Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kim Dotcom: Neues Mega kommt mit…

Völlig sinnfreie Aussage

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Völlig sinnfreie Aussage

    Autor: /mecki78 18.12.12 - 17:47

    Was interessiert irgend einen Menschen au dieser Welt, wie viel Kapazität bei denen ein Rack hat? Ob die nun 720 TB pro Rack und 20 Racks haben oder nur 360 TB pro Rack und 40 Racks haben interessiert doch keinen Menschen auf diesem Planeten. Wenn überhaupt wäre die Gesamtkapazität vielleicht noch interessant, aber doch nicht die Kapazität pro Rack.

    /Mecki

  2. Re: Völlig sinnfreie Aussage

    Autor: __destruct() 18.12.12 - 17:57

    Das war nicht die einzige Aussage:

    > 720 Terabyte pro Rack. Ein Rack kommt am Tag.

  3. Re: Völlig sinnfreie Aussage

    Autor: /mecki78 18.12.12 - 18:13

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das war nicht die einzige Aussage:
    >
    > > 720 Terabyte pro Rack. Ein Rack kommt am Tag.

    Aber auch ein Rack pro Tag sagt mir nicht, wie viele Tage lang dieses Spiel läuft und ist somit auch keine wirklich gehaltvolle Aussage. Warum nicht einfach die Gesamtkapazität angeben?

    /Mecki

  4. Re: Völlig sinnfreie Aussage

    Autor: __destruct() 18.12.12 - 18:30

    Um den Amis Angst zu machen.

  5. Re: Völlig sinnfreie Aussage

    Autor: Der Spatz 18.12.12 - 22:57

    Irgendwann im Januar (also in ca. 20 Tagen) am Netz. PRo Tag 72 irgendwas.

    Macht dann bis zum Start 72x20

  6. Re: Völlig sinnfreie Aussage

    Autor: Technikfreak 19.12.12 - 01:55

    /mecki78 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was interessiert irgend einen Menschen au dieser Welt, wie viel Kapazität
    > bei denen ein Rack hat? Ob die nun 720 TB pro Rack und 20 Racks haben oder
    > nur 360 TB pro Rack und 40 Racks haben interessiert doch keinen Menschen
    > auf diesem Planeten. Wenn überhaupt wäre die Gesamtkapazität vielleicht
    > noch interessant, aber doch nicht die Kapazität pro Rack.
    Ist egal, in einem Rack steckt ne Bombe vom CIA und die zündet eine Minute nach
    in Betriebnahme.

  7. Re: Völlig sinnfreie Aussage

    Autor: Poison Nuke 19.12.12 - 12:08

    > Ist egal, in einem Rack steckt ne Bombe vom CIA und die zündet eine Minute
    > nach
    > in Betriebnahme.


    dann müsste die aber so gewaltig sein, um den ganzen Planten zu vernichten, da die Server weltweit verteilt stehen, auch Europa und USA.

    Greetz

    Poison Nuke

  8. Re: Völlig sinnfreie Aussage

    Autor: volkskamera 19.12.12 - 18:21

    Poison Nuke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ist egal, in einem Rack steckt ne Bombe vom CIA und die zündet eine
    > Minute
    > > nach
    > > in Betriebnahme.
    >
    > dann müsste die aber so gewaltig sein, um den ganzen Planten zu vernichten,
    > da die Server weltweit verteilt stehen, auch Europa und USA.


    Wieso den Planeten? Es reicht ja, die Server ausser Betrieb zu nehmen.

    Es ist auch schön, wenn die alle weltweit verteilt stehen, aber von HP aus den USA geliefert werden :-)

  9. Re: Völlig sinnfreie Aussage

    Autor: Tigerf 19.12.12 - 19:01

    ...das Ganze ist eine preisgünstige Marketingmaßnahme für die Ahnungslosen der "Boah-Eyh"-Fraktion.

  10. Re: Völlig sinnfreie Aussage

    Autor: Anonymer Nutzer 23.12.12 - 00:29

    Es werden keine Server in den USA stehen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Oetker Digital GmbH, Berlin
  3. AKDB, München
  4. consistec Engineering & Consulting GmbH, Saarbrücken

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 444,00€ + 4,99€ Versand
  3. 546,15€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

  1. Glaskorrosion: CCDs in alten Leicas werden nicht mehr gratis ausgetauscht
    Glaskorrosion
    CCDs in alten Leicas werden nicht mehr gratis ausgetauscht

    Bei den Leicas M9, M9-P, M Monochrom und M-E kann es zu einer Glaskorrosion auf den CCD-Sensoren kommen. Dadurch werden die Fotos unbrauchbar, was Leica zu einem Austauschprogramm zwingt. Ab Mitte August 2017 werden ältere Kameras indes nicht mehr gratis repariert.

  2. Zweitbildschirm: Duet Display macht iPad Pro zum Zeichentablett für Mac und PC
    Zweitbildschirm
    Duet Display macht iPad Pro zum Zeichentablett für Mac und PC

    Die neue Version der iOS-App Duet Display verwandelt das iPad Pro mitsamt Apple Pencil in ein Grafiktablett mit einstellbarer Druckstärke, Neigungsempfindlichkeit und Gestensteuerung. So lassen sich Grafikprogramme am Rechner steuern.

  3. Betrugsverdacht: Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler
    Betrugsverdacht
    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

    Nach vermehrten Betrugsfällen sperrt Amazon nun Marketplace-Konten grundlos. Wer die Bankverbindung oder den Rechner wechselt, ist bereits verdächtig.


  1. 07:28

  2. 07:14

  3. 16:58

  4. 16:10

  5. 15:22

  6. 14:59

  7. 14:30

  8. 14:20