1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Katastrophenschutz: Warn…

Da Passt doch was hinten und vorne nicht

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Da Passt doch was hinten und vorne nicht

    Autor: Labtecs 21.05.22 - 21:25

    Cell Broadcast gibts doch schon seit ehwigkeiten und wird in anderen ländern erfolgreich eingesetzt. Sogar Uhralte Handys lassen sich damit erreichen.

    @Golem mich würden nähere Hintergründe dazu interssesieren weshalb angeblich nur sehr akutelle Versionen von Android funktionieren.

  2. Re: Da Passt doch was hinten und vorne nicht

    Autor: mibbio 21.05.22 - 21:49

    So wie man es aus den Kommentaren hier rausliest, scheinen die zuständigen Stellen in Deutschland der Meinung zu sein, sich eine Extrawurst braten zu müssen und damit eine, zum Standard in Details inkompatible, Umsetzung zu basteln, für die es eben entsprechende Anpassungen in iOS und Android braucht.

    Und es funktioniert dann auch nur mit Smartphones, die diese Versionen von iOS und Android bekommen, aber nicht mit älteren Smartphones und erst recht nicht mit allen anderen (älteren) Mobiltelefonen.

  3. Re: Da Passt doch was hinten und vorne nicht

    Autor: HeroFeat 21.05.22 - 23:18

    mibbio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So wie man es aus den Kommentaren hier rausliest, scheinen die zuständigen
    > Stellen in Deutschland der Meinung zu sein, sich eine Extrawurst braten zu
    > müssen und damit eine, zum Standard in Details inkompatible, Umsetzung zu
    > basteln, für die es eben entsprechende Anpassungen in iOS und Android
    > braucht.

    Es ist eher anzunehmen das in DE halt eine neuere Form des CB verwendet werden soll bzw. neuere Features welche zwar standarisiert sind, aber halt nicht seit 19XX sondern erst später.

    Android 11 dürfte schon älter sein als die CB Pläne in DE. Und damit geht es ja angeblich.

    Trotzdem ist es unverständlich warum man hier nicht etwas möglichst kompatibles baut. Reichweite dürfte bei Notfall Broadcasts ja wichtiger als vieles andere sein und war ja ein Hauptargument für CB.

    Es wäre halt gut wenn es hier etwas mehr offizielle Infos gäbe.

  4. Re: Da Passt doch was hinten und vorne nicht

    Autor: RFZ 23.05.22 - 21:02

    Naja, laut ts_123041v110500p.pdf (musst googlen, darf keinen Link schreiben :/) sind die vierstelligen IDs nicht neu und auch keine Sonderwurst. Such darin mal nach EU-Alert.
    So wie ich das verstehe senden andere (auch EU) Länder auf 4370 (EU-Alert) und 919 (GSMA). Letzteres wird wohl besser unterstützt. Wir verzichten aber augenscheinlich auf 919 🤔
    Sehr komisch und undurchsichtig alles.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Qualitätsingenieur (m/w/d) Softwarequalität
    Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  2. Informationssicherheitsbeauf- tragte:r
    Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg, Hamburg
  3. Leiter (m/w/d) Platform Integration
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg, Augsburg
  4. Data Analyst (m/w/d) Digital Marketing
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Köln, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de