Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jörg Tauss: Immunität aufgehoben…
  6. Thema

Ganz klar abgekartertes Spiel

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ganz klar abgekartertes Spiel

    Autor: Bibabuzzelmann 09.09.09 - 20:05

    spanther schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > Als ob wir nicht schon genug Chaos haben in unserer Welt ^^
    >
    > Ich glaube das Chaos ist entstanden DURCH unsere Welt. Wir sind heutzutage
    > in einer regelrechten Regulierungswut! Alles lief doch und jetz müssen noch
    > mehr Gesetze her und noch strengere Anpassungen. Das wird immer kranker
    > mitlerweile ^^

    Das liegt wohl daran, dass wir zu viel Babys gemacht haben Stichwort "Überbevölkerung", es wird noch viel strenger und mehr Chaos geben, wenn jetzt noch zusätzlich alle Kinder Kinder machen und der Platz auf dem wir leben noch kleiner wird ^^

    > > > > Die wissen doch noch gar nicht wirklich, wie unsere Welt
    > tickt....mit
    > > 13
    >
    > Woher willst du das denn bitteschön wissen bzw. beurteilen können? O.o
    > Was hat das biologische Alter denn bitte mit dem Kenntnisstand und der
    > geistigen Reife zutun? Natürlich ist man nicht wien alter Opa oder Oma mit
    > 13 (üblicherweise xD) aber sicher auch nicht jeder dumm in dem Alter...
    > Also ich hab mir mit 12 schon so einige Gedanken gemacht, was sonst eher
    > Erwachsenenkram ist. Wiegesagt wenn es eine Person für sich entscheidet,
    > dann unterstütze ich sie in ihrem Wunsch. Ich bevormunde sie nicht. Ich
    > gehe davon aus das der Mensch ab einem gewissen Alter (welches NICHT erst
    > 18+ ist xD) schon weis was er tun darf und was nicht bzw. wie was geht ;-)

    Jo, Killerspiele sollten sie schon früher spielen dürfen, da hab ich nix gegen, aber Babys machen, wo man selbst gerade mal 10 Jahre davon entfernt ist, bitte nicht ^^
    Das ist meiner Meinung nach viel zu früh, naja, man könnte es später mit in die Schule nehmen, wenn auch ein paar Klassen darunter lol
    Mit 13 ist der Körper doch gerade mal zur Hälfte entwickelt, auch wenns unten schon blutet, alle paar Wochen ^^
    Wer in dem Alter schwanger wird, der hat später nen Buckel, das ist ja wohl auch nicht schön *g

    > > Ihnen fehlt es nun mal an Lebenserfahrung, dass muss doch sogar dir
    > > einleuchten....Babys machen kann jeder, ab einem bestimmten Alter, nur
    > ob
    > > man dann mit ihnen klar kommt, das ist wieder ne andere Sache.
    >
    > Das ist aber auch wieder so eine Sache. Ein Beispiel, es kann sogar ältere
    > Leute geben, die keine Ahnung haben wie man mit Kindern umgeht. Es gab da
    > mal so ein Fall, wo eine Mutter ihre Säuglinge zerstückelt und in
    > Blumentöpfe gepackt hat O.o"

    Vieleicht war der Säugling schwanger und die Mutter wollte noch keine Oma werden, tja hätte er mal auf seine Mutter gehört ^^
    Ist mir auch klar, dass es seltsame Mensch gibt, find ich auch nicht so toll :)

    > Und die eine Mutter da die jetzt 14 ist, die kümmert sich aufjedenfall
    > besser um ihr Kind von dem was man da sah. Gerade wenns das erste Kind ist
    > da spielt es weniger eine Rolle wie alt man ist. Das ist dann meist immer
    > Neuland! :-)

    Soll vorkommen, bleibt einem ja nichts andres übrig, wenn man vorher so dumm war, geht ja schliesslich um ein Lebewesen, in diesem Fall Kind, da muss auch die Oma mit ran, ob sie will oder nicht. Aber alltäglich ist das nicht gerade, passiert oft eher durch Unwissenheit....kindliche Dummheit, auch wenn du es wohl anders nennen magst.

    > Selbst wenn man vorher fremde betreut hat, das ist dann das eigene und
    > somit wieder doch ein bisschen anders. Man betritt so oder so Neuland! ^^

    So oder so, ist aber ein Unterschied, wenn man schon ne eigene Wohnung hat, nen festen Lebenspartner, der damit auch einverstanden ist und ein gesichertes "eigenes" Leben, wo auch noch ein Kind rein passt.
    Das Kind lernt vorerst mal wohl nur von der Oma, was eigentlich nicht Sinn der Sache ist, wenn man sich ein eigenes Kind wünscht...

