1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jugendschutz: Neue…

Handel kontrollieren != Jugendschutz

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Handel kontrollieren != Jugendschutz

    Autor: Whampa 07.02.11 - 13:55

    Da meines Erachtens ein großteil der "gefährlichen" Spiele ohnehin nicht über den Handel an die zu schützenden Jugendlichen gelangt, ist es ziemlich wurscht, wie dieser reguliert und beaufsichtigt wird. Das mag zwar Impulse setzen, aber die eigentlich kaputten werden sich die Spiele nicht gekauft haben.

    Whampa

    PS: Kennt jemand noch B*rb*rian vom C64?

  2. Re: Handel kontrollieren != Jugendschutz

    Autor: Atrocity 07.02.11 - 13:57

    Richtig, darum ist auch nicht der Staat gefragt, sondern die Eltern.

    Wenn Menschen mal über 18 sind sind sie Erwachsen, dann sollen sie auch, wenn sie den unbedingt wollen, Gewalt verherrlichende Spiele spielen dürfen.

  3. Re: Handel kontrollieren != Jugendschutz

    Autor: antor666 07.02.11 - 14:02

    @whampa

    hehe na rollen die köpfe noch^^

  4. Re: Handel kontrollieren != Jugendschutz

    Autor: Hotohori 07.02.11 - 15:06

    Atrocity schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Richtig, darum ist auch nicht der Staat gefragt, sondern die Eltern.

    Doch, denn der Staat muss den Eltern auch die nötige Zeit für die Erziehung geben. Da aber bei vielen Kindern beide Eltern Vollzeit arbeiten müssen, um genügend Geld fürs Leben zu haben und ihren Kindern auch was bieten zu können, bleibt nicht viel Zeit für Erziehung übrig. Und auch Eltern sind keine Maschinen, Jeder braucht nach einem langen Arbeitstag Zeit für sich um nicht irgendwann in einer Depression zu Enden.

  5. Re: Handel kontrollieren != Jugendschutz

    Autor: flasherle 07.02.11 - 15:12

    rofl dann sollte man wohl eher einen berus bzw arbeitsplatz wechsel in erwägung ziehen wenn man fix und fertig nach dem arbeiten ist...

  6. Re: Handel kontrollieren != Jugendschutz

    Autor: Wurstbrot 07.02.11 - 15:19

    Das erklärst du dann bitte mal den Leuten die sich 9 Std. zur Arbeit plagen um danach noch 3-4 Std. in der Tankstelle an der Kasse sitzen damit er für die Kinder nächste Woche noch Pampers kaufen kann.
    Ja, es gibt so schlecht bezahlte Leute die trotzdem Kinder haben weil sie sich ihr Leben mit Kindern gewünscht haben.

    Vielleicht würde er ja einfach aufhören zu arbeiten und würde wahrscheinlich mehr in der Kasse haben wenn er auf Hartz IV setzt, aber es gibt zum Glück genug Leute die dafür dann doch zu stolz sind.

  7. Re: Handel kontrollieren != Jugendschutz

    Autor: vieleichtvieleichtauchnicht 07.02.11 - 15:47

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > rofl dann sollte man wohl eher einen berus bzw arbeitsplatz wechsel in
    > erwägung ziehen wenn man fix und fertig nach dem arbeiten ist...

    Da du offensichtlich noch nie gearbeitet hast, solltest du besser schweigen.

    Mit arbeiten meine ich, sich wirklich "mindestens" 8 Stunden zu arbeiten und nicht irgendeinen Ferien-Job den man mal so nebenbei macht. Viele arbeiten teils Sogar länger als 8 Stunden.

    Manche Menschen verdienen sich so ihren Lebensunterhalt anstatt auf Hartz-IV (HIV? ^^ ) abzukacken, ums mal auf "jugendlich" auszudrücken.

    Wenn btw. Berufswechsel derart einfach wären hätten viele das wohl schon getan und dann wären einige Menschen auch ziemlich unglücklich....

    Stell dir mal vor die Leute von der Müllabfuhr (ja die haben einen Anstrengenden Beruf) würden jetzt allesamt einfach ihren Beruf wechseln. Warum? Na sie sind immer so fix und alle nach der Arbeit und haben keine Lust mehr.... Wer räumt denn dann den Müll weg? Du etwa?

  8. Re: Handel kontrollieren != Jugendschutz

    Autor: Prypjat 07.02.11 - 15:59

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > rofl dann sollte man wohl eher einen berus bzw arbeitsplatz wechsel in
    > erwägung ziehen wenn man fix und fertig nach dem arbeiten ist...

    Genau! Gute Idee! Warum machen die das eigentlich nicht?
    Achsoooo! Weil ein Arbeitsplatzwechsel auch Unsicherheiten mit sich bringt. Wie lange wird der neue Arbeitgeber Existieren? Fliegt man kurz vor Beendigung der Probezeit raus und ist ohne Arbeit? Und viele andere Faktoren, wie das Zwischenmenschliche am neuen Arbeitsplatz ... und und und.


    [Ironie]
    Warum machen wir uns nicht einen schönen Tag auf den Arbeitsamt und schauen den Glücklichen Menschen dort zu. Im Fünfminutentakt kommt ein neuer Arbeitgeber und nimmt sich 4 bis 5 Angestellte mit. Ist das nicht herrlich?
    [/Ironie]

  9. Re: Handel kontrollieren != Jugendschutz

    Autor: flasherle 09.02.11 - 09:20

    danke ich gehe jeden tag 8 std arbeiten bin trotzdem nicht fix und fertig dannach...

  10. Re: Handel kontrollieren != Jugendschutz

    Autor: vieleichtvieleichtauchnicht 09.02.11 - 11:18

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > danke ich gehe jeden tag 8 std arbeiten bin trotzdem nicht fix und fertig
    > dannach...


    Und du bist die Allgemeinheit?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. 360 Grad IT GmbH, München
  2. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg
  3. Elkamet Kunststofftechnik GmbH, Biedenkopf
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Fulda

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED55CX9LA 120Hz für 1.359€, Samsung Galaxy A51 128GB für 245€)
  2. gratis
  3. (u. a. i-tec Adapterkabel USB-C > HDMI 4K/60Hz 1,5m für 12,99€, i-tec MySafe USB 3.0 Easy...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme