Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jugendverbände: CDU, SPD, FDP…

Keine Chance

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Keine Chance

    Autor: schap23 29.11.12 - 12:32

    Noch hat die Presse Einfluß auf die Meinungsbildung. Was passiert, wenn man sich die Presse zum Feind macht, kann man an den Piraten sehen, die von der Presse, die sich bedroht wird, gnadenlos niedergeschrieben werden.

    Das gleiche funktioniert ja auch biem Rundfunk seit Jahrzehnten prima. Erst die Tage konnte man lesen, daß Kritiker des Nürburgringdesasters aus Diskussionsrunden im Fernsehen ausgeladen wurden. Beck, der die 300 Millionen Steuergelder am Nürburgring versenkt hat, hat in der Vergangenheit, jeden Versuch, die Expansion des öffentlich-rechtlichen Fernsehens zu stoppen, entschieden entgegengestellt hat.

    Also jeder Politiker, der wiedergewählt werden will, wird es sich zweimal überlegen, gegen das Leistungsschutzrecht zu stimmen.

  2. Naja

    Autor: Icestorm 29.11.12 - 16:46

    die Piraten brauchen keine Hilfe bei der Selbstdemontage. Allerdings sollte man als Wähler schon wissen, was intern bei denen abläuft.

  3. Re: Keine Chance

    Autor: tingelchen 29.11.12 - 17:49

    > Also jeder Politiker, der wiedergewählt werden will, wird es sich zweimal überlegen,
    > gegen das Leistungsschutzrecht zu stimmen.
    Dann wirds wohl Zeit das wir ein neues öffentlich rechtliches Blatt einführen. Die sind ja rechtlich Unabhängig und damit stets objektiv in allen Lebenslagen.


    PS: Wer Ironie findet, darf sie behalten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. flexis AG, Chemnitz
  2. AOK Systems GmbH, Hamburg
  3. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. 25,99€
  3. 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

Razer Lancehead im Test: Drahtlose Symmetrie mit Laser
Razer Lancehead im Test
Drahtlose Symmetrie mit Laser
  1. Razer Blade Stealth 13,3- statt 12,5-Zoll-Panel im gleichen Gehäuse
  2. Razer Core im Test Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  3. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

  1. IETF: Wie TLS abgehört werden könnte
    IETF
    Wie TLS abgehört werden könnte

    Der Vorschlag für eine TLS-Erweiterung macht TLS effektiv kaputt, sagen dessen Kritiker. Befürworter begründen die Idee mit Enterprise-Szenarien im Rechenzentrum. Streit ist vorprogrammiert und zeigt sich deutlich beim Treffen der TLS-Arbeitsgruppe.

  2. Recht auf Vergessenwerden: EuGH entscheidet über weltweite Auslistung von Links
    Recht auf Vergessenwerden
    EuGH entscheidet über weltweite Auslistung von Links

    Reicht das europäische Recht auf Vergessenwerden bis in den letzten Winkel dieser Erde? Der französische Staatsrat lässt nun den EuGH über den Streit mit Google entscheiden.

  3. Avast und Piriform: Ccleaner-Entwickler wird Teil von Avast Software
    Avast und Piriform
    Ccleaner-Entwickler wird Teil von Avast Software

    Zwei verbreitete kostenlose Programme kommen unter eine Verwaltung. Avast Software übernimmt den Macher von Ccleaner, Piriform. Trotzdem soll sich nichts an den bestehenden Produkten verändern, versichert Avast.


  1. 14:00

  2. 13:15

  3. 12:57

  4. 12:41

  5. 12:07

  6. 12:00

  7. 11:45

  8. 11:42