. Da geht es nun häufig darum, eine freie Alternative zu schaffen - und das geht eben nur durch Nachprogrammieren. Ein Urteil, dass den ganzen Großunternehmen (außer Oracle) gefallen wird; denn somit brauchst du nur dafür zu sorgen, dass genügend Leute deine API nutzen - und schon hast du ein Quasi-Monopol!

    Und Fair Use - ein wahnsinnig schlechtes Gesetz. Egal wo du Fair Use anwenden willst - du brauchst immer erst ein gerichtliches Urteil, dass bestätigt, dass in diesem konkrete Fall Fair Use anwendbar ist. Du kannst dich davor einfach nicht auf Fair Use verlassen - und für freie Software oder auch für kleinere Unternehmen kommt eine mögliche Klage häufig nicht in Frage!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Koch-Institut, Wildau
  2. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  3. SENSIS GmbH, Viersen
  4. D. Lechner GmbH, Rothenburg ob der Tauber

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis (bis 22.04.)
  2. (u. a. Day 1 Edition PS4/Xbox One für 29,99€, Day 1 Edition PC für 49,99€)
  3. 219,99€ (Release 7.05.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

    1. Autonomes Schiff auf Kurs der Mayflower: AI, AI, Captain!
      Autonomes Schiff auf Kurs der Mayflower
      AI, AI, Captain!

      Rund 400 Jahre nach der Mayflower macht sich wieder ein Schiff von Plymouth in die USA auf. Ohne Pilger diesmal, dafür mit einem KI-Captain aus Finanzsoftware von IBM.

    2. Auflösung und Bildrate: Capcom nennt die Konsolen-Specs von Resident Evil Villiage
      Auflösung und Bildrate
      Capcom nennt die Konsolen-Specs von Resident Evil Villiage

      So wunderbar genaue Angaben zur Technik auf PS5 und Xbox Series X/S gab es noch zu keinem Spiel. Weniger schön sind zeitbeschränkte Demos.

    3. Mozilla: Firefox soll FTP endgültig rausschmeißen
      Mozilla
      Firefox soll FTP endgültig rausschmeißen

      Nach rund einjähriger Verzögerung soll die Unterstützung für das veraltete FTP aus dem Firefox entfernt und anderen überlassen werden.


    1. 12:01

    2. 11:30

    3. 11:19

    4. 11:07

    5. 10:54

    6. 10:44

    7. 10:38

    8. 10:22