Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kein USA-Urlaub: Per Twitter…

so selbe texte getweetet

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. so selbe texte getweetet

    Autor: moppi 31.01.12 - 12:32

    so nun darf ich auch nie wieder rein :3

    dsa ist echt einfach als staats feind zu gelten ^^
    dachte es gehört mehr dazu ^^

    hier könnte ein bild sein

  2. Re: so selbe texte getweetet

    Autor: the_spacewürm 31.01.12 - 13:36

    Das wird so einfach nicht gehen. Um mal aus den Simpsons zu zitieren: "Jemand der deutsch spricht kann kein schlechter Mensch sein."

  3. Re: so selbe texte getweetet

    Autor: Rulf 31.01.12 - 17:27

    ja... denn min 25% der amis sind deutschstämmig oder haben deutsche vorfahren...man muss sich nur mal die vielen deutsch klingenden namen anschaun...

  4. Re: so selbe texte getweetet

    Autor: SimonSays 31.01.12 - 20:19

    Rulf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja... denn min 25% der amis sind deutschstämmig oder haben deutsche
    > vorfahren...man muss sich nur mal die vielen deutsch klingenden namen
    > anschaun...


    Nicht nur das! Echt erstaunlich, wieviele deutsche Wörter die Amis mittlerweile übernommen haben. Und es werden immer mehr!

    z.B. scheinen die Amis das Wort "kaputt" echt zu mögen. Das lese ich in letzter Zeit immer wieder in englischsprachigen Foren.

  5. Re: so selbe texte getweetet

    Autor: space invader 31.01.12 - 23:59

    Klingt ja auch klasse :) http://www.youtube.com/watch?v=EttNL9_u2QA uund http://www.youtube.com/watch?v=cjV-4CtiIV0

  6. Re: so selbe texte getweetet

    Autor: Autor-Free 01.02.12 - 00:02

    the_spacewürm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wird so einfach nicht gehen. Um mal aus den Simpsons zu zitieren:
    > "Jemand der deutsch spricht kann kein schlechter Mensch sein."
    Du Pro7-Seher du ,).

    teKKno

  7. Re: so selbe texte getweetet

    Autor: Icahc 01.02.12 - 01:06

    Zur Sicherheit am besten nochmal den Text auf arabisch tweeten. ;)

  8. Re: so selbe texte getweetet

    Autor: Rulf 01.02.12 - 07:08

    richtig seltsam hört sich dieses an:

    > http://www.youtube.com/watch?v=GQb_Q8WRL_g

    das hätt ich nem ami garnicht zugetraut...

  9. Re: so selbe texte getweetet

    Autor: cry88 01.02.12 - 09:22

    Rulf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja... denn min 25% der amis sind deutschstämmig oder haben deutsche
    > vorfahren...man muss sich nur mal die vielen deutsch klingenden namen
    > anschaun...

    und von jüdischen einwanderern oder flüchtlingen. die bekahmen zu zeiten östereich-ungarns in einigen europäischen ländern zwangsweise deutsch klingende namen.

  10. Re: so selbe texte getweetet

    Autor: Sharra 01.02.12 - 13:25

    Als damals zur Wahl stand, welche Sprache die Amtssprache der neugegründeten USA werden solle, standen Französisch, Englisch und Deutsch auf der Liste.
    Englisch hat nur knapp vor Deutsch gewonnen.

    Allerdings bin ich persönlich froh, dass es Englisch geworden ist. Sonst wären es heute noch 400mio mehr, die Deutsch eigentlich als Muttersprache hätten, aber sie weder richtig sprechen, geschweige denn schreiben könnten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Berlin, Berlin
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  4. Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 375€ (Vergleichspreis Smartphone je nach Farbe ca. 405-420€. Speicherkarte über 30€)
  2. 279€ - Bestpreis!
  3. 186,55€ (Vergleichspreis 219,99€)
  4. 154,61€ (Vergleichspreis 163€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

  1. Entwicklerstudio: Telltale Games wird wohl geschlossen
    Entwicklerstudio
    Telltale Games wird wohl geschlossen

    Das Episodenabenteuer auf Basis von Stranger Stings wird nie erscheinen, mehr als 200 Entwickler haben ihren Job verloren: Das Entwicklerstudio Telltale Games (The Walking Dead) steht offenbar vor dem Aus.

  2. Lieferdienste: Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen
    Lieferdienste
    Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen

    Wer für Amazon Pakete ausfährt, könnte eine Falle gestellt bekommen. Fahrern der Lieferdienste werden fingierte Lieferungen untergeschoben. Damit sollen einige Langfinger überführt worden sein.

  3. Onlineshops: Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea
    Onlineshops
    Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea

    Auf absurd errechnete Speditionskosten ist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in Stichproben bei mehreren Onlineshops gestoßen. Die Verbraucherschützer bemängeln, dass unter anderem Ikea sehr hohe Kosten für die Lieferung berechnet - ganz gleich, wie schwer die bestellte Ware ist.


  1. 13:50

  2. 12:35

  3. 12:15

  4. 11:42

  5. 09:03

  6. 19:07

  7. 19:01

  8. 17:36