Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jörg Tauss: Immunität aufgehoben…

Das ist ohne Worte ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist ohne Worte ...

    Autor: CDU-CSU-oder was 09.09.09 - 12:52

    In welcher Partei war er nochmal, der, Sch... wer war das nochmal?

    Egal: Einer, der wegen Internet-Sperren vor das BVG zieht und - ganz nebenbei - behauptet, dass er Kinderpornos nur wegen Ermittlungen auf dem Rechner hatte, ist nicht ganz dicht im Kopf.
    Da müssten mehrere Vorgesetzte involviert (für alle, die aus Metzingen kommen, die Übersetzung: informiert) gewesen sein, die sich spätestens jetzt einschalten und seine Version bestätigen.

    Und? Keiner da, der sein Haupt erhebt und sagt: JA! DAS WAR GUT!

    Nein? Huch ... Dumm gelaufen ...

  2. Re: Das ist ohne Worte ...

    Autor: Dumm gelaufen 09.09.09 - 12:56

    Ja, wenn man ihn schon nicht via Steuern absaegen kann, muss eben Kinderporno ran.

    Warum ist die von der Leyen noch nicht im Knast?

  3. Re: Das ist ohne Worte ...

    Autor: uffpasse-zufaulzumeinloggen 09.09.09 - 15:21

    Bitte verzeiht mir, dass ich das selbe in mehreren Threads poste aber irgendwie möcht ich möglichst vielen meinen Senf auf die Nase schmieren:

    Die meisten Teilnehmer in dieser Diskussion sollten sich ersteinmal informieren, was ein MdB so alles darf. Er hat in vielen Felder ähnliche Befugnisse wie ein ermittelnder Polizeibeamter. Und das ganz ohne der Notwendigkeit eines Auftrags von einem Vorgesetzten, er ist halt MdB.

    Außerdem ist es ganz interessant zu recherchieren, was für Leute insgesamt bei der ganzen Aktion auf der Gegenseite beteiligt sind. Gemeint ist deren politischer Hintergrund.

    Abschließend möchte ich noch mal hervorheben, dass man von der Frau von der Leyen weiß, dass sie ebenfalls über solches Material verfügt und sogar mehr oder weniger öffentlich auf einer ihrer Propagandaveranstaltungen vorgeführt hat. DAS darf man selbst als MdB. Wo bleibt der Medienwirbel zu diesem Thema?

  4. Re: Das ist ohne Worte ...

    Autor: Bürger Lars 09.09.09 - 15:57

    Wo bleibst die Strafanzeige gegen die van der Leinen?

  5. Re: Das ist ohne Worte ...

    Autor: Dr Obvious 09.09.09 - 16:16

    Lies was er schriebt: Wurde angezeigt, wurde von der Staatsanwaltschaft fallen gelassen.

  6. Re: Das ist ohne Worte ...

    Autor: uffpasse-zufaulzumeinloggen 09.09.09 - 16:52

    Gibt es. Nur betreibt gegen CDU-Politiker selten jemand eine Schmutzkampagne. Denn die meisten Fans solcher Aktionen sitzen in der "christlichen" Partei.

  7. Re: Das ist ohne Worte ...

    Autor: se staatawalltsanwärter 09.09.09 - 21:30

    Dr Obvious schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lies was er schriebt: Wurde angezeigt, wurde von der Staatsanwaltschaft
    > fallen gelassen.

    öööhm, welche staatsanwaltschaft? ein ex von der von liegen? öhhm.

    lasst uns golfen gehn und politik machen,

  8. Re: Das ist ohne Worte ...

    Autor: Dr Obvious 11.09.09 - 09:44

    Ups, er hat das woanders geschrieben ... musst ihn fragen. Ich hab nur gelinkt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  2. AOK Systems GmbH, Bonn
  3. Versicherungskammer Bayern, München
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 27“ großer NANO-IPS-Monitor mit 1 ms Reaktionszeit und WQHD-Auflösung (2.560 x 1.440)
  2. (u. a. Ghost Recon Wildlands Ultimate Edition für 35,99€, The Banner Saga 3 für 9,99€, Mega...
  3. (u. a. Predator - Upgrade, Red Sparrow, Specttre, White Collar - komplette Serie)
  4. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone 11 im Test: Zwei Kameras beim iPhone reichen
iPhone 11 im Test
Zwei Kameras beim iPhone reichen

Das iPhone Xr war der heimliche Verkaufsschlager der letzten iPhone-Generation, mit dem iPhone 11 bekommt das Gerät nun einen Nachfolger. Im Test zeigt sich, dass Käufer auf die Kamerafunktionen der Pro-Modelle nicht verzichten müssen, uns stört auch das fehlende dritte Objektiv nicht - im Gegensatz zum Display.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tim Cook Apple-CEO verteidigt die Sperrung der Hongkong-Protestapp
  2. China Apple entfernt Hongkonger Protest-App aus App Store
  3. Smartphone Apple bietet kostenlose Reparatur für iPhone 6S an

iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

  1. Supply-Chain-Angriff: Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden
    Supply-Chain-Angriff
    Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden

    Ein Sicherheitsforscher zeigt, wie er mit Equipment für unter 200 US-Dollar mit einem Mikrochip eine Hardware-Firewall übernehmen konnte. Damit beweist er, wie günstig und realistisch solche Angriffe sein können. Vor einem Jahr berichtete Bloomberg von vergleichbaren chinesischen Spionagechips.

  2. IT an Schulen: Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
    IT an Schulen
    Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf

    Stabilo und der Bund wollen einen Stift entwickeln, der Kinder bei Defiziten mit der Handschrift unterstützt. Mit Hilfe von Machine Learning und einer mobilen App analysiert das System das Geschriebene und passt Übungen an. Das Projekt ist mit 1,77 Millionen Euro beziffert.

  3. No Starch Press: IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor
    No Starch Press
    IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor

    Der Fachverlag No Starch Press wirft Amazon vor, Schwarzkopien von Büchern aus seinem Verlagsangebot zu verkaufen. Dabei handele es sich explizit nicht um Drittanbieter, sondern Amazon selbst als Verkäufer. Das geschieht nicht das erste Mal.


  1. 16:54

  2. 16:41

  3. 16:04

  4. 15:45

  5. 15:35

  6. 15:00

  7. 14:13

  8. 13:57