Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jörg Tauss: Immunität aufgehoben…

Das ist ohne Worte ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist ohne Worte ...

    Autor: CDU-CSU-oder was 09.09.09 - 12:52

    In welcher Partei war er nochmal, der, Sch... wer war das nochmal?

    Egal: Einer, der wegen Internet-Sperren vor das BVG zieht und - ganz nebenbei - behauptet, dass er Kinderpornos nur wegen Ermittlungen auf dem Rechner hatte, ist nicht ganz dicht im Kopf.
    Da müssten mehrere Vorgesetzte involviert (für alle, die aus Metzingen kommen, die Übersetzung: informiert) gewesen sein, die sich spätestens jetzt einschalten und seine Version bestätigen.

    Und? Keiner da, der sein Haupt erhebt und sagt: JA! DAS WAR GUT!

    Nein? Huch ... Dumm gelaufen ...

  2. Re: Das ist ohne Worte ...

    Autor: Dumm gelaufen 09.09.09 - 12:56

    Ja, wenn man ihn schon nicht via Steuern absaegen kann, muss eben Kinderporno ran.

    Warum ist die von der Leyen noch nicht im Knast?

  3. Re: Das ist ohne Worte ...

    Autor: uffpasse-zufaulzumeinloggen 09.09.09 - 15:21

    Bitte verzeiht mir, dass ich das selbe in mehreren Threads poste aber irgendwie möcht ich möglichst vielen meinen Senf auf die Nase schmieren:

    Die meisten Teilnehmer in dieser Diskussion sollten sich ersteinmal informieren, was ein MdB so alles darf. Er hat in vielen Felder ähnliche Befugnisse wie ein ermittelnder Polizeibeamter. Und das ganz ohne der Notwendigkeit eines Auftrags von einem Vorgesetzten, er ist halt MdB.

    Außerdem ist es ganz interessant zu recherchieren, was für Leute insgesamt bei der ganzen Aktion auf der Gegenseite beteiligt sind. Gemeint ist deren politischer Hintergrund.

    Abschließend möchte ich noch mal hervorheben, dass man von der Frau von der Leyen weiß, dass sie ebenfalls über solches Material verfügt und sogar mehr oder weniger öffentlich auf einer ihrer Propagandaveranstaltungen vorgeführt hat. DAS darf man selbst als MdB. Wo bleibt der Medienwirbel zu diesem Thema?

  4. Re: Das ist ohne Worte ...

    Autor: Bürger Lars 09.09.09 - 15:57

    Wo bleibst die Strafanzeige gegen die van der Leinen?

  5. Re: Das ist ohne Worte ...

    Autor: Dr Obvious 09.09.09 - 16:16

    Lies was er schriebt: Wurde angezeigt, wurde von der Staatsanwaltschaft fallen gelassen.

  6. Re: Das ist ohne Worte ...

    Autor: uffpasse-zufaulzumeinloggen 09.09.09 - 16:52

    Gibt es. Nur betreibt gegen CDU-Politiker selten jemand eine Schmutzkampagne. Denn die meisten Fans solcher Aktionen sitzen in der "christlichen" Partei.

  7. Re: Das ist ohne Worte ...

    Autor: se staatawalltsanwärter 09.09.09 - 21:30

    Dr Obvious schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lies was er schriebt: Wurde angezeigt, wurde von der Staatsanwaltschaft
    > fallen gelassen.

    öööhm, welche staatsanwaltschaft? ein ex von der von liegen? öhhm.

    lasst uns golfen gehn und politik machen,

  8. Re: Das ist ohne Worte ...

    Autor: Dr Obvious 11.09.09 - 09:44

    Ups, er hat das woanders geschrieben ... musst ihn fragen. Ich hab nur gelinkt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim
  2. TÜV SÜD Gruppe, München
  3. Mentis International Human Resources GmbH, Großraum Nürnberg
  4. Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Erfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor 689€, Corsair Glaive RGB Maus 34,99€)
  2. 14,97€
  3. 107,00€ (Bestpreis!)
  4. 419,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    1. TLS-Zertifikat: Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden
      TLS-Zertifikat
      Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden

      In Kasachstan müssen Internetnutzer ab sofort ein spezielles TLS-Zertifikat installieren, um verschlüsselte Webseiten aufrufen zu können. Das Zertifikat ermöglicht eine staatliche Überwachung des gesamten Internetverkehrs in dem Land.

    2. Ari 458: Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
      Ari 458
      Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro

      Ari 458 ist ein kleiner Lieferwagen mit Elektroantrieb, den der Hersteller mit Aufbauten für verschiedene Einsatzzwecke anbietet. Die Ausstattung ist einfach, dafür ist das Auto günstig.

    3. Quake: Tim Willits verlässt id Software
      Quake
      Tim Willits verlässt id Software

      Seit 24 Jahren ist Tim Willits einer der entscheidenden Macher bei id Software, nun kündigt er seinen Rückzug an. Was er künftig vorhat, will der ehemalige Leveldesigner und studierte Computerwissenschaftler erst nach der Quakecon verraten.


    1. 17:52

    2. 15:50

    3. 15:24

    4. 15:01

    5. 14:19

    6. 13:05

    7. 12:01

    8. 11:33