    > > Das ist nicht einfach so hinzunehmen wie bei den Tieren, da bei den
    > > Menschen andere Regeln herrschen, nach denen man sich leider richten
    > muss
    >
    > Ach, was man nicht alles muss... :)

    Gell :)

    > > Mit 13 mach ich mir doch nicht wirklich Gedanken, weil alles einfach ist
    > in
    > > dieser Zeit....Mama und Papa werdens schon richten....
    >
    > Ja DU! xD
    > Mir sind eigene Kinder bin ich ehrlich zu stressig ^^"
    > Haben auch schöne Seiten aber auch fiese *g*
    > Also ich muss nich unbedingt welche haben und das sage ich jetzt mit 23 :P
    > Jeder sieht das halt anders! ^^
    > Manche möchten früher welche, manche später und manche nie! So ist das halt
    > im Leben ^^

    Lebenserfahrung eben.....

    > > Welche Erwachsenenwelt...wir reden immer noch über 13 jährige Kinder,
    > die
    > > auch keine Pornos drehen sollten, oder etwa doch, wenn sie wollen ? ^^
    >
    > Ähm also ich glaube Pornos drehen ist wieder eine GANZ ANDERE Liga und da
    > würde ich sicher nicht sagen, das ich sowas gut finden würde XD
    > Sich da so zu verkaufen vor der Kamera find ich selbst sogar irgendwie
    > generell scheiße xD

    Aber wenn das 13 jährige Mädchen es doch will und weiss, was es da tut lol

    > > Naja, vieleicht wechseln manche ihre Unterhose nicht, das soll schon
    > > vorkommen, sry :)
    >
    > NEIIIIN!!!
    > Ich meinte damit das ich keine Partner wechsel wie sonstwat! xD

    Ahso....muss man ja auch nicht, aber gerade bei vielen Minderjährigen ist das eben so und manchmal bekommen sie auch Kinder ^^

    > > Naja, so lange man Erziehungsberechtiger ist, sieht die Sache sicher
    > etwas
    > > anders aus, so sind nun mal die Regeln in unsrem Tierreich :)
    >
    > Und wer gibt einem diese "Berechtigung"? Diese ganzen Spielregeln haben
    > sich die Menschen doch selbst ausgedacht! :P
    > Wer sagt, das dieser Mensch den man da vor sich hat nicht auch schon Rechte
    > haben darf, selbst Dinge zu entscheiden? :-)

    Hat er doch, aber keine, die danach bei den Eltern landen, ob sie wollen oder nicht, das zeigt nur, dass viele Jugendliche zu wenig Verantwotungsbeswusstsein haben und deswegen keine Kinder machen sollten, um die sich die Eltern dann notgedrungen zusätzlich kümmern müssen ^^
    Zeigt doch nur, dass sie Angst haben sich im späteren Alter allein um die Kinder zu kümmern und lieber früher eins machen, damit sich die Oma drum kümmern kann und sie grosszieht *g

    > Unser Tierreich klingt irgendwie süß lol xD

    Wir sind doch alle nur Tiere, eben mit Regeln, die wir uns geschaffen haben, um uns von den eigentlichen Tieren abzuheben :)
    Aber die meisten Regeln sind auch nicht einfach so entstanden, sondern haben lehrreiche Vorgeschichten, wenn auch nicht alle ^^

  2. Re: Ganz klar abgekartertes Spiel

    Autor: spanther 10.09.09 - 08:51

    Okay also halten wir mal fest, abseits von einigen sehr skurrilen Antworten, die mich teilweise schon Kopfschütteln ließen, war die Unterhaltung sehr angenehm. Du hast den Standpunkt das kein Mensch in dieser Lage fähig ist die Pflichten zu erfüllen die nötig sind. Ich sehe das so das es individueller zu sehen ist und man das nicht pauschal bei jedem sagen kann, da eben jeder Mensch anders ist und keiner gleich wie der andere reift. Da hätten wir jetzt also unterschiedliche Ansichten wobei du die Konservativen Wege bevorzugst und ich mehr über modernere andere Sichtweisen nachdenke und offen für anderes bin.

