Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Klage: Firma überwacht…

Dieser Werbeslogan....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dieser Werbeslogan....

    Autor: Jorgo34 12.05.15 - 10:06

    ...."Help your mobile employees work smarter and faster with Xara"
    Gehts noch?!
    Als ob wir Arbeitnehmer irgendwelche Maschinen wären, die ein Chiptuning bekommen.

    Menschliche (!) Arbeitnehmer, arbeiten smarter und schneller durch ein gutes Arbeitsklima und nicht durch irgendwelche Schikane Methoden der Arbeitgeber!

    Und das der Typ noch so dreist zugibt das er alle Mitarbeiter auch in der Freizeit überwacht, ist ja mal richtig krank.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.05.15 10:09 durch Jorgo34.

  2. Re: Dieser Werbeslogan....

    Autor: SchmuseTigger 12.05.15 - 10:09

    Jorgo34 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...."Help your mobile employees work smarter and faster with Xara"

    Der eine Teil, das ich mich im HomeOffice "einbuchen" kann (und das wegen mir per GPS getracked wird) oder das eine Fahrt zum/vom Kunden getracked wird ist völlig ok. Also während der Arbeitszeit ist das wirklich smarter und faster.

  3. Re: Dieser Werbeslogan....

    Autor: Sharkuu 12.05.15 - 10:30

    du arbeitest also schneller wenn du überwacht wirst?

  4. Re: Dieser Werbeslogan....

    Autor: Dino13 12.05.15 - 10:32

    Natürlich, denn du stehst 24/7 unter druck. Die Firma sieht alles.

  5. Re: Dieser Werbeslogan....

    Autor: crack_monkey 12.05.15 - 10:34

    Dino13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Natürlich, denn du stehst 24/7 unter druck. Die Firma sieht alles.


    So denken alle Jungen...glaub mir das relativiert sich mit dem Alter und der Erfahrung, schnell schnell ist nicht immer die beste Art zu arbeiten, außer du bist am Fließband, aber denke da braucht es dann auch keine Überwachung mehr nach der Arbeit.
    Des Weiteren ist das nicht förderlich, denn dann kann die Firma auch regelmäßig MA einplanen die mal 3-6 Monate ausfallen weil die sich vom Burnout erholen, oder eventuell gar nicht mehr wieder kommen, weil Sie den einstieg nicht mehr packen (leider mehrfach so erlebt).

  6. Re: Dieser Werbeslogan....

    Autor: Anonymer Nutzer 12.05.15 - 13:00

    Jorgo34 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...."Help your mobile employees work smarter and faster with Xara"
    > Gehts noch?!
    > Als ob wir Arbeitnehmer irgendwelche Maschinen wären, die ein Chiptuning
    > bekommen.

    Nö. Die bekommen Angstkulisse in den Nacken und werden sich deswegen noch mehr sputen weil ihr Chef ständig mitschaut :D So können psychopathische Chefs ihre kranken Foltergelüste noch besser an ihren Mitarbeitern ausleben...

    > Menschliche (!) Arbeitnehmer, arbeiten smarter und schneller durch ein
    > gutes Arbeitsklima und nicht durch irgendwelche Schikane Methoden der
    > Arbeitgeber!

    Das ist dem Chef doch egal so lange er sein Einkommen hat und seinen kranken Spaß obendrein X.x

    > Und das der Typ noch so dreist zugibt das er alle Mitarbeiter auch in der
    > Freizeit überwacht, ist ja mal richtig krank.

    Jups...

  7. Re: Dieser Werbeslogan....

    Autor: Rodrigogonzales 12.05.15 - 13:26

    Wie wäre es mit "unsere Mitarbeiter sind immer für Sie da, und da und da... Und da"

  8. Re: Dieser Werbeslogan....

    Autor: thorsten thorben kai uwe 12.05.15 - 13:53

    Rodrigogonzales schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie wäre es mit "unsere Mitarbeiter sind immer für Sie da, und da und
    > da... Und da"

    :D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf (bei Kiel)
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Münster
  3. init SE, Karlsruhe
  4. Deloitte, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. über ARD Mediathek kostenlos streamen


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Intellimouse Classic im Test: Microsofts heimliches Bluetrack-Upgrade
Intellimouse Classic im Test
Microsofts heimliches Bluetrack-Upgrade
  1. Kailh KS-Switch im Test Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
  2. Valve Switch-Pro-Gamepad läuft über Steam mit PC-Spielen
  3. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger

Linux: Mit Ignoranz gegen die GPL
Linux
Mit Ignoranz gegen die GPL
  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github

Elektromobilität: Alstoms E-Bus Aptis trotzt dem Berliner Winter
Elektromobilität
Alstoms E-Bus Aptis trotzt dem Berliner Winter
  1. Sattelschlepper US-Hersteller Peterbilt will ebenfalls Elektro-Lkw bauen
  2. Ujet Faltbare Elektroroller sollen die Stadt platzsparend erobern
  3. Byton Maos Staatslimousine soll zum Elektroauto werden

  1. Vorläufiger Bericht: Softwarefehler für tödlichen Uber-Unfall mitverantwortlich
    Vorläufiger Bericht
    Softwarefehler für tödlichen Uber-Unfall mitverantwortlich

    Eine Verkettung von Softwarefehlern und falschen Sicherheitseinstellungen hat offenbar zum tödlichen Unfall mit einem selbstfahrenden Uber-Auto geführt. Die Sensoren hatten die getötete Frau schon sehr früh wahrgenommen.

  2. Scuf Vantage: Elite-Gamepad für die Playstation 4 angekündigt
    Scuf Vantage
    Elite-Gamepad für die Playstation 4 angekündigt

    Die Technik kommt laut Hersteller schon im sehr guten Elite Controller für die Xbox One zum Einsatz, nun stellt Scuf ein offiziell bei Sony lizenziertes Highend-Gamepad namens Vantage für die Playstation 4 vor.

  3. Mehlow-Plattform: Intel macht Octacore mit 95 Watt offiziell
    Mehlow-Plattform
    Intel macht Octacore mit 95 Watt offiziell

    Nachdem der Coffee Lake mit acht Kernen für den Sockel 1151 v2 schon in Benchmark-Datenbanken auftauchte, listet Intel den Chip nun selbst in seinen technischen Dokumenten - öffentlich zugänglich.


  1. 21:45

  2. 17:18

  3. 16:32

  4. 16:27

  5. 16:06

  6. 15:03

  7. 14:39

  8. 14:24