1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › KI-Startup: Augustus entlässt…

Wenn man so die Namen durchgeht...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn man so die Namen durchgeht...

    Autor: traktor72 22.11.20 - 04:35

    ...scheinen das alles ehrenwerte und ehrliche Leute zu sein...gerade Herr von Gutenberg...eigentlich ein Gütesiegel...

  2. Re: Wenn man so die Namen durchgeht...

    Autor: Ebola 22.11.20 - 10:54

    Eben alles ältere Männer mit großem Namen und null Ahnung von Technik. Wie bei Theranos.

  3. Re: Wenn man so die Namen durchgeht...

    Autor: SkynetworX 22.11.20 - 14:58

    haha :D Hatte die schon glatt vergessen. Das war auch eine brillante Story.

    ...........................................
    "You can logoff, but you can never leave."

  4. Re: Wenn man so die Namen durchgeht...

    Autor: Single Density 22.11.20 - 19:29

    traktor72 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...scheinen das alles ehrenwerte und ehrliche Leute zu sein...gerade Herr
    > von Gutenberg...eigentlich ein Gütesiegel...

    Ja, wenn man sich so angugckt, wenn die abgezockt haben, wird einem Augustus Intelligence fast wieder sympatisch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DAW SE, Ober-Ramstadt
  2. TECE GmbH, Emsdetten
  3. Lutz & Grub AG, Wörth
  4. RICOSTA Schuhfabriken GmbH, Donaueschingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  2. 569€ (Bestpreis!)
  3. 214,90€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Energy Robotics: Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar
Energy Robotics
Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar

Als eines der ersten deutschen Unternehmen setzt Energy Robotics den Roboterhund Spot ein. Sein Vorteil: Er ist vollautomatisch und langweilt sich nie.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Kickstarter Nibble ist ein vierbeiniger Laufroboter im Mini-Format
  2. Boston Dynamics Roboterhunde scannen ein Werk von Ford
  3. Robotik Laborroboter forscht selbstständig

Boothole: Kein Plan, keine Sicherheit
Boothole
Kein Plan, keine Sicherheit

Völlig vorhersehbare Fehler mit UEFI Secure Boot führen vermutlich noch auf Jahre zu Problemen. Vertrauen in die Technik weckt das nicht.
Ein IMHO von Sebastian Grüner