    Sollen wir es dabei belassen? Ich meine viel können wir uns da ja eh nun nicht mehr sagen ^^

  3. Re: Ganz klar kein abgekartertes Spiel

    Autor: Dr Obvious 10.09.09 - 09:20

    Die Liste ist ja eh "geheim". Aber man kann sie ja ganz leicht errechnen. Ob das ansich schon strafbar ist?

  4. Re: Ganz klar kein abgekartertes Spiel

    Autor: ~jaja~ 10.09.09 - 09:42

    Ja, eben. :-D

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  5. Re: Ganz klar abgekartertes Spiel

    Autor: ~jaja~ 10.09.09 - 09:53

    Ihr gebt das wahrhaft romantischste Paar auf Golem ab. :-D

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  6. Re: Ganz klar kein abgekartertes Spiel

    Autor: spanther 10.09.09 - 10:14

    ~jaja~ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, eben. :-D


    Da siehst du mal was das für ein Mist ist! xD
    Heute wird Menschen direkt etwas angedichtet, Menschen generell werden immer oberflächlicher betrachtet und genau deswegen rückt diese Oberflächlichkeit immer wichtiger in den Vordergrund, das Erscheinungsbild eben. Man kennt die Menschen dahinter immer weniger und lebt immer mehr wie in einem Theater...

    Ich find sowas schrecklich...

  7. Re: Ganz klar abgekartertes Spiel

    Autor: spanther 10.09.09 - 10:21

    ~jaja~ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ihr gebt das wahrhaft romantischste Paar auf Golem ab. :-D


    O.o OMG! Du bist albern! xD

  8. Re: Ganz klar kein abgekartertes Spiel

    Autor: ~jaja~ 10.09.09 - 13:02

    Heute? ~g~

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  9. Re: Ganz klar abgekartertes Spiel

    Autor: ~jaja~ 10.09.09 - 13:03

    Kann man das hier denn ernst nehmen?

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  10. Re: Ganz klar kein abgekartertes Spiel

    Autor: spanther 10.09.09 - 13:11

    ~jaja~ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Heute? ~g~

    Ja oke das war teilweise auch früher schon so <.<

    Aber nicht so extrem...

    Damals lief nicht jeder wie ne Barbiepuppe umher mit 10kg farbigem Kleister im Gesicht XD

  11. Re: Ganz klar abgekartertes Spiel

    Autor: spanther 10.09.09 - 13:12

    ~jaja~ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man das hier denn ernst nehmen?

    Also ich denke schon! Aber davon abgesehen sollte man ohnehin sowieso nicht alles viel zu ernst nehmen! :-)

  12. Alt

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 10.09.09 - 13:15

    spanther schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Damals lief nicht jeder wie ne Barbiepuppe umher mit 10kg farbigem Kleister
    > im Gesicht XD

    Wenn du nach 1980 geboren wurdest, hat das hier nichts mit dir zu tun! Verschwinde! Kinder von heute werden in Watte gepackt ...........................

    Alle anderen weiterlesen!

    Wenn du als Kind in den 60er oder 70er Jahren lebtest, ist es zurückblickend kaum zu glauben, dass wir so lange überleben konnten!

    Als Kinder saßen wir in Autos ohne Sicherheitsgurte und ohne Airbags. Unsere Bettchen waren angemalt mit Farben voller Blei und Cadmium.

    Die Fläschchen aus der Apotheke konnten wir ohne Schwierigkeiten öffnen, genauso wie die Flasche mit Bleichmittel.

    Türen und Schränke waren eine ständige Bedrohung für unsere Fingerchen und auf dem Fahrrad trugen wir nie einen Helm.

    Wir tranken Wasser aus Wasserhähnen und nicht aus Flaschen.
    Wir bauten Wagen aus Seifenkisten und entdeckten während der ersten Fahrt den Hang hinunter, dass wir die Bremsen vergessen hatten.
    Damit kamen wir nach einigen Unfällen klar.

    Wir verließen morgens das Haus zum Spielen. Wir blieben den ganzen Tag weg und mussten erst zu Hause sein, wenn die Straßenlaternen angingen. Niemand wusste, wo wir waren und wir hatten nicht mal ein Handy dabei!

    Wir haben uns geschnitten, brachen Knochen und Zähne und niemand wurde deswegen verklagt. Es waren eben Unfälle.
    Niemand hatte Schuld außer wir selbst.

    Keiner fragte nach "Aufsichtspflicht". Kannst du dich noch an "Unfälle" erinnern?

    Wir kämpften und schlugen einander manchmal grün und blau.
    Damit mussten wir leben, denn es interessierte die Erwachsenen nicht besonders.

