1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kim Schmitz: Hohes…

Kim Schmitz: Hohes Gericht, ich brauche monatlich 138.000 Euro

Der Gründer von Megaupload Kim Schmitz alias Kim Dotcom hat große monatliche Ausgaben für seine Villa, Bodyguards, einen Butler und Kindermädchen. Doch das Gericht in Neuseeland gewährte ihm nicht die volle Summe aus seinem beschlagnahmten Vermögen.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. 17.600 Euro für die Lebenshaltung (Seiten: 1 2 3 ) 55

    zwangsregistrierter | 29.02.12 12:17 05.03.12 16:50

  2. Da er ja noch nicht schuldig gesprochen wurde,.... 5

    teleborian | 29.02.12 13:48 02.03.12 09:38

  3. Und die Urheber, wie viel bekommen die ? 12

    FridolinGansheimer | 29.02.12 12:32 01.03.12 15:45

  4. Dieter Bohlen: "Hast du Geld, hast du Autos, hast du Frauen" 12

    ozelot012 | 29.02.12 12:43 01.03.12 15:10

  5. Oh Gott, Kim pflanzt sich fort 8

    dabbes | 29.02.12 14:17 01.03.12 13:59

  6. naja vielleicht hammse Glück und die Gene seiner Frau sind dominant 1

    jocoes | 01.03.12 11:35 01.03.12 11:35

  7. Re: 17.600 Euro für die Lebenshaltung

    DarioBerlin | 01.03.12 09:09 Das Thema wurde verschoben.

  8. Re: Oh Gott, Kim pflanzt sich fort

    DarioBerlin | 01.03.12 09:06 Das Thema wurde verschoben.

  9. Was ist das für ein Rechtsverständnis - Neuseeland ein souveräner Staat? 2

    spiderbit | 29.02.12 20:25 01.03.12 00:23

  10. Warum sollte er? 19

    Himmerlarschundzwirn | 29.02.12 13:26 29.02.12 22:50

  11. Muss es da nicht eher heissen "Hohes Gewicht"? 8

    der_hedonist | 29.02.12 16:17 29.02.12 21:18

  12. "Hohes Gewicht, ..." 8

    Eckstein | 29.02.12 12:47 29.02.12 16:27

  13. golem langsam? 4

    fiesemoepps | 29.02.12 12:26 29.02.12 15:32

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Requirements Engineer Solvency II (m/w/d)
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf, Hamburg
  2. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) für die KRITIS-Branche Elektrizität
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  3. IT-Administrator (m/w/d) Windows-Systeme & MS SQL
    UmweltBank AG, Nürnberg
  4. Leitung IT-Stabsstelle (w/m/d)
    Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ), Konstanz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. Pathfinder - Wrath of the Righteous für 32,99€ und I Am Fish für 7,99€)
  2. (u.a. Gainward Geforce RTX 3080 12GB Phoenix LHR für 1.599€)
  3. (u.a. Black Panther 9,68€, SW: Der Aufstieg Skywalkers 9,99€)
  4. (u.a. Twin Mirror für 25,19€, Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy für 14,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Canon: Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann
Canon
Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann

Endlich gibt auch mal ein Hersteller zu, dass DRM nur der Kundengängelei dient. Es wird Zeit, das endlich zu lassen.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Daan.Tech Bob Geschirrspüler nutzt DRM - und wurde geknackt

IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
IT Trends 2022
Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Plasma, LCD, OLED und mehr: LCD-Fernseher auf Abschiedstournee
    Plasma, LCD, OLED und mehr
    LCD-Fernseher auf Abschiedstournee

    CES 2022 Technisch unterlegen und doch enorm erfolgreich: LCD-Technik hat die Entwicklung vieler Geräte erst ermöglicht. Nach über 30 Jahren gerät sie aber zunehmend ins Hintertreffen.
    Eine Analyse von Elias Dinter

    1. Viewsonic XG251G Monitor setzt auf echtes G-Sync und 360 Hz statt Panelgröße
    2. U3223QZ Dells Büromonitor integriert USB-C-Hub und 4K-Webcam
    3. Odyssey Ark Samsungs 55-Zoll-Monitor ist für den Hochkantbetrieb gedacht