1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Journalismus: Google zahlt…

Warum keine neutralen Qualitätsmedien?

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum keine neutralen Qualitätsmedien?

    Autor: treeview 26.06.20 - 11:12

    Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ), der Spiegel, die Zeit, die Rheinische Post und der Tagesspiegel sind so stark mit amerikanischen Lobby- und Interessenvereinigungen verbunden das ich die Zeitungen schon lange als nicht mehr als relevant ansehe. Und ich ziemlich verärgert bin, dass so das Meinungsbild der Deutschen manipuliert wird.

    Beitrag von der Anstalt:
    www.you tube.de$watch?v=y_bmegfMyVI
    Swiss Policy Research (SPR)
    swprs.org$netzwerk-medien-deutschland/

    *Leider kann ich keine Links posten (weniger als 50 postings)
    daher $ mit / ersetzen und Leerschritt rausmachen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Heilbronn
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. Hays AG, Mannheim
  4. NOVO Data Solutions GmbH & Co. KG, Bamberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-91%) 1,20€
  2. 7,99€
  3. (-44%) 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de