    Wir aßen Kekse, Brot mit dick Butter, tranken sehr viel und wurden trotzdem nicht zu dick.

    Wir tranken mit unseren Freunden aus einer Flasche und niemand starb an den Folgen.

    Wir hatten nicht: Playstation, Nintendo 64, X-Box, Videospiele, 64 Fernsehkanäle, Filme auf Video, Surround Sound, eigene Fernseher, Computer,Internet-Chat-Rooms.

    Wir hatten Freunde!!!

    Wir gingen einfach raus und trafen sie auf der Straße. Oder wir marschierten einfach zu deren Heim und klingelten.
    Manchmal brauchten wir gar nicht klingeln und gingen einfach hinein. Ohne Termin und ohne Wissen unserer gegenseitigen Eltern. Keiner brachte uns und keiner holte uns...

    Wie war das nur möglich?

    Wir dachten uns Spiele aus mit Holzstöcken und Tennisbällen.
    Außerdem aßen wir Würmer. Und die Prophezeiungen trafen nicht ein:
    Die Würmer lebten nicht in unseren Mägen für immer weiter und mit den Stöcken stachen wir auch nicht besonders viele Augen aus.

    Beim Straßenfußball durfte nur mitmachen, wer gut war. Wer nicht gut war, musste lernen, mit Enttäuschungen klarzukommen.

    Manche Schüler waren nicht so schlau wie andere. Sie rasselten durch Prüfungen und wiederholten Klassen. Das führte damals nicht zu emotionalen Elternabenden oder gar zur Änderung der Leistungsbewertung.

    Unsere Taten hatten manchmal Konsequenzen. Das war klar und keiner konnte sich verstecken.

    Wenn einer von uns gegen das Gesetz verstoßen hat, war klar, dass die Eltern ihn nicht automatisch aus dem Schlamassel heraushauen.
    Im Gegenteil: Sie waren oft der gleichen Meinung wie die Polizei!

    So etwas!

    Unsere Generation hat eine Fülle von innovativen Problemlösern und Erfindern mit Risikobereitschaft hervorgebracht.

    Wir hatten Freiheit, Misserfolg, Erfolg und Verantwortung.
    Mit alldem wussten wir umzugehen!

    Und du gehörst auch dazu?!?

    Herzlichen Glückwunsch !!!

    geb. nach 1980 => So, jetzt wisst ihr Warmduscher das auch ;-)

    geb. vor 1980 => WIR WAREN HELDEN!!!!!!!!!!!!!!

    EOT

    *g*

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  13. Re: Alt

    Autor: spanther 10.09.09 - 13:23

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unsere Generation hat eine Fülle von innovativen Problemlösern und
    > Erfindern mit Risikobereitschaft hervorgebracht.
    >
    > Wir hatten Freiheit, Misserfolg, Erfolg und Verantwortung.
    > Mit alldem wussten wir umzugehen!
    >
    > Und du gehörst auch dazu?!?
    >
    > Herzlichen Glückwunsch !!!

    Ja das hatte schon irgendwie etwas schönes und ich finde es schade wie es heute teilweise so läuft :(

    Hab deinen gesamten Text gelesen und konnte die ganze Zeit über nur lächeln x)

  14. Re: Ganz klar kein abgekartertes Spiel

    Autor: ~jaja~ 10.09.09 - 13:53

    Was bedeutet für dich damals?
    Es ist gut möglich, dass das, was du als damals bezeichnest für ich quasi gestern war.

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  15. Re: Ganz klar abgekartertes Spiel

    Autor: ~jaja~ 10.09.09 - 13:59

    spanther schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich denke schon!

    Du lernst das auch noch.

    > Aber davon abgesehen sollte man ohnehin sowieso nicht
    > alles viel zu ernst nehmen! :-)

    Immerhin ist der erste Schritt getan.

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  16. Re: Ganz klar abgekartertes Spiel

    Autor: Bibabuzzelmann 10.09.09 - 16:27

    spanther schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da hätten wir jetzt also unterschiedliche Ansichten wobei du
    > die Konservativen Wege bevorzugst und ich mehr über modernere andere
    > Sichtweisen nachdenke und offen für anderes bin.

    Bevorzugen tu ich sie nicht direkt, ich sehe nur wies wirklich ist und pass mich notgedrungen an....naja, so ganz klein bisjen ^^
    Bei mir steht da mehr der Schutz dieser Kinder im Vordergrund, die nicht mit 13 jahren schon selber Kinder werfen sollten, das passt nicht wirklich in unsre Lebensart....weiss nicht wie ich es dir genauer verdeutlichen soll *g

    Du siehst das alles so locker, lass sie mal machen....frag mich schon die ganze Zeit, ob du das Ernst meinst lol
    Und dein Beispiel, dass das Mädchen damit seinen Freund binden wollte, finde ich sehr Egoistisch von ihr.
    Zum Rinder machen gehören immer 2, die damit beide einverstanden sein sollten, das ist schliesslich kein Spiel.

  17. Re: Ganz klar abgekartertes Spiel

    Autor: spanther 10.09.09 - 17:04

    Bibabuzzelmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bevorzugen tu ich sie nicht direkt, ich sehe nur wies wirklich ist und pass
    > mich notgedrungen an....naja, so ganz klein bisjen ^^

    Aha, wie denn? :P

    > Bei mir steht da mehr der Schutz dieser Kinder im Vordergrund, die nicht
    > mit 13 jahren schon selber Kinder werfen sollten, das passt nicht wirklich
    > in unsre Lebensart....weiss nicht wie ich es dir genauer verdeutlichen soll
    > *g

    Oder vielleicht passt "unsere" Lebensart nicht in "ihre" Familienplanung oder Lebensart? Muss denn jeder immer überall hineinpassen? Kann man andersartige nicht einfach mal akzeptieren? :)
    Muss man immer "verbessern" wollen? ^^

    > Du siehst das alles so locker, lass sie mal machen....frag mich schon die
    > ganze Zeit, ob du das Ernst meinst lol

    Besser als zu sagen "nö dies kann die nich und das erst recht nicht und jenes ebenso erst ganz und garnicht!" O.o
    Immer dieses Fähigkeiten absprechen im pauschalen is doch bekloppt -.-

    > Und dein Beispiel, dass das Mädchen damit seinen Freund binden wollte,
    > finde ich sehr Egoistisch von ihr.

    War es ja auch! :-)

    > Zum Rinder machen gehören immer 2, die damit beide einverstanden sein
    > sollten, das ist schliesslich kein Spiel.

    Rinder machen? O.o
    LOL

    Naja im Grunde auch nicht. Die Frau kriegt das Kind und es ist ihr Körper :P
    Die Gesetze richten sich da übrigens nach dem natürlichen Vorbild! :P Auch in der Natur bringt der Mann das Essen heim und die Frau kümmert sich um ihren Nachwuchs.

    Nicht bei allen Arten gleich und bei den Seepferdchen sogar ganz andersrum, aber normalerweise ist es ja so xD

  18. Re: Ganz klar abgekartertes Spiel

    Autor: ~jaja~ 10.09.09 - 17:26

    Ich wäre ja gern ein Löwe. :-)

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  19. Re: Ganz klar abgekartertes Spiel

    Autor: FranUnFine 10.09.09 - 17:29

    ~jaja~ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wäre ja gern ein Löwe. :-)

    Du bist aber Jungfrau? *bummdiss*

    P.S.: Wow, es gibt eine Freundesliste auf Golem.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  20. Re: Ganz klar abgekartertes Spiel

    Autor: ~jaja~ 10.09.09 - 17:40

    FranUnFine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du bist aber Jungfrau? *bummdiss*

    Das wäre ja noch erträglich.

    > P.S.: Wow, es gibt eine Freundesliste auf Golem.

    Klingt bizarr. Immer wenn in der virtuellen Welt das Wort Freunde fällt, muss ich an das hier denken ... http://www.youtube.com/watch?v=athhFvAgG7Y

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. Europa-Universität Flensburg, Flensburg
  4. UmweltBank AG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)
  2. 2,69€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
  3. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

  1. Nvidia: Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik
    Nvidia
    Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

    Gamescom 2019 Das versprochene Update mit Super-Duper-Grafik haben die Entwickler gestrichen, dafür erhält die PC-Version von Minecraft demnächst Raytracing.

  2. Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
    Erdbeobachtung
    Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

    Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.

  3. Windows 10: Paint und Wordpad können bald nachinstalliert werden
    Windows 10
    Paint und Wordpad können bald nachinstalliert werden

    Microsoft plant offenbar, das Malprogramm Paint und die Textverarbeitung Wordpad in Windows 10 zu einer Option zu machen. Medienberichten zufolge findet sich dies schon in Entwickler-Builds.


  1. 09:18

  2. 09:10

  3. 09:06

  4. 08:49

  5. 07:50

  6. 07:31

  7. 07:14

  8. 